Allgemeine Chemie
Buchtipp
Pocket Teacher Abi
M. Kuballa, J. Kranz
8,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.10.2008, 17:15   #1   Druckbare Version zeigen
LarpMagier Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
Schwarzpulverherstellung

Hallo.

Da dies mein erster Post in diesem Forum ist möchte ich mich erstmal vorstellen.
Mein Name ist René und ich bin Rollenspieler... so nu ist es raus.

Ich hoffe mal das ich für meine Intentionen, aus welchen ich mich mit Chemie(Magie) beschäftige, nicht gleich geächtet werde.

Nun ja mehr als versichern das ich kein "Kiddy" bin der gerne mal eine Bombe Bauen möchte kann ich an dieser stelle wohl nicht...

Was ich hingegen sehrwohl möchte ist mich ernsthaft mit Chemie, sowohl wissenschaftlich als auch geschichtlich und... nunja spielerisch, beschäftigen.

Ja und da mir leider als Informatiker bissher der Bezug zu Chemie... und der restlichen "realen" Welt fehlt habe ich nun einige Fragen.

Die erste Frage ist sicherlich die am schwersten zu benantwortende Frage:

- Wo fange ich an ?

Klar am Anfang Doch welche Literatur kann mann jemanden wie mir (unwissend, geschichtlich orientiert und erpicht darauf es rauchen und leuchten zu lassen) empfehlen ?
Oder anders gefragt welches Buch ist zu empfehlen ?

Weiter geht es narürlich und wie könnte es auch anders sein mit der Frage:

- Wo geht es hin ?

Als Magier edelsten Geblütes aus vornehmen Hause... Ja Ja.. Scharlatan der mit kleinen Tricks (Funken aus den fingerspitzen oder ähnlich) den Untertanen die Heller aus Taschen ziehen möchte ist für mich eher uninteressant wie Kunststoffe hergestellt werden und wo ihr Schmelzpunkt liegt.

Sprich wenn sich einer der Meister hier erbarmen könnte mir einige Ziele aufzuzeigen, die für mich von Interesse sein könnten, würde ich mich mit ewiger Dankbarkeit erkäntlich zeigen.

Naja und da ich nunmal auch innerlich noch ein kleines Kind bin...

- Wie mache ich Schwarzpulver

Eines der Ziele die ich mir selbst gesteckt hatte ist die erstellung von Schwarzpulver. Ja und da wollte ich jetzt mal ganz dreist fragen ob ich mit folgenden Utensilien zum Ziel kommen könnte (Bitte links bei Salpeter und Schwefel anschauen)?

Ja... hoffe mal ich mache mich nicht grade zu lächerlich...

mfg René
(ps: Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten)
LarpMagier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2008, 17:32   #2   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.813
AW: Schwarzpulverherstellung

Die beiden eBay-Angebote sehen ja echt schön aus, taugen zur Schwarzpulverherstellung aber wohl eher wenig. Was du brauchst, ist reiner Schwefel und reines Kaliumnitrat (Salpeter). Mit Schwarzpulver gibt es da halt leider ein Problem: das Sprengstoffgesetz.
Zitat:
ist für mich eher uninteressant wie Kunststoffe hergestellt werden und wo ihr Schmelzpunkt liegt.
Den Satz verstehe ich nicht so ganz...denke mal, das dich genanntes nicht interessiert.

Du kannst dir ja mal Seiten wie www.experimentalchemie.de anschauen, oder in einer Bibliothek Bücher ausleihen, wie z.B. "Feuer und Flamme, Schall und Rauch" von Kreißl/Krätz...

Und nicht vergessen: neben einem teilweise erheblichem Selbstverletzungspotential steht dir idR auch immer der Gesetzgeber auf die Füße
Selbstgebastelte Sprengkörper sieht der nämlich gar nicht gerne. Es gibt Ausnahmen zu Lehrzwecken, aber generell sind solche Sachen Sachkundenachweis-pflichtig.
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2008, 17:35   #3   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Schwarzpulverherstellung

http://www.chemieonline.de/forum/showthread.php?t=3545

Zitat:
5.2 Untersagt ist im Forum, im Blog und Chat insbesondere:

....

- Anfragen und Beiträge, die offensichtlich zur Herstellung von gesetzlich verbotenen Stoffen, Sprengstoffen oder Betäubungsmitteln, deren Derivaten und/oder Vorstufen bzw. deren Erwerb dienen. Darunter fallen auch Links zu Webseiten Dritter, auf denen solche Informationen angeboten werden.

Geändert von bm (03.10.2008 um 18:33 Uhr)
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2008, 17:40   #4   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Schwarzpulverherstellung

Infos gibt es z.B. da im ersten Link - als Heimfabrikat obsolet - deswegen frei im Handel kaufen...
Info: http://de.wikipedia.org/wiki/Schwarzpulver

Unfug findet man hier: http://www.amazon.de/Chemische-Kabinettst%C3%BCcke-Spektakul%C3%A4re-Experimente-geistreiche/dp/3527294260/ref=sr_1_2?ie=UTF8&s=books&qid=1223048336&sr=8-2

Und nicht ganz mit Forenregeln hier ist das Thema auch nicht vereinbar.
  Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2008, 17:50   #5   Druckbare Version zeigen
LarpMagier Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
AW: Schwarzpulverherstellung

Die beiden eBay-Angebote sehen ja echt schön aus, taugen zur Schwarzpulverherstellung aber wohl eher wenig. (Zitat kaliumcyanid)

Wenig ist dabei glaube ich genau das richtige Stichwort. Es geht mir weniger um das eigentliche Schwarzpulver sondern eher um den Weg dahin. Klar wenn es am ende auch schon raucht uns stinkt ist natürlich besser Mit einer Gänsefeder in ein Ledergebundenes Buch mit feinster Kalligraphie den neusten Misschlag zu dokumentieren während hinter einem der befreundete Söldner seine Klingen schärft ist etwas anderes als die Sachen inder Apotheke zu kaufen, zusammenzumischen und abzubrennen...

Und wenn meine Zutaten dann auch noch schön ausschauen ! Ja klasse

Daher frage ich nochmal nach... taugen sie WENIGER oder eher GARNICHT ?

Aber erstmal danke für den Buchtipp.

Ok Sprengstoffmittelgesetz... mh.. stimmt ist blöde daran hatte ich jetzt noch garnicht gedacht... greift das auch bei solchen Kleinstmengen ? bzw. in Umfeld von reenactment Szenarios ?

mfg rene
LarpMagier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2008, 18:26   #6   Druckbare Version zeigen
LarpMagier Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
Verärgert AW: Schwarzpulverherstellung

Gut ich sehe wo das hinführt.

Der Wink mit dem Foren Regeln war ja noch ok
(Eine freundliche Belehrung hätte ja auch getan)

Der Hinweiß auf meine offensichtliche Rechtschreibschwäche war dann aber... ach egal..

*verbeugt sich*
Wie mir scheint wird hier nur ernsthafte Wissenschaft betrieben. Wohl kein Ort wo Jemand aus dem normalen Volke einen Magister findet.
*verschwindet wieder in den weiten des Netzes*

ps: "Die verschlüsselung dieser Datei zu Knacken ist leider nur mit in Deutschland verbotenen Hacker Tools möglich. Ihr Daten sind leider verloren"
LarpMagier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2008, 18:33   #7   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Schwarzpulverherstellung

Zitat:
Der Hinweiß auf meine offensichtliche Rechtschreibschwäche war dann aber... ach egal..
Das war nur ein Hinweis um dies korrigieren. Oben entfernt.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schwarzpulverherstellung bei den Chinesen Mc Leaf Allgemeine Chemie 12 10.08.2007 13:56


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:21 Uhr.



Anzeige