Allgemeine Chemie
Buchtipp
Allgemeine und anorganische Chemie
E. Riedel
34.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.10.2008, 22:12   #1   Druckbare Version zeigen
Acrylamid Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 82
Hg-Thermometer

HAllo

hab grad vor kurzem ein Hg-Termometer fallen lassen...sofort Fenster aufgemacht und Scherben und Tropfen mit dem Staubsauger weggesaugt und den Staubsauger draussen getan? Hab ich richtig agiert? Gibt´s Gefahren oder kann die Menge an Hg echt eine Gefahr sein?

Bitte beruhigts mich

Danke
Acrylamid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2008, 22:20   #2   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Hg-Termometer

Riesen Idee mit dem Staubsauger..

Glaub das ist das Schlechteste was man tun kann.
  Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2008, 22:21   #3   Druckbare Version zeigen
Acrylamid Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 82
AW: Hg-Termometer

Als das Hg weggesaugt wurde war nur der Rüssel des Staubsaugers im Haus, der Körper war draussen! (so dumm bin ich auch nicht)
Acrylamid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2008, 22:34   #4   Druckbare Version zeigen
laborleiter Männlich
Moderator
Beiträge: 6.322
Blog-Einträge: 11
AW: Hg-Termometer

schön, dein staubsauger ist jetzt sondermüll
__________________
Der frühe Vogel fängt den Wurm, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse!
I won't sleep in the same bed with a woman who thinks I'm lazy! I'm going right downstairs, unfold the couch, unroll the sleeping ba- uh, goodnidght. - Homer J. Simpson
laborleiter ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 27.10.2008, 22:36   #5   Druckbare Version zeigen
Acrylamid Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 82
AW: Hg-Termometer

Najo, aber ich habe dabei sicher wenig abbekommen, und das ist gut....

Wie sollte man den am besten agieren, ihr besserwisser? ;D
Acrylamid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2008, 22:37   #6   Druckbare Version zeigen
Lupovsky Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.363
AW: Hg-Termometer

Mal abgesehen davon, dass die Saugkraft eines normalen Staubsaugers kaum ausreichend ist um Hg komplett bis in den Beutel zu saugen (es dürften jetzt einige Tröpfchen im "Rüssel" verteilt sein), war das wirklich eine ... Idee!
Quecksilber muss mit geeigneten Material chemisch gebunden werden (siehe kürzlichen Thread zur Vernichtung von Quecksilber --> Suchfunktion). Dein Staubsauger incl. Beutel kannst Du jetzt beim Sondermüll abgeben...
Übrigend ist Hg mitnichten so leicht flüchtig, dass man bei einem Unfall sofort Fenster öffnen sollte. Hg-Dämpfe wirken erst bei längerer Aufnahme (Tage bis Wochen/Monate) toxisch und führen zu chronischen Schäden. Deshalb muss verschüttetes Hg auch komplett entfernt werden. Elementares Hg ist aber weder akut toxisch noch führt es in kurzer Zeit zu giftigen Gaskonzentrationen oder ähnliches - also niemals in Panik reagieren! Hg komplett binden und Bindemittel dem Sondermüll zuführen, fertig.
__________________
Dirk

Bitte schickt uns Moderatoren eure fachlichen Fragen nicht per PN oder E-Mail, sondern stellt diese ganz normal im Forum.

Die Regeln des Forums
, Die Etikette des Forums, Nutzung von Suchmaschinen
Lupovsky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2008, 17:47   #7   Druckbare Version zeigen
pKs-Wert Männlich
Mitglied
Beiträge: 193
AW: Hg-Termometer

Kann mich Luposky nur anschließen. Keine Panik. Die Minimenge an Quecksilber in einem Thermometer stellen kein Problem dar. Eine gute Reaktion wäre gewesen, es beispielsweise mit etwas Aktivkohle zu binden und dann in einem verschließbaren Gefäß zu sammeln und vorsichtshalber in den Abzug zu stellen.
pKs-Wert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2008, 20:22   #8   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.862
AW: Hg-Termometer

Zitat:
Zitat von pKs-Wert Beitrag anzeigen
Eine gute Reaktion wäre gewesen, es beispielsweise mit etwas Aktivkohle zu binden
Wie kommst du auf diesen, Verzeihung, Blödsinn ? Aktivkohle nimmt allenfalls Quecksilberdampf auf, und das nur minimal.

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2008, 20:42   #9   Druckbare Version zeigen
Brutzel weiblich 
Mitglied
Beiträge: 500
AW: Hg-Termometer

Ich denke Quecksilber kann man eventuell mit einer Pipette aufnehmen. Es bildet ja so kleine Kügelchen, wenn es verschüttet wird. Oder wie würdet ihr das binden?

mfG Brutzel
Brutzel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2008, 20:46   #10   Druckbare Version zeigen
laborleiter Männlich
Moderator
Beiträge: 6.322
Blog-Einträge: 11
AW: Hg-Thermometer

man kann quecksilber gut als amalgam binden, indem man es mit zinkblech aufnimmt. dazu spuckt dir aber die suchfunktion hier einiges aus
__________________
Der frühe Vogel fängt den Wurm, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse!
I won't sleep in the same bed with a woman who thinks I'm lazy! I'm going right downstairs, unfold the couch, unroll the sleeping ba- uh, goodnidght. - Homer J. Simpson
laborleiter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2008, 21:31   #11   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.862
AW: Hg-Thermometer

Zitat:
Zitat von laborleiter Beitrag anzeigen
man kann quecksilber gut als amalgam binden, indem man es mit zinkblech aufnimmt.
Am besten mit einem Ag Stab. Das Ag Amalgam ist äusserst stabil.
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2008, 23:56   #12   Druckbare Version zeigen
pKs-Wert Männlich
Mitglied
Beiträge: 193
AW: Hg-Thermometer

Zitat:
Zitat von ricinus
Wie kommst du auf diesen, Verzeihung, Blödsinn ? Aktivkohle nimmt allenfalls Quecksilberdampf auf, und das nur minimal.
"(...) kann man [Quecksilber] durch Verstreuen von Hg-bindenden Stoffen wie z.B. (...) Jod-Aktivkohle (...) unschädlich machen." (Römpp)

Nunja, in der Tat hätte ich erwähnen sollen, dass man etwas Jod zusetzen sollte. Danke für den Hinweis.

Eine gute Methode ist sicher auch das Aufnehmen mit einem Zinkblech, wie von laborleiter erwähnt.
pKs-Wert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2008, 01:48   #13   Druckbare Version zeigen
laborleiter Männlich
Moderator
Beiträge: 6.322
Blog-Einträge: 11
AW: Hg-Thermometer

Zitat:
Zitat von ricinus Beitrag anzeigen
Am besten mit einem Ag Stab. Das Ag Amalgam ist äusserst stabil.
solche mengen an silber habe ich nur in form meines verlobungsringes - den werde ich dafür definitiv NICHT opfern
__________________
Der frühe Vogel fängt den Wurm, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse!
I won't sleep in the same bed with a woman who thinks I'm lazy! I'm going right downstairs, unfold the couch, unroll the sleeping ba- uh, goodnidght. - Homer J. Simpson
laborleiter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2008, 03:41   #14   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Hg-Thermometer

@Leiter: Das will ich aber hoffen!
Ich muss mal unsere Labor durchsuchen, ob wir sowas haben, dann kann ich dir das zukommen lassen. ;
  Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2008, 10:54   #15   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.862
AW: Hg-Thermometer

Silberstäbe gibt es extra zu dem Zweck bei Metrohm zu kaufen (es kleckert ja jeder mal bei der Polarographie). "Quecksilberfänger" heisst das Ding sinnigerweise :

http://katalog.metrohm.ch/prod-62406000.aspx

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Thermometer ffeliix Allgemeine Chemie 16 28.10.2011 11:43
Quecksilber Thermometer Borussia123 Allgemeine Chemie 16 27.06.2011 15:25
Thermometer summi Allgemeine Chemie 1 27.07.2010 20:43
thermometer Katjes05 Analytik: Instrumentelle Verfahren 1 02.06.2007 23:15
Quecksilber-Thermometer ubahr Medizin & Pharmazie 8 26.01.2007 22:59


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:56 Uhr.



Anzeige