Allgemeine Chemie
Buchtipp
Feuer und Flamme, Schall und Rauch
F.R. Kreißl, O. Krätz
12.50 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.10.2008, 10:36   #1   Druckbare Version zeigen
schnuffel88  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 2
Raumluft reinigen und Rauchgeruch in Möbeln entfernen

Hallo,

vielleicht könnt Ihr mir ja helfen.

Ich möchte gerne versuchen unser altes Arbeitszimmer, ca. 10 qm, dass jetzt zum Babyzimmer werden soll von noch teilweise vorhandenen Zigarettengeruch zu reinigen. Zumindest bilde ich mir ein welchen zu riechen.

Es wurde zwar schon 6 Monate nicht mehr darin geraucht, es bleiben aber ein Schrank und eine Kommode drin stehen.

Ich habe das Gefühl das der Rauch auch in die Möbel gezogen ist und in der Tapete hängt.

Gibt es etwas wirklich effektives um diese Gerüche zu beseitigen?
Hilft es außerdem zu streichen? Eigentlich wollte ich das umgehen, da wir das Zimmer erst vor 1 Jahr renoviert hatten.

Die im Netz angebotenen Luftreiniger überzeugen mich nicht. Ozon ist mir zu gefährlich und bei den anderen glaube ich nicht an einen Effekt.

Vielen Dank für Eure Hilfe!

Liebe Grüße
schnuffel88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2008, 11:15   #2   Druckbare Version zeigen
Rosentod Männlich
Moderator
Beiträge: 9.244
AW: Raumluft reinigen und Rauchgeruch in Möbeln entfernen

Ich bin einmal in eine Raucherwohnung eingezogen. Es wurde vorher frisch gestrichen. Erst nach ca. 6 Monaten habe ich (nach einem Wochenende Abwesenheit) keinen Zigarettengeruch mehr wahrnehmen können. Ich würde neu tapezieren und die Möbel entfernen.
__________________
Lohnende Lektüre: die Kunst des Fragens (engl. Original: smart questions)
Rosentod ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2008, 12:01   #3   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Raumluft reinigen und Rauchgeruch in Möbeln entfernen

Zitat:
Zitat von schnuffel88 Beitrag anzeigen
...
Gibt es etwas wirklich effektives um diese Gerüche zu beseitigen?
Hilft es außerdem zu streichen? Eigentlich wollte ich das umgehen, da wir das Zimmer erst vor 1 Jahr renoviert hatten.

Die im Netz angebotenen Luftreiniger überzeugen mich nicht. Ozon ist mir zu gefährlich und bei den anderen glaube ich nicht an einen Effekt.

Vielen Dank für Eure Hilfe!

Liebe Grüße
Ja, einfach in Haushalten in denen es Kinder gibt nicht rauchen - nebenbei auch der eigenen Gesundheit und dem Haushaltsbudget sehr förderlich...

Eine Ozonbehandlung(den niedergeschlagenen Kondensaten und Feinstäuben wird dies ohnehin nichts anhaben) mit nachfolgender Abschlusslüftung ist um Größenordnungen ungefährlicher als ständiges Passivrauchen der Kinder!
  Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2008, 12:26   #4   Druckbare Version zeigen
schnuffel88  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 2
AW: Raumluft reinigen und Rauchgeruch in Möbeln entfernen

Mein Partner raucht nicht mehr in der Wohnung seit ich schwanger bin.

Das Rauchen schädlich ist und das vor allem für Kinder ist uns schon bewusst.

Deshalb mache ich mir ja Sorgen, ob es auch nach so langer Zeit noch möglich sein könnte, dass in dem ehemaligen Arbeitszimmer (in dem nur gelegentlich geraucht wurde) noch schädliche Stoffe des Zigarettenqualms festsitzen könnten und wie ich diese eventuell beseitigen kann.

Sicher wäre es besser gewesen nie darin zu Rauchen, aber dass kann ich jetzt leider nicht mehr ändern
schnuffel88 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 22.10.2008, 14:31   #5   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Raumluft reinigen und Rauchgeruch in Möbeln entfernen

Zitat:
Zitat von schnuffel88 Beitrag anzeigen
...

Sicher wäre es besser gewesen nie darin zu Rauchen, aber dass kann ich jetzt leider nicht mehr ändern
Nun die Ruhe, schädliche Einflüsse durch Rückstände aus dem einstigen Rauch für das Baby, fallen nun wohl kaum mehr ins Gewicht. Malermeister anheuern und öfter lüften und das war es dann...

Der soll auch erst gleich eine 'Nikotinsperre' obwohl es nur Teer ist, dass da sonst langsam wieder durch die Farbe dringt vorab aufziehen, damit Du länger Freude mit dem neuen schadstoffarmen Anstrich hast!
  Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2008, 15:20   #6   Druckbare Version zeigen
kostjaXP Männlich
Mitglied
Beiträge: 6
AW: Raumluft reinigen und Rauchgeruch in Möbeln entfernen

Ich gebe außerdem zu bedenken, dass auch beim Streichen natürlich hinterher einige Wochen noch Ausgasungen der Farbe zu riechen sind.

Sicherlich ist die Tapete einer der Aufnehmer von Zigarettengeruch, aber auch etwaige unlackierte Holzoberflächen, Schrankrückwände, Teppiche, Vorhänge, Gardinen würde ich außerdem verdächtigen.

Ein Ansatz zu den Möbeln wäre: Was man riechen kann, ist eine Ausgasung und kann damit durch Belüftung abgeführt werden, daraus kann man folgern, wenn man ausreichend dauerhafte Belüftung sicherstellt, geht der Geruch zurück (Das 'Depot' in den Aufnehmern nimmt ja ab).

Zum Thema Luftreiniger: Luftreinigung erfolgt bei Gerüchen durch chemische Filter (Aktivkohle), bei Partikeln durch physikalische Filter (zB Gewebematten). Allerdings ist deren Wirkung auch von deren ständigen Betrieb abhängig.

Lüften funktioniert eigentlich auch, nur nicht durch Entfernung der fraglichen Stoffe aus der Luft, sondern durch Luftaustausch.
Zudem wie erwähnt der Geruch ja nicht nur in der Luft vorhanden ist, sondern für eine gewisse Zeit eben auch aus der Tapete, Wandfarbe und den Möbeln kommen kann.

Zitat:
Zitat von Rosentod Beitrag anzeigen
Ich würde neu tapezieren und die Möbel entfernen.
Diese Methode ist sicher mit dem größten Erfolg und auch dem größten Aufwand verbunden.

Geändert von kostjaXP (22.10.2008 um 15:25 Uhr)
kostjaXP ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2008, 15:49   #7   Druckbare Version zeigen
mib777 Männlich
Mitglied
Beiträge: 310
AW: Raumluft reinigen und Rauchgeruch in Möbeln entfernen

Die Möbel sind mit Sicherheit das grösste Problem da sie die Greüche am längsten speichern werden. Dispersionsfarben für innen sind eigentlich recht offenporig durch den hohen Anteil an pulverförmigen Füllstoffen und werden daher auch den Geruch schneller abgeben.

Wenn der Geruch nicht akzeptabel ist, kann man auch geruchs-vernichtende Anstriche verwenden. Schau mal hier nach: http://www.alpina-farben.de/portal/productid__2231/back__561/tabid__572/default.aspx Klingt merkwürdig, wirkt aber.
Dazu müsste dann zwar gestrichen werden, aber das ist der geringste Aufwand. Für Möbel kenne ich sowas alleridngs nicht.
__________________
Michael

Wer fragt ist vielleicht ein Narr - für 5 Sekunden.
Wer nicht fragt ist ein Narr - sein Leben lang.
mib777 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2008, 11:32   #8   Druckbare Version zeigen
Lenchen weiblich 
Mitglied
Beiträge: 1.215
AW: Raumluft reinigen und Rauchgeruch in Möbeln entfernen

Ich würde es erst einmal ausschließlich mit Lüften probieren, ihr habt mehr Zeit, als ihr denkt. Bis ein Kleinkind glücklich allein in seinem eigenen Zimmer schläft und spielt vergeht eine ganze Weile. Erst einmal Lüften, Gardinen/Vorhänge waschen und alles, was später ins Zimmer soll erst mal woanders lagern, damit es nicht den Geruch annimmt. Schränke öffnen, auseinanderbauen und gründlich mit Scheuermilch reinigen, wenn möglich bei Sonne ein wenig nach draußen/auf den Balkon legen und euer Problem sollte sich gelöst haben, sobald das Baby aus eurem Schlafzimmer auszieht . (Meine Mutter bis vor ca.1 Jahr stark geraucht und das Programm haben wir mit der Küche durchgezogen. Man riecht nichts mehr)
__________________
I'll do it my way!
Meine neue Lerncommunity im Aufbau gemeinsam online lernen
Lenchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2008, 09:46   #9   Druckbare Version zeigen
topchem Männlich
Mitglied
Beiträge: 2
AW: Raumluft reinigen und Rauchgeruch in Möbeln entfernen

Zitat:
Zitat von hw101 Beitrag anzeigen
Eine Ozonbehandlung(den niedergeschlagenen Kondensaten und Feinstäuben wird dies ohnehin nichts anhaben) mit nachfolgender Abschlusslüftung ist um Größenordnungen ungefährlicher als ständiges Passivrauchen der Kinder!
Dem würde ich zustimmen. Auch Ausdünstungen durch Neuanstriche oder irgendwelche Duftsprays halte ich um ein Vielfaches schädlicher als eine ordentliche Ozonbehandlung mit anschliessender Lüftung.
topchem ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Stichworte
luft, qualm, rauch, reinigen, zigarette

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Benzol in der Raumluft spice Allgemeine Chemie 13 12.08.2010 09:57
wird Raumluft durch Ionisation verbessert? Fae Biologie & Biochemie 7 22.06.2010 22:19
Verdrängung von Raumluft durch Entleerung einer Stickstoffflasche Squooshie Allgemeine Chemie 9 09.03.2010 22:32
Cyclohexan… in Raumluft Widderdame Medizin & Pharmazie 45 24.03.2009 02:05
Wie Rauchgeruch aus Fingern beseitigen? mellow_yellow Lebensmittel- & Haushaltschemie 12 28.05.2006 13:52


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:28 Uhr.



Anzeige