Allgemeine Chemie
Buchtipp
Grundlagen der allgemeinen und anorganischen Chemie
A. Hädener, H. Kaufmann
22,00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.10.2008, 21:01   #1   Druckbare Version zeigen
Cyberbroker  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 40
Polarebindungen - Welche ist stärker?

Hey

wenn man sich nur die Bindungen C-Cl und F-O anguckt, welche der beiden ist stärker Polar? (Es geht nur um die theoretische Betrachtung dieser Verbindung, keine weiteren Reste vorhanden.)

Delta EN sind für beide 0,5.

Welche anderen Bedingungen sind also noch ausschlagegebend?
Anzahl Valenzelektronen? Anzahl Gesamtelektronen? Verhältnis zwischen den Molekülen und ihren Gesamt-/Valenzelektronen?

MfG

Cyber
Cyberbroker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2008, 22:15   #2   Druckbare Version zeigen
Keira weiblich 
Mitglied
Beiträge: 765
AW: Polarebindungen - Welche ist stärker?

: http://de.wikipedia.org/wiki/Polare_Atombindung

Zitat:
(...) Die EN-Differenz ist aber nicht das einzige Kriterium. Auch Größe und Größenverhältnis der beteiligten Atome sowie die Koordinationszahlen können eine große Rolle spielen. (...)
Hoffe, dies hilft ein bisschen weiter.
__________________
Always look on the bright side of life...
http://www.wiseguys.de/
"Hauptsache, die Chemie stimmt...!"
http://www.hannover96.de/
Keira ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2008, 22:31   #3   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Polarebindungen - Welche ist stärker?

Bei gleicher EN-Differenz wird die C-Cl-Bindung das höhere Dipolmoment haben, da der Abstand der Ladungen größer ist.

Wobei die EN-Differenz davon abhängt, welche Skala man benutzt...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 19.10.2008, 03:54   #4   Druckbare Version zeigen
Cyberbroker  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 40
Re: Polarebindungen - Welche ist stärker?

Die verschiedenen Skalen sollen mal bloß keine Rolle spielen.
Die Reduzierung auf dei einfache Betrachtung der einzelnen Verbindungen dient ja scho der didaktischen Reduzierung.

Ich Selbst bin Student, "Ersti", und werde morgen mein eerste "Nachhilfestunde" für eine 11. klässlerin, Gesamtschule, geben.

Größe und Größenverhältnis ist ja im grunde nichts anderes als Anzahl der Elektronen (Valenz bzw. gesamt) des Atoms bzw im Verhältnis zum anderen Atom!

Die Koordinationszahl sagt mir nur ein klein bisschen (hab grad 2 Vorlesungen hint mir ) und wird daher in der 11. Klasse auch nicht weiter gefragt sein!

Aber: Größerer Radius=Polarer? oder Kleinerer Radius=Polarer ?
Cyberbroker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2008, 06:06   #5   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Polarebindungen - Welche ist stärker?

Unter diesen Umständen wurde ich das als <<vergleichbar polar>> beschreiben. Ich denke zu weit gehende Details verwirren mehr, als dass sie helfen.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2008, 10:59   #6   Druckbare Version zeigen
Cyberbroker  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 40
Re: AW: Polarebindungen - Welche ist stärker?

jep, genausowas dacht ich mir.

Aber dennoch würde ich (auch selber gerne) wissen, was denn un eine stärkere Polarität ausmacht?
Wirkt sich ein größere Atomradius polaritäts steigernd oder senkend aus?

MfG

Cyber
Cyberbroker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2008, 11:26   #7   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Polarebindungen - Welche ist stärker?

Lese Dir mal den wiki-Artikel durch.

Und unterscheide zwischen

Polarität
-einer Bindung
-einer Verbindung

und Polarisierbarkeit.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2008, 12:07   #8   Druckbare Version zeigen
Cyberbroker  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 40
Re: Polarebindungen - Welche ist stärker?

ob und inwiefern du das als falsch ansiehst, hilft mir nicht weiter und wie gesagt, 11. Klasse Gesamtschule, dein Vorschlag wäre da wohl ein wenig übers iel hinaus...

Ich soll nachhilfe geben, das Mädchen muss also das können was der Lehrer bzw das Ministerium von ihr verlangt - und ich soll ihr das beibringen.



Wede mir dann mal den Wiki Artikel durchlesen

Vielen Dank an bm

MfG
Cyberbroker ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Polarität..Welche Verbindungen sind stärker polar? zimtaldehyd Organische Chemie 5 19.03.2011 17:44
Warum ist die metallische Bindung in W stärker als in Cr und Ba? Jim-Knopf Anorganische Chemie 1 15.06.2009 15:36
warum ist eine Säure stärker als die andere Badhard Anorganische Chemie 2 16.11.2008 19:46
Welche Säure ist stärker? ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 2 19.05.2008 22:16
Welche Säure ist stärker?? nina.s Anorganische Chemie 7 03.03.2006 14:24


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:51 Uhr.



Anzeige