Allgemeine Chemie
Buchtipp
Silicon Chemistry
U. Schubert
192.55 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.10.2008, 10:53   #1   Druckbare Version zeigen
Samsone  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 49
Verzinkung vs. Verzinnung

Hallo

Wisst ihr, weshalb man Stahlbleche an Autos verzinkt und Konservendosen verzinnt; nicht umgekehrt?

Vielen Dank für Antworten
Samsone ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 18.10.2008, 12:07   #2   Druckbare Version zeigen
Eschlbegga Männlich
Mitglied
Beiträge: 613
AW: Verzinkung vs. Verzinnung

Weil Zink als Opferanode wirkt und sich auflöst, wer möchte schon übermäßig Zink im Essen?
Und Zinn sich nicht auflöst allerdigs bei beschädigung der Zinnschicht durch Bildung eines Lokalelementes das Eisen sehr viel schneller korrodiert, wer möchte dass sein Auto nach einem Steinschlag sich auflöst.
__________________
Nur weil die Klugen immer nachgeben, regieren die Dummen die Welt.
Eschlbegga ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2008, 14:53   #3   Druckbare Version zeigen
rettich Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.304
Blog-Einträge: 1
AW: Verzinkung vs. Verzinnung

Im Karosseriebau wird sehr wohl verzinnt.
Als Alternative zum spachteln.
mfg : rettich
rettich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2008, 19:04   #4   Druckbare Version zeigen
Samsone  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 49
AW: Verzinkung vs. Verzinnung

Aber bei Beschädigung der Verzinnung kommt dann ja auch gelöstes Eisen in das Essen.
Kann es vielleicht sein, dass Zink mit den Säuren der Lebensmittel giftige Verbindungen eingeht?
Und wenn sich die Zinkschicht des Autos nach Beschädigung vollständig aufgelöst hat, rostet das Eisen doch auch.

Liebe Grüße
Samsone
Samsone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2008, 20:15   #5   Druckbare Version zeigen
noob Männlich
Mitglied
Beiträge: 953
AW: Verzinkung vs. Verzinnung

ähh wegen der sache mit autos und zink als korrosionsschutz:
ich dachte bisher dass man erst verzinkt und dann aber noch mit phosphorsäure behandelt und dann quasi dass zinkphopsphat als festhaftende schutzschicht wirkt und nicht dass zink einfach als opferanode wirkt?
was stimmt den nun?

mfg jojo
noob ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2008, 21:15   #6   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Verzinkung vs. Verzinnung

Zitat:
Zitat von Samsone Beitrag anzeigen
Aber bei Beschädigung der Verzinnung kommt dann ja auch gelöstes Eisen in das Essen.
Kann es vielleicht sein, dass Zink mit den Säuren der Lebensmittel giftige Verbindungen eingeht?
Und wenn sich die Zinkschicht des Autos nach Beschädigung vollständig aufgelöst hat, rostet das Eisen doch auch.
Erstens löst sich Zink sehr schnell in Säuren auf; sogar heißes Wasser greift es an. Eine Verzinkung von Konservendosen hätte also keien Schutzwirkung. Zinn ist da viel widerstandsfähiger. Des weiteren gelten anorganische Zinnverbindungen als wenig toxisch (weil sie schlecht resorbiert werden). Auch Zinksalze sind nicht extrem giftig, reizen aber den Magen und verursachen Erbrechen, außerdem schmecken sie unangenehm. Gelöstes Eisen würde die Konserve gründlich verfärben und ebenfalls den Geschmack verderben.
Verzinnungen sind aber auch nicht beliebig beständig (vor allem nach Öffnen der Dose, und wenn der Inhalt Säuren enthält). Daher beschichtet man Konservendosen innen lieber mit Kunststoffen, da gibts in der Richtung keine Probleme.

@noob: ich könnte mit vorstellen, dass man die Verzinkung phosphatiert, um die Haftung der Lackschicht zu verbessern und das Zink zusätzlich zu schützen.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2008, 22:04   #7   Druckbare Version zeigen
rettich Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.304
Blog-Einträge: 1
AW: Verzinkung vs. Verzinnung

Nur zur Information.
Zu Odins Zeiten hat man Konservendosen innen verbleit.
Mindesten eine Arktisexpedition ist daran zu Grunde gegangen.
An einer Bleivergiftung sterben ist auch nicht so schön.
mfg : rettich
rettich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2008, 23:13   #8   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Verzinkung vs. Verzinnung

Zitat:
Zitat von rettich Beitrag anzeigen
Zu Odins Zeiten
Der mit dem Beinamen "Olim"?

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2008, 21:57   #9   Druckbare Version zeigen
rettich Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.304
Blog-Einträge: 1
AW: Verzinkung vs. Verzinnung

Waren das nicht sprachgebräuchliche Brüder?
mfg : rettich
rettich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2008, 18:27   #10   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Verzinkung vs. Verzinnung

Ein weiterer Bruder hieß "Dunnemals"...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2008, 21:57   #11   Druckbare Version zeigen
rettich Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.304
Blog-Einträge: 1
AW: Verzinkung vs. Verzinnung

Der hatte den Vornamen : Anno
mfg : rettich
rettich ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Verzinkung von Aluminium Ryan21 Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 5 15.09.2011 20:17
Vorteile einer Verzinnung installateur68 Verfahrenstechnik und Technische Chemie 1 19.06.2010 13:52
Versuche für galvanische Verzinkung makern Verfahrenstechnik und Technische Chemie 4 21.02.2006 21:38
galvanische verzinkung MaxS. Anorganische Chemie 2 25.05.2005 20:11


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:25 Uhr.



Anzeige