Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie macchiato
K. Haim, J. Lederer-Gamberger, K. Müller
14,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.10.2008, 13:25   #1   Druckbare Version zeigen
Mindfreak94 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 14
Analyse einer unbekannten Substanz

Hi Leutz ich galube bei meinem Ergebniss stimmt irgend etwas nicht oder ist es doch richtig?!

Unbekannte Substanz ergab folgrnde Werte: 2,9%N, 66.4%O, 13,28%S, 5,81%H Verbindung hat eine molare Masse von 482g mal mol-1. Es wurde ein Metall festgestellt. Die Verbindung bildet in wässriger Lösung mit BaCl2 einen weißen in Säuren einen unlöslichen Niederschlag.

Meine Formel lautet NH4Fe(SO4)2 mal 12H2O.
Kann das stimmen?!

vielen dank für eure Hilfe
Mindfreak94 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2008, 16:17   #2   Druckbare Version zeigen
Mindfreak94 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 14
AW: Analyse einer unbekannten Substanz

Hi ich nochmal...

Die Stoffmenge hab ich schon ermittelt:
-->N 2,9% =13,978g n=1
-->O 66,4% =320,048g n=20
-->S 13,28%=64g n=2
-->H 5,81% =28g n=28

Der Rest wie oben beschrieben...
Help me!
Mindfreak94 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2008, 16:29   #3   Druckbare Version zeigen
Lupovsky Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.363
AW: Analyse einer unbekannten Substanz

Zitat:
Zitat von Mindfreak94 Beitrag anzeigen

Meine Formel lautet NH4Fe(SO4)2 mal 12H2O.
Kann das stimmen?!
Warum ?
Dein Ergebnis erscheint mir OK...
__________________
Dirk

Bitte schickt uns Moderatoren eure fachlichen Fragen nicht per PN oder E-Mail, sondern stellt diese ganz normal im Forum.

Die Regeln des Forums
, Die Etikette des Forums, Nutzung von Suchmaschinen
Lupovsky ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 31.10.2008, 16:35   #4   Druckbare Version zeigen
Mindfreak94 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 14
AW: Analyse einer unbekannten Substanz

Wird die molare Masse von dem Wasser dazu gerechnet?!
Mindfreak94 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2008, 16:42   #5   Druckbare Version zeigen
Marduk Männlich
Mitglied
Beiträge: 314
AW: Analyse einer unbekannten Substanz

Ja, Kristallwasser wird bei molaren Masen mit eingerechnet.
Marduk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2008, 16:53   #6   Druckbare Version zeigen
Mindfreak94 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 14
Grinsen AW: Analyse einer unbekannten Substanz

Thanks Leutz...
ich habs jetzt...^^
Mindfreak94 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Analyse einer unbekannten Substanz alive Analytik: Quali. und Quant. Analyse 1 01.11.2009 20:03
Qualitative Analyse einer unbekannten Substanz lalaith Analytik: Quali. und Quant. Analyse 8 25.06.2009 20:48
Analyse einer unbekannten Substanz 07strani Analytik: Quali. und Quant. Analyse 8 14.10.2008 19:02
Verbrennungswärme einer unbekannten Substanz ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 3 16.06.2006 12:13
Strukturaufklärung einer unbekannten Substanz alia Analytik: Instrumentelle Verfahren 8 21.04.2006 22:51


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:15 Uhr.



Anzeige