Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie. Einfach alles
P.W. Atkins, J.A. Beran
55.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.10.2008, 19:43   #1   Druckbare Version zeigen
cassian Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 2
Frage Frage zu Molvolumenberechnung

Hallo erstmal!

Muss im Fernstudium Chemie durchstehen und bin gerade bei einfachen Berechnungen von Mol und Molvolumen.

Bin jetzt aber auf eine Aufgabenstellung gestossen wo ich nicht weiterkomme:
Gesucht sind Masse und Volumen vom entstehenden CO2, wenn je 1000g C8H18 und C2H5OH eingesetzt werden.

Soweit hab ich mir die RG schon zusammengebastelt:
2C8H18+2C2H5OH+31O2-->24H2O+20CO2

C8H10: M1=228 g/mol ==>n1=1000/228=4,4 mol
C2H5OH: M2=92 g/mol ==>n2=1000/92=10,9 mol

So und jetzt steh ich an

Bisher hatten die RG auf der linken Seite immer nur eine Summenformel die ich berücksichtigen musste... jetzt komm ich nicht klar weils plötzlich 2 sind

Vielleicht erleuchtet mich jemand dankenswerter Weise
Grüße,
Tom
cassian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2008, 13:11   #2   Druckbare Version zeigen
cassian Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 2
AW: Frage zu Molvolumenberechnung

Soviele Chemietalentierte hier und keiner kann mir weiterhelfen - ist das Problem zu banal für euch?
cassian ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Stichworte
molvolumen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage chemagie Lob, Kritik und Fragen zu ChemieOnline 2 13.09.2010 06:52
frage bpasso Physik 2 30.03.2008 11:39
Anfänger Frage, Frage zu dem Zusammenhang DoogieHowser Allgemeine Chemie 6 01.10.2007 23:49
Frage zum Redox-Gleichgewicht - Rechnung - Abi-Frage InnocentDeath Anorganische Chemie 3 03.04.2006 15:37
Frage zu MS kingfisher Analytik: Instrumentelle Verfahren 4 24.03.2006 23:06


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:21 Uhr.



Anzeige