Allgemeine Chemie
Buchtipp
Verständliche Chemie
A. Arni
24.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.09.2008, 17:35   #1   Druckbare Version zeigen
Gelfling weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 1
Kann Bromelin Keratin spalten?

Hallo,

Ich bräuchte mal Fachmännischen Rat So bin ich nun hier gelandet.
Ich bin mir auch grade nicht so ganz sicher in welche
Forenkategorie ich mit diesem Thema gehöre : /
Also es geht um folgendes:
Können die eiweißspaltenden Enzyme aus Ananas oder Kiwi
die Eiweißverbindung aus denen Haare bestehen knacken?

Hintergrund dieser Frage:

Unter Kaninchenhaltern wird inzwischen häufig der Rat gegeben
regelmäßig kleine Stücke
Ananas oder Kiwi zur
Vorbeugung von Haarballen im Magen/Darm zu verfüttern.

Ich war skeptisch und wollte wissen ob das auch funktioniert.
Denn eiweißspaltende Enzyme heißt ja nicht das diese jede Eiweißverbindung schaffen.
Sonst müssten ja auch wir Menschen und selbst das Kaninchen durch die körpereigenen Enzyme in der Lage sein Haare zu verdauen
aber dem ist ja nun nicht so.
Also nahm ich Haare meiner Kaninchen und legte diese jeweils in den Saft einer frischen Ananas und in gematschte frischer Kiwi ein und wartete bis zu 24 Stunde ohne das sich irgendwas tat.
Dagegen war die Wirkung der jeweiligen Enzyme bei Kiwi in Milch
oder frische Ananas und Fleisch in einem Gericht ganz deutlich.
Mein Schluss war nun also das weder Bromelin aus der Ananas
noch Actinidin aus der Kiwi fähig sind beim Haar irgendwas zu bewirken was diese verdaulich oder glitschig für einen besseren Abgang machen würde.
Somit auch keine Auswirkung auf die Vorbeugung von Haarballen.
Liege ich damit falsch, wenn ja warum? Wenn nein, wie kann ich’s besser erklären als durch mein Experiment (scheint für viele nicht viel zu gelten).

Liebe Grüße
Gelfling
Gelfling ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2008, 18:45   #2   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Kann Bromelin Keratin spalten?

Ich würde sagen, Deine Experimente beweisen den Sachverhalt.

Auch hier wird die Geschichte sehr skeptisch gesehen:
http://www.nutripets.de/futter/bromelain.html

Theoretisch sollte Bromelain schon Keratin spalten können, aber siehe oben...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Haarprotein Keratin sandi89 Biologie & Biochemie 4 18.09.2008 15:25
Cytokeratin / Keratin netdancer Biologie & Biochemie 0 24.06.2005 10:32
Kann man 238U spalten? JGL Physikalische Chemie 11 24.05.2005 17:47
Oxidationszahl von Schwefel im Keratin Thom MS Organische Chemie 7 10.01.2005 17:54
Keratin Struktur pharmi Biologie & Biochemie 2 05.06.2004 23:54


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:18 Uhr.



Anzeige