Allgemeine Chemie
Buchtipp
Lexikon der Chemie. Studienausgabe.

99.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.01.2003, 21:19   #1   Druckbare Version zeigen
Selina  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 43
Coulumbsches Gesetz und Magnesium..

Hallo Zusammen!!

1. In Chemie bin ich nicht gerade die Beste. Aber in meiner Ausbildung brauch ich das (angeblich). Deswegen meine Frage an euch vielleicht könnt ihr mir sagen um was es beim Coulumbschen Gesetz (heist doch so ) eigentlich geht und wo man das braucht.

2. Und Magnesium ist ja ein Metall aber warum zieht es sich nicht mit anderen Metallen an? Soviel ich weis hat das was mit den Teilchen (Elektronen und so) zu tun, die lagern sich net so an wie beim Magnet. Kann mir einer sagen warum das so ist.

Hoffe ihr habt meine Fragen verstanden. Im Voraus schon mal Danke!!

Gruß Carina
Selina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2003, 21:24   #2   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Re: Coulumbsches Gesetz und Magnesium..

Zitat:
Originalnachricht erstellt von Selina
Deswegen meine Frage an euch vielleicht könnt ihr mir sagen um was es beim Coulumbschen Gesetz (heist doch so ) eigentlich geht und wo man das braucht.
Es beschreibt, welche Kraft zwischen zwei punktförmigen elektrischen Ladungen Q1 und Q2 herrscht, die zueinander den Abstand r besitzen.

Zitat:
Und Magnesium ist ja ein Metall aber warum zieht es sich nicht mit anderen Metallen an? Soviel ich weis hat das was mit den Teilchen (Elektronen und so) zu tun, die lagern sich net so an wie beim Magnet. Kann mir einer sagen warum das so ist.
Ja, richtig es hat mit den Elektronen zu tun. Magnesium im Grundzustand hat keine ungepaarten Elektronen, ist daher diamagnetisch.
  Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2003, 21:56   #3   Druckbare Version zeigen
Adam Männlich
Moderator
Beiträge: 8.039
-Coulombsches Gesetz:

http://www.minet.uni-jena.de/~matthi/www.ct-projekt.smigel.de/node77.html

Wo braucht man das; in Bezug zu Chemie?

Ganz prinzipiell zu Beschreibung der chem. Bindung. aus der energetischer Sicht.

-Paramagnetismus und Diamagnetismus:

http://cdroms.digibib.net/taschchemie/daten/auto/part_5/c5510.htm


Gruß
Adam
__________________
Wenn jemand ein Problem erkannt hat und nichts zur Lösung des Problems beiträgt, ist er selbst ein Teil des Problems.
Adam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2003, 14:51   #4   Druckbare Version zeigen
Selina  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 43
Hab das in der Schule, ich mach ne Ausbildung als Pharmakantin. Aber was mir das später mal bringt das weis ich auch nicht. Vor allem was mir die ganzen Chemie sachen bringen sollen.
Auch egal.

Trotzdem danke
Selina ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Calcium und Magnesium bumerangkoenig Allgemeine Chemie 3 29.04.2009 18:25
Magnesium und Kapazität Habefaro Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 7 23.08.2007 11:57
ohmsches Gesetz, kirchhoffsches Gesetz, Elektrische Arbeit und Leistung chilenita Physik 1 26.03.2006 18:30
Benzoesäure und Magnesium? Andre18 Organische Chemie 5 20.03.2006 18:48
Magnesium und Ionenaustauscher Spooner Analytik: Instrumentelle Verfahren 2 23.10.2003 22:10


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:22 Uhr.



Anzeige