Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie
Theodore L. Brown / H. Eugene LeMay / Bruce E. Bursten
69,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.09.2008, 22:31   #1   Druckbare Version zeigen
Lyssander  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 25
Einfache Rechenaufgabe, aber...

Ich habe gerade ein Brett vor dem Kopf:

Ich soll aus destilliertem Wasser und NaOH eine zwei molare 20ml Natronlauge herstellen.

MG von NaOH: 39,997 g/mol also hat eine einmolare Lösung folglich circa 40g NaOH auf einem Liter

2 molar: 80g/1l
das heißt: 1,6g/20ml?

Bitte sagt mir ob das stimmt? oO ansonsten bitte erklären... vielen Dank
Lyssander ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2008, 23:59   #2   Druckbare Version zeigen
Svlad Cjelli Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.563
AW: Einfache Rechenaufgabe, aber...

Ich komme ebenfalls auf 1,5998g. Auf die Schnelle jedenfalls.
__________________
"Wann aber äußerer Anlaß, oder innere Stimmung, uns plötzlich aus dem endlosen Strome des Wollens heraushebt, die Erkenntniß dem Sklavendienste des Willens entreißt, die Aufmerksamkeit nun nicht mehr auf die Motive des Wollens gerichtet wird, sondern die Dinge frei von ihrer Beziehung auf den Willen auffaßt, also ohne Interesse, ohne Subjektivität, rein objektiv sie betrachtet, ihnen ganz hingegeben, sofern sie bloß Vorstellungen, nicht sofern sie Motive sind: dann ist die auf jenem ersten Wege des Wollens immer gesuchte, aber immer entfliehende Ruhe mit einem Male von selbst eingetreten, und uns ist völlig wohl. Es ist der schmerzenslose Zustand, den Epikuros als das höchste Gut und als den Zustand der Götter pries: denn wir sind, für jenen Augenblick, des schnöden Willensdranges entledigt, wir feiern den Sabbath der Zuchthausarbeit des Wollens, das Rad des Ixion steht still." A.S.
Svlad Cjelli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2008, 00:37   #3   Druckbare Version zeigen
baltic Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.468
AW: Einfache Rechenaufgabe, aber...

Wichtig: Nicht 1.6g NaOH + 20mL Wasser, sondern
1.6g NaOH und dann auf 20mL mit Wasser auffüllen!
baltic ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 23.09.2008, 10:33   #4   Druckbare Version zeigen
Lyssander  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 25
AW: Einfache Rechenaufgabe, aber...

Dankeschön
Lyssander ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Rechenaufgabe lisa2 Lebensmittel- & Haushaltschemie 1 28.05.2010 14:45
Rechenaufgabe Annanaima Allgemeine Chemie 6 02.11.2008 02:12
Rechenaufgabe HLF Allgemeine Chemie 15 25.09.2008 10:06
einfache Rechenaufgabe 6% Essigsäure llyliana Allgemeine Chemie 3 25.02.2007 15:35
Einfache Formel,aber kein Lösungsweg gefunden ehemaliges Mitglied Mathematik 2 25.10.2004 15:41


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:41 Uhr.



Anzeige