Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemiedidaktik
H.-D. Barke
49,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.10.2008, 16:36   #1   Druckbare Version zeigen
Sarah288 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 4
Stoffmengen und Konzentration

Hallo zusammen,

über eine Hilfestellung bei folgender Aufgabe wäre ich sehr dankbar...

2,5g eines Gemisches aus NaCl und NaNO3 werden in Wasser gelöst.

Mit 30ml einer Lösung von AgNO3 mit einer Konzentation von 0,6mol/l wird alles Chlorid aus der Lösung nach folgender Reaktionsgleichung gefällt:

NaCl(aq) + AgNO3(aq) --> AgCl(s) + NaNO3(aq)

Wieviel Prozent des Massenanteils (w/w) des Gemisches war NaCl?

Vielen Dank schon einmal im Voraus!
Sarah288 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2008, 16:42   #2   Druckbare Version zeigen
Tino71 Männlich
Moderator
Beiträge: 6.901
Blog-Einträge: 41
AW: Stoffmengen und Konzentration

Willkommen hier!

Wieviel Mol AgNO3 hat man denn zugegeben, um alles Chlorid zu fällen (also: wieviel Mol Silbernitrat sind in 30 ml einer 0.6-molaren Lösung enthalten)? Wieviele Mol Chlorid müssen also in der Lösung gewesen sein laut Reaktionsgleichung? Wievielen Mol NaCl entspricht das dann? Und wieviel Gramm NaCl? ---> aha!
__________________
Vor dem Gesetz sind alle Katzen grau
Tino71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2008, 16:59   #3   Druckbare Version zeigen
Sarah288 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 4
AW: Stoffmengen und Konzentration

Hallo, vielen Dank für die schnelle Antwort....
ich hoffe, dass ich deinen tipp richtig verstanden habe dementsprechend müssten die 30ml der lösung 0,018mol Silbernitrat enthalten. aber wie finde ich heraus, wieviel mol chlorid laut reaktionsgleichung in der lösung gewesen sein müssen und wie gehe ich danach weiter vor (ich bin anfänger )
Sarah288 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2008, 17:10   #4   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.015
AW: Stoffmengen und Konzentration

Zitat:
Mit 30ml einer Lösung von AgNO3 mit einer Konzentation von 0,6mol/l wird alles Chlorid aus der Lösung nach folgender Reaktionsgleichung gefällt:
30 ml x 0.6 mmol/ml = 18 mmol (i.O.)

Wieviel NaCl entspricht das?
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2008, 17:14   #5   Druckbare Version zeigen
Sarah288 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 4
AW: Stoffmengen und Konzentration

Vielen Dank für die Antwort....



1,05g NaCl ?
Sarah288 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2008, 21:49   #6   Druckbare Version zeigen
Tino71 Männlich
Moderator
Beiträge: 6.901
Blog-Einträge: 41
AW: Stoffmengen und Konzentration

In der Reaktionsgleichung steht, daß ein Mol NaCl mit einem Mol AgNO[sub}3[/sub] zu einem Mol AgCl reagiert. Aus 0.018 Mol AgNO3 entstehen also 0.018 Mol AgCl. Wenn damit laut Aufgabenstellung alles Chlorid aus der Lösung ausgefällt wurde, müssen vorher auch 0.018 Mol NaCl in der Mischung gewesen sein. Aus dem Periodensystem kann man rausbekommen, daß ein Mol NaCl 22.990 + 35.453 = 58.443 g wiegt. 0.018 Mol NaCl wiegen demnach 1.052 g. Also alles richtig gemacht!
__________________
Vor dem Gesetz sind alle Katzen grau
Tino71 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Stoffmengen und Teilchenzahlen. Oerdwien Allgemeine Chemie 44 05.09.2010 19:09
Berechnung von Stoffmengen bei gegebener Konzentration Versucher Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 14 18.05.2010 22:41
Stoffmengen und Teilchenzahlen sweet_angel Allgemeine Chemie 2 05.01.2010 18:58
Stoffmengen und Teilchenanzahlen Chemie-talentfrei Allgemeine Chemie 2 23.11.2009 17:28
Zu Stoffmengen und Konzentrationen... Yttrium90 Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 1 01.09.2008 21:57


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:32 Uhr.



Anzeige
>