Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemiedidaktik
H.-D. Barke
49,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.10.2008, 16:26   #1   Druckbare Version zeigen
VrrChurr  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 32
Borax - R- und S-Sätze

Hallo,

ich wollte Fragen, ob mir jemand, der ein Gutes Chemielexikon, oder ähnliches zu hause hat mal die R- und S-Sätze für Borax raussuchen könnte.

Ich habe mich schon im Internet umgesehen, aber da gibt es so viele Meinungen wie Seiten die man aufruft, weshalb ich nachher genauso schlau bin wie vorher.
(Da gibt es zwischen keine R- und S- Sätze und einer ganzen Reihe alles...)


In diesem Sinne ergibt sich dann auch meine zweite Frage, die jetzt vor allem an die Erfahrenen Chemiker gerichtet ist:

Haltet ihr es für Verantwortbar, dass Kinder der 5-8 Jahrgangsstufe (Ohne Hinweise auf Verhalten im Umgang mit Borax) mit genannter Substanz Arbeiten?
Es geht dabei um die Herstellung und Untersuchung eines Flummis aus Borax, Leim usw.(Nur um Fragen vorzubeugen, welcher Art das Experiment sein soll).


Vielen Dank für eure Hilfe,

Gruß VrrChurr
VrrChurr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2008, 19:25   #2   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.536
AW: Borax - R- und S-Sätze

Besonderer Tipp für solche Fragen - die GESTIS-Datenbank:
http://www.dguv.de/bgia/de/gestis/stoffdb/index.jsp
R62, S 36/37

Zum zweiten Teil der Frage:
Die Substanz ist akut nicht giftig, Probleme gibt es nur, wenn sie über längere Zeit aufgenommen wird. Übrigens werden in der Schule häufig noch Chemikalien verwendet, die sich als schädlich herausgestellt haben - nur dass die Lehrer oft nicht up to date sind, Beispiel Phenolphthalein.

Gruß,
Zara
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2008, 20:26   #3   Druckbare Version zeigen
VrrChurr  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 32
AW: Borax - R- und S-Sätze

Dankesehr

Das hilft mir schon sehr weiter.
VrrChurr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2008, 08:53   #4   Druckbare Version zeigen
Tiefflieger Männlich
Moderator
Beiträge: 5.444
AW: Borax - R- und S-Sätze

Achtung, GESTIS hat hier offensichtlich noch einen Fehler.
Die 30. ATP zur Richtlinie 67/548/EU wurde am 15.9.2008 im Amtsblatt der EU veröffentlicht. Die ATP ist entsprechend Artikel 3 derselben ab dem 20ten Tag nach ihrer Veröffentlichung gültig, somit seit 5.Oktober. Da die Richtlinie nicht unmittelbar geltendes Recht ist, sind die Mitgliedsstaaten aufgefordert, bis 1.Juni 2009 entsprechende Rechtsakte zu erlassen und dies der EU mitzuteilen. Deutschland verwendet allerdings die gleitende Verweistechnik, somit ist Borax bereits von den Änderungen der 30. ATP erfasst. Hieraus erfolgt folgende verbindliche Einstufung: Repr. Cat. 2; Kennzeichnung: T; R60-61; S53-45. Aus dieser Kennzeichnungsvorgabe ergibt sich automatisch ein Abgabeverbot an den Privaten Endverbraucher durch die Chemikalienverbotsverordnung, Nr. 20 zum Anhang zu §1. Hier gilt allerdings noch eine Übergangszeit von 12 Monaten nach Veröffentlichung, diese Frist läuft somit am 15. September 2009 aus.

Ich würde nach derzeitigem Rechtsstand auf das entsprechende Experiment verzichten.
__________________
Vernünftig ist, dass die politischen Spitzen, wenn sie miteinander sprechen, darüber sprechen, wie mit der Sache umzugehen ist, wie ernst Vorwürfe zu nehmen sind und wie man damit umgeht, Vorwürfe zu besprechen, zu klären, zu verifizieren oder aus der Welt zu schaffen. (2013 Regierungssprecher Seibert)
Tiefflieger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2008, 09:06   #5   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Borax - R- und S-Sätze

Auch auf Kaviar der die Nummer E285 trägt sollte man verzichten bzw. den Aufenthalt an ausgetrockneten Salzseen wie: http://de.wikipedia.org/wiki/Borax#Bildung_und_Fundorte

sein lassen...

Zu E285 siehe: http://www.chem.uni-potsdam.de/~thomas/modules.php?op=modload&name=PagEd&file=index&topic_id=13&page_id=804
  Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2008, 09:41   #6   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Borax - R- und S-Sätze

Ich mag eh keinen Kaviar...
Ich schätze, dass Borax nicht mehr lange in der Liste der Lebensmittelzusatzstoffe stehen wird (wenn es nicht sowieso schon entfernt wurde).
Auch die Verwendung von Boraten als Flammschutzmittel für ökologische Baustoffe wird "flachfallen".


Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 16.10.2008, 10:13   #7   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Borax - R- und S-Sätze

Zitat:
Zitat von FK Beitrag anzeigen
Ich mag eh keinen Kaviar...
Ich schätze, dass Borax nicht mehr lange in der Liste der Lebensmittelzusatzstoffe stehen wird (wenn es nicht sowieso schon entfernt wurde).
Auch die Verwendung von Boraten als Flammschutzmittel für ökologische Baustoffe wird "flachfallen".


Gruß,
Franz
Fischeier schlägt man ja so schlecht in die Pfanne - mag die deshalb auch nicht...

Ist noch gar nicht so lange her, dass stillende Mütter zu Borwasser geriffen haben - wie viel Borsäure die Säuglinge da wohl abegenuckeln haben und dennoch alt geworden sind...

Iod wird wohl der nächste Kandidat auf der Liste der Desinfektionsmittel sein. Siehe S4: http://6jk.fame-basel.ch/skripts/Derma_Pharmakologie_Surber_011007.pdf

Was heute schon alles verboten ist - und dennoch ist die Lebenserwartung in den letzten 30 Jahren nicht nennenswert gestiegen. Dafür pflegt mittlerweile fast jeder schon mit Hingabe seine spezielle Allergieliste wie sein Portfolio...

Thoriumdioxid als Kontrastmittel ist seit 1930 gottlob nicht mehr in Verwendung - dennoch ist der z.B. Leberkrebs nicht rückläufig...

Seltsame Welt - wann werden die Menschen wegen des rasanten Fortschritts endlich 150 Jahre alt?
  Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2008, 13:41   #8   Druckbare Version zeigen
Tiefflieger Männlich
Moderator
Beiträge: 5.444
AW: Borax - R- und S-Sätze

Zitat:
Zitat von FK Beitrag anzeigen
...Auch die Verwendung von Boraten als Flammschutzmittel für ökologische Baustoffe wird "flachfallen"....
Wohl nicht, denn die EU hat als Kennzeichnungsgrenze 4,5% festgelegt und in diesen Dimensionen dürften die Borate kaum enthalten sein. Allerdings müssen sich die Hersteller der entsprechenden Produkte durchaus kritische Fragen gefallen lassen, vor allem, wenn die Produkte in der Einblastechnik eingebracht werden und somit mit erheblichem Feinstaubanteil zu rechnen ist, welcher dann über Permeation im Lungengewebe zu entsprechenden Schäden führen kann.
__________________
Vernünftig ist, dass die politischen Spitzen, wenn sie miteinander sprechen, darüber sprechen, wie mit der Sache umzugehen ist, wie ernst Vorwürfe zu nehmen sind und wie man damit umgeht, Vorwürfe zu besprechen, zu klären, zu verifizieren oder aus der Welt zu schaffen. (2013 Regierungssprecher Seibert)
Tiefflieger ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
R - und S- Sätze Danny82 Allgemeine Chemie 3 03.02.2010 11:17
R-und S-Sätze Angelina05 Organische Chemie 9 08.12.2008 11:07
R und S Sätze Laborsprenger Allgemeine Chemie 5 25.09.2007 20:07
R- und S-Sätze vanskus88 Allgemeine Chemie 2 13.03.2006 17:00
R- und S-Sätze C. Iulius Caesar Allgemeine Chemie 9 24.10.2004 16:39


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:22 Uhr.



Anzeige