Allgemeine Chemie
Buchtipp
Pocket Teacher Abi
M. Kuballa, J. Kranz
8,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.10.2008, 13:49   #1   Druckbare Version zeigen
19fabi91 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 24
Mischungsrechnen Problem

Hallo zusammen,
Ich habe morgen ein Mathetest und weis gerade nicht mehr weiter...!

134.9g eines kristallwasserhaltigen Salzes werden 85.0g Wasser gelöst. Für die Lösung wird w(Salz) = 443g/kg. Wie gross ist der Massenanteil des Kristallwassers im Salz in g/g?

Meine rechnung:
134 * x + 85 * 0 = (134.9+85) * 0.443

x= 0.722!

Das resultat ist aber 0.278!

1-0.722=0.278 ... zufall oder weiss jemand eine erklärung?

mfg
19fabi91 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2008, 13:56   #2   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Mischungsrechnen Problem

134,9 g + 85 g = 219,9 g

w = 443 g/kg

219,9 g x 443 g/kg / 1000 = 97,4157 g Salz wf

134,9 g - 97,4157 g Salz wf = 37,4843 g

37,4843 g / 134,9 g x 100 = 27,79%
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2008, 14:02   #3   Druckbare Version zeigen
19fabi91 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 24
AW: Mischungsrechnen Problem

hmm? Aber das Resultat im schlüssel ist 0.278! Das kann ich leider in deinem Beitrag nirgens finden...:P!


mfg
19fabi91 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2008, 14:04   #4   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Mischungsrechnen Problem

Was sind denn 27,79% ?
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2008, 14:06   #5   Druckbare Version zeigen
19fabi91 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 24
AW: Mischungsrechnen Problem

Zitat:
Zitat von bm Beitrag anzeigen
Was sind denn 27,79% ?
ou...! Oje, sry, nach 52 Matheaufgaben, kann man nicht mehr klar denken!

Danke viel mals !

mfg
19fabi91 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 23.11.2008, 12:55   #6   Druckbare Version zeigen
19fabi91 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 24
AW: Mischungsrechnen Problem

Das MischungsrechnenProblem geht weiter:S!

Wie viele Gramm Cu(NO3)2 + 3H2O müssen in 500g Wasser gelöst werden, damit auf 1mol Cu(NO3)2 100mol Wasser entfallen?

Meine überlegung:
M(Cu(NO3)2)= 187.5438
M(Cu(NO3)2+3H2O)= 241.54

1mol = 100mol h20
187g = 1800g h2o
xy = 500g H20

xy=52.1

52.1/187.54= 0.27777mol

0.2777mol * 241.54 = 67g (und das ist falsch...)

Wo liegt mein überlegungsfehler?

Danke für eure Hilfe

mfg
19fabi91

Geändert von 19fabi91 (23.11.2008 um 13:25 Uhr)
19fabi91 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2008, 14:04   #7   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Mischungsrechnen Problem

Du hast nicht berücksichtigt, dass das Kupfernitrat selbst schon Wasser enthält...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2008, 14:09   #8   Druckbare Version zeigen
19fabi91 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 24
AW: Mischungsrechnen Problem

Zitat:
Zitat von FK Beitrag anzeigen
Du hast nicht berücksichtigt, dass das Kupfernitrat selbst schon Wasser enthält...

Gruß,
Franz
UNd wie berechnet man das jetzt genau? Ich habe irgentwie gerade den hänger!

Danke für deine Antwort

Lg
19fabi91 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2008, 15:01   #9   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Mischungsrechnen Problem

Wieviel mol Wasser musst Du zu einem mol Kupfernitrat-trihydrat dazugeben, damit das Molverhältnis Kupfer:Wasser 1:100 ist?

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2008, 15:09   #10   Druckbare Version zeigen
19fabi91 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 24
AW: Mischungsrechnen Problem

Zitat:
Zitat von FK Beitrag anzeigen
Wieviel mol Wasser musst Du zu einem mol Kupfernitrat-trihydrat dazugeben, damit das Molverhältnis Kupfer:Wasser 1:100 ist?

Gruß,
Franz
:S? na 100mol wasser auf ein mol Kupfernitrat!

Aber ich kapier das irgentwie nicht:S!

Würde mich über eine Rechenlösung freuen!

lg
19fabi91 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2008, 15:12   #11   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Mischungsrechnen Problem

Ein mol Kupfernitrat-trihydrat enthält doch schon 3 mol Wasser. Wenn Du jetzt noch 100 mol Wasser dazugibst, hast Du das Verhaltnis 1:103.

Also?

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2008, 15:14   #12   Druckbare Version zeigen
19fabi91 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 24
AW: Mischungsrechnen Problem

Zitat:
Zitat von FK Beitrag anzeigen
Ein mol Kupfernitrat-trihydrat enthält doch schon 3 mol Wasser. Wenn Du jetzt noch 100 mol Wasser dazugibst, hast Du das Verhaltnis 1:103.

Also?

Gruß,
Franz
1.03mol zu 103mol?

...
19fabi91 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2008, 15:16   #13   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Mischungsrechnen Problem

100-3 = ?

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2008, 15:18   #14   Druckbare Version zeigen
19fabi91 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 24
AW: Mischungsrechnen Problem

Zitat:
Zitat von FK Beitrag anzeigen
100-3 = ?

Gruß,
Franz
gibt 97!

Das problem ist, das ich nicht mal weis wo ich anfangen soll, da meine obige lösung falsch ist, aber wenn ich die mol ändere, immer auf das geliche resultat komme :S!

Lg
19fabi91 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2008, 15:20   #15   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Mischungsrechnen Problem

1 mol Kupfernitrat-Trihydrat enthält 3 mol Wasser. Gibst Du noch 97 mol Wasser dazu, hast Du das Verhältnis 1:100.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
mischungsrechnen atalante Allgemeine Chemie 5 30.12.2008 19:22
Mischungsrechnen luischen Allgemeine Chemie 3 17.04.2008 18:54
Mischungsrechnen ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 9 11.12.2005 22:53
Mischungsrechnen MR.LTCM Mathematik 9 08.05.2005 17:10
mischungsrechnen ehemaliges Mitglied Mathematik 17 12.05.2004 13:49


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:18 Uhr.



Anzeige