Allgemeine Chemie
Buchtipp
Value Creation Strategies for the Chemical Industry
F. Budde, U.-H. Felcht, H. Frankemölle
85,00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.10.2008, 18:16   #1   Druckbare Version zeigen
geile sau  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
säure??base??

woran erkenne ich in einer reaktion welcher stoff h+ abgibt und welcehr aufnimmt??
muss man auswendig lernen?? oder is vorgegeben?

ich kan meiner armen freundin nich helfen -.- hilfeeeeeeeeeeeeeee
geile sau ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2008, 22:45   #2   Druckbare Version zeigen
Raeschen weiblich 
Mitglied
Beiträge: 26
AW: säure??base??

Generell gilt: Nur Teilchen, die ein H-Atom besitzen, können ein Proton abgeben, nur Teilchen mit einem freien Elektronenpaar ein Proton aufnehmen. Falls beide Teilchen sowohl als Säure als auch als Base reagieren können (also sogenannte Ampholyte sind) gibt es Tabellen, in denen steht, wie "stark sauer" ein Stoff reagiert. Der Stoff, der den größeren sogenannte Ks-Wert (Säurekonstante) hat reagiert als Säure, d.h. gibt ein Proton ab. Falls ihr den Ks-Wert noch nicht habt, gibt es auch Tabellen, in denen Stoffe etwa folgendermaßen aufgelistet sind:
Säure Base
HCl Cl-
HNO3 NO3-
H30+ H2O
H3PO4 H2PO4-
H2O OH-
NH3 NH2-
OH- O(2-)
Es gilt: Von oben nach unten nimmt die Säurenstärke ab, die Basenstärke nimmt zu. Wenn du jetzt zwei Ampholyte hast (z.B. OH- und H3O+), nimmst du ein Teilchen von der rechten Seite (OH-) und das andere von der linken (H3O+). H3O ist also die Säure, d.h. gibt ein Proton ab. Also nimmt OH- ein Proton auf. Wenn du die beiden Teilchen durch einen Pfeil von links nach rechts verbindest, siehst du, dass dieser nach unten zeigt. Würde er nach oben zeigen, würde die Reaktion nicht ablaufen (z.B. OH- und Cl-)

Geändert von Raeschen (29.10.2008 um 23:12 Uhr)
Raeschen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2008, 22:52   #3   Druckbare Version zeigen
geile sau  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
AW: säure??base??

das heißt ich muss mir ne tabelle raussuchen und die dann auswendig lernen??
oder is das zb in ner arbeit angegeben?
geile sau ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2008, 23:04   #4   Druckbare Version zeigen
Raeschen weiblich 
Mitglied
Beiträge: 26
AW: säure??base??

Also auswendiglernen musst du das bestimmt net. In ner Arbeit kommen eigentlich immer Teilchen dran, wo es eindeutig ist, welches Teilchen als Säure reagiert. Entweder es hat nur ein Teilchen ein Proton oder nur ein Teilchen kann ein Proton aufnehmen. Bei zwei Ampholyten braucht man eine Tabelle und die kann kein Mensch auswendig
Raeschen ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 29.10.2008, 23:12   #5   Druckbare Version zeigen
Raeschen weiblich 
Mitglied
Beiträge: 26
AW: säure??base??

auswendiglernen musst du das bestimmt nicht. In Arbeiten ist in der Regel klar, welches Teil Säure und welches Base ist. Maximal einer von zwei Stoffen ist ein amphoteres Teilchen (kannn Proton aufnehmen und abgeben). Die Tabellen kann kein Mensch auswendig.
Raeschen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2008, 23:25   #6   Druckbare Version zeigen
geile sau  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
AW: säure??base??

okay jez hab ichs geschnallt dankeschön
geile sau ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
säure base Whoops Allgemeine Chemie 1 18.09.2011 12:18
Säure-Base-Titration mit starker Base, Rechenbeispiel Elisa09 Analytik: Quali. und Quant. Analyse 4 05.04.2011 08:25
base Säure Marmor Allgemeine Chemie 1 23.11.2010 22:42
Säure-Base Snoopy* Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 4 09.02.2006 22:42
Säure-Base Titration mit schwacher Säure Clair Analytik: Quali. und Quant. Analyse 9 25.04.2003 16:29


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:11 Uhr.



Anzeige