Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemiedidaktik
H.-D. Barke
49,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.10.2008, 20:27   #1   Druckbare Version zeigen
universellerFREAK  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 17
iod

http://de.wikipedia.org/wiki/Iodzahl

wenn man da sich
Bestimmung durch Titration
anschaut und da frag ich mich: setzt man im Überschuss Iodbromid (IBr) (kann man auch Iodmonobromid sagen..oder?) hinzu

ich hab das Iodmonobromid fest
wieviel soll ich da lösen?
Ne Spatelspitze in 50 ml Wasser?
oder 2?
...
Das überschüssige IBr versetzt man mit Kaliumiodid bis die gesättigte Lösung einen Niederschlag bildet.
...

woher weiss ich hier wieder wieviel ich lösen soll?
gibsts da ne Faustregel..oder nach Gefühl machen?

Wäre nett, wenn du mir helfen könntest

Gruss, Detlef
universellerFREAK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2008, 20:56   #2   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: iod

Da gibt es eine DIN-Vorschrift.

http://www.google.de/search?hl=de&q=iodzahl+din&meta=

1.ter Hit.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2008, 20:58   #3   Druckbare Version zeigen
universellerFREAK  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 17
AW: iod

was wilslt du mri damti sagen
versteh net auf was du hinauswillst?
universellerFREAK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2008, 15:57   #4   Druckbare Version zeigen
Brutzel weiblich 
Mitglied
Beiträge: 500
AW: iod

Hallo

Zitat:
Ne Spatelspitze in 50 ml Wasser?
oder 2?
...
Tipp: Wenn Du ne Waage verwendest bist Du klar im Vorteil.

mfG
Brutzel
Brutzel ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 27.10.2008, 16:34   #5   Druckbare Version zeigen
Tobee Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.500
Blog-Einträge: 4
AW: iod

Ich nehme alles zurück und behaupte das Gegenteil. Hab nicht richtig gelesen.

Kann mich aber nicht erinnern bei der Jodzahl was gewogen zu haben ausser der Probesubstanz.

Grüße

Geändert von Tobee (27.10.2008 um 16:40 Uhr)
Tobee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2008, 16:36   #6   Druckbare Version zeigen
universellerFREAK  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 17
AW: iod

könntet ihr bitte klare antworten geben?
universellerFREAK ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Stichworte
iod

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Iod b.xy Allgemeine Chemie 3 09.02.2012 17:07
Iod I2 Rubidium Allgemeine Chemie 18 05.09.2008 21:35
Iod xxNadixx Allgemeine Chemie 14 05.01.2008 22:15
Iod der_ne_nico Allgemeine Chemie 1 31.05.2006 18:33
Iod aus Polyvidon-Iod-Lösung ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 5 02.01.2005 23:50


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:56 Uhr.



Anzeige