Allgemeine Chemie
Buchtipp
Feuerwerk der Hormone
M. Rauland
19,80 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.10.2008, 14:08   #1   Druckbare Version zeigen
chemiemuffel weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 6
wichtig, letzter chemietest meines lebens am mo!

ich bitte um hilfe bei meinem letzten chemietest meines lebens, damit im 8.klasse zeugnis keine schlechte chemienote steht. ich habe 10 fragen, die ich alleine nicht beantworten kann:

1. Wie funktioniert der "Beilsteintest" (kurze Erklärung)?
2. Formuliere die Reaktionsgleichung für die Pyrolyse von Methylcyclopentan!
3. Was sind "Radikale"?
4. Wie könnte man die relative Molekülmasse von Pentan bestimmen?
5. Welche möglichen Stoffe (Formel + Name) entsprechen der Summenformel C5H6?
6. Beschreibe die Liebig'sche Verbrennungsanalyse!
7. Gib zwei Beispiele (Formel + Name) für geometrische Isomerie mit 6 Kohlenstoffatomen!
8. Eine Verbindung besteht aus 31.9% Kohlenstoff, 5,3% Wasserstoff und 62,8% Chlor; die relative Molekülmasse beträgt ca. 113. Welche Stoffe (Formel+ Name) entsprechen dieser Zusammensetzung?
9. Gesucht sind 6 Hexenarten (anm. ich nehme an, das war ein schreibfehler, gemeint: hexanarten)! (Formel+Name)
10. Wie kann man Erdöl entschwefeln (Reaktionsgleichung und Begründung)


Vielen Dank im Voraus für die Hilfe,

Chemiemuffel
chemiemuffel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2008, 14:14   #2   Druckbare Version zeigen
OnlyMe weiblich 
Mitglied
Beiträge: 32
AW: wichtig, letzter chemietest meines lebens am mo!

Ich hab gerade nur schnell eine Antwort für die 3. Frage raussuchen können
Das Thema behandeln wir auch gerade.

Radikale sind einfach Moleküle, die mindestens ein "freies Elekron" haben.. also ein ungepaartes. Sie sind ziemlich reaktionsfreudig und werden mit einem Punkt dargestellt: zB Cl•


Lg
__________________
Lg
OnlyMe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2008, 14:32   #3   Druckbare Version zeigen
Yuna weiblich 
Mitglied
Beiträge: 9
AW: wichtig, letzter chemietest meines lebens am mo!

hi,

also zu deiner Annahme in der letzten Aufgabe sei ein Schreibfehler. Es kann nämlich durchaus sein das Hexenarten gemeint war.
Hierbei unterscheiden sich die Stoffe dann dadurch, dass sich die Doppelbindung immer an einer anderen Stelle befindet.
Hierbei musst du darauf achten, nicht aus Versehen 2 mal dasselbe Molekül zu notieren
(freie Drehbarkeit beachten)

Gruß

Geändert von Yuna (18.10.2008 um 14:55 Uhr)
Yuna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2008, 15:55   #4   Druckbare Version zeigen
Endotherm weiblich 
Mitglied
Beiträge: 3
AW: wichtig, letzter chemietest meines lebens am mo!

Die Frage ist halt, ob es jetzt nur "reine" Hexene sein solln oder ob sie auch Substituenten haben können. Anderseits, fallen mir nämlich nur 3 Hexene ein...und was ist mit aromaten? Darfs nur 1 doppelbindung sein?
Endotherm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2008, 16:31   #5   Druckbare Version zeigen
Yuna weiblich 
Mitglied
Beiträge: 9
AW: wichtig, letzter chemietest meines lebens am mo!

Also, ich glaube nicht, dass hier auch nach substituierten Hexenen gefragt ist des wären schließlich ne ganze Menge.

Grundsätzlich kann es sein, dass z.B 2 Doppelbindungen vorkommen, man würde dann aber glaube ich nicht mehr "nur" von Hexen sondern z.B von 1.2 HexaDIEN sprechen. Hier ist dann die Frage ob das in der Aufgabe verlangt ist oder nicht.

Ich nehm mal an, dass du mit dem wort "Aromat" eher die zyklischen Alkene gemeint hast. Denn zyclische Alkene gibts ja auch.
Der Name ändert sich dann nätürlich in Cyclohexen.
Yuna ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 18.10.2008, 16:35   #6   Druckbare Version zeigen
Endotherm weiblich 
Mitglied
Beiträge: 3
AW: wichtig, letzter chemietest meines lebens am mo!

naja, wenn mehrere Doppelbindungen vorkommen dürfen, würd ein Benzol ja auch nicht falsch sein...

Geändert von Endotherm (18.10.2008 um 16:40 Uhr)
Endotherm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2008, 18:01   #7   Druckbare Version zeigen
Chris555  
Mitglied
Beiträge: 5
AW: wichtig, letzter chemietest meines lebens am mo!

Also zu 8) kann ich dir schon einmal die Summenformel geben. Das ist C3H6Cl2

Ich weiss nicht ob, du auch die Rechnung brauchst, aber ich schreib sie mal hin.

Also ich habe die Gesamtmolekülmasse = g gesetzt. Davon habe ich die jeweiligen prozentualen Anteile von C, H und Chlor ausgerechnet. Das wären hier C (ca. 36g), H (ca. 6g) und dann noch Cl (ca. 71g). Davon habe ich dann anschließend die Stoffmenge berechnet ( n=m/M). Ergebniss hier: C ca. 3, H ca. 6 und Cl ca. 2. Und daran kannst du dann schon die Summenformel ablesen.
Chris555 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2008, 18:07   #8   Druckbare Version zeigen
Endotherm weiblich 
Mitglied
Beiträge: 3
AW: wichtig, letzter chemietest meines lebens am mo!

Zitat:
Zitat von ehemaliges Mitglied Beitrag anzeigen
.. aber die Summenformeln müssen bei Isomeren schon noch übereinstimmen.

Andererseits könnte es sein , dass mit der höchst kreativen Bezeichnung "Hexenarten" gar keine Isomere gemeint sind....
Ich glaub nicht, dass Isomere gemeint sind, denn nach Isomerien zu fragen hat der Autor der Fragen schon ein mal geschafft, also wieso sollte er es beim 2. mal nicht zambringen =)

Ich bin aber am überlegen was bei der Pyrolyse passiert. CO2und Wasser, oder? Ich mein, es ist ja eine verbrennung, wobei ein freund gmeint hat, bei einer pyrolyse könnten auch kondensierte Aromate entstehen, es käme halt wiedermal drauf an, was der Lehrer sehen will...
Endotherm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2008, 18:39   #9   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: wichtig, letzter chemietest meines lebens am mo!

Ein riesen Lob an die Mitglieder:

TES stellt um 14:08 h einen umfangreichen Fragenkatalog ein. Meldet sich dann ab und kümmert sich nicht weiter drum. (siehe Anhang. Stand aktuell).

Bekundet gleichzeitig ein absolutes Desinteresse. Und dann überbietet man sich, die Häppchen ja mundgerecht zu servieren. Pädagogisch sehr wertvolles Konzept!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg snap.jpg (23,6 KB, 17x aufgerufen)
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2008, 19:12   #10   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: wichtig, letzter chemietest meines lebens am mo!

Was ich mich frage, ist, wie man in der Klasse 8 seinen letzten Chemietest schreiben kann und dann solche Fragen stellt. Ich bringe hier Niveau und Klassenstufe nicht zusammnen.

Gruß

arrhenius
  Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2008, 19:33   #11   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: wichtig, letzter chemietest meines lebens am mo!

Die Schulausbildungen im deutschsprachigen Teil Europas sind verschieden und nicht vergleichbar. TES kommt aus Oesterreich.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2008, 15:34   #12   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: wichtig, letzter chemietest meines lebens am mo!

Aber auch dafür erscheint mir das Niveau zu hoch für eine 8. Klasse. Ich glaube nicht, dass man da eine Verhältnisformel berechnet.

Gruß

arrhenius
  Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2008, 17:39   #13   Druckbare Version zeigen
OnlyMe weiblich 
Mitglied
Beiträge: 32
AW: wichtig, letzter chemietest meines lebens am mo!

Nein, wirklich nicht.

Das, wonach er gefragt hat, lern ich erst gerade mal bzw. werde das noch im Laufe dieses Schuljahres lernen..
und ich bin in der 11. Klasse
__________________
Lg
OnlyMe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2008, 17:52   #14   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: wichtig, letzter chemietest meines lebens am mo!

Also einfach einen langen Fragen-Katalog einstellen, dann nichts tun und hoffen, dass alles serviert wird, das funktioniert hier nicht.

Hilfe zur Selbsthilfe ja, ausnützen lassen nein!

http://de.wikipedia.org/wiki/Beilstein-Probe
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2008, 13:35   #15   Druckbare Version zeigen
Chamaelion Männlich
Mitglied
Beiträge: 203
AW: wichtig, letzter chemietest meines lebens am mo!

Als Exilbayer in Wien, hab ich gelernt, dass die 8. Klasse der 12./13. deutschen/bayrischen Klasse entspricht. Also letztes schuljahr
Die fangen nach der Grundschule nochmal neu mit zählen an...

grüße
Chamaelion ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
linksdrehende Aminosäuren und der Ursprung des Lebens Einstein21 Biologie & Biochemie 30 14.06.2010 08:30
Phosphor und der Ursprung des Lebens - Chemie Godwael Nachrichten aus Wissenschaft und Forschung 0 29.11.2009 14:30
16S-rRNA = Ursprung des Lebens TripleD Biologie & Biochemie 1 07.02.2008 16:45
Ursprung des Lebens - Ein Atomreaktor am Strand? Godwael Nachrichten aus Wissenschaft und Forschung 0 12.01.2008 22:50
Entstehung des Lebens wolferl Biologie & Biochemie 9 21.06.2002 14:45


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:39 Uhr.



Anzeige