Allgemeine Chemie
Buchtipp
Feuerwerk der Hormone
M. Rauland
19,80 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.09.2008, 16:27   #1   Druckbare Version zeigen
agamen1 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 5
Kohle-Versuch

Moin,

Ich muss ein Referat über Kohle machen.
Kann mir jemand einen Versuch für Kohle nennen?
agamen1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2008, 18:09   #2   Druckbare Version zeigen
inkognito Männlich
Mitglied
Beiträge: 218
AW: Kohe-Versuch

Ich glaube auch Verbrennen wäre wohl das "anschaulichste" Beispiel...

Auf welchem Niveau soll denn das Referat gehalten werden? Ich gehe mal von Schule aus, also welche Klasse?
inkognito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2008, 20:52   #3   Druckbare Version zeigen
agamen1 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 5
AW: Kohe-Versuch

10.Klasse Realschule,
kann mir jemand einen "spezifischen" Versuch?
agamen1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2008, 21:27   #4   Druckbare Version zeigen
Schwarzfahrer88 Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.108
AW: Kohe-Versuch

Ja, du könntest von Kohle reden.

und das bei der Verbrennung unter anderem CO2 und H2O ensteht.

H2O kondensiert bei der Verbrennung an einem einfachen Uhrglas da sieht man das da Wasser entsteht.
Das CO2 kannst du durch Kalkwasser nachweisen, das wird durch einleiten der Verbrennungsgase dann so milchig. Einfach mal bei google CO2-Nachweis gucken.

Gruß
__________________
No comment!
Schwarzfahrer88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2008, 21:50   #5   Druckbare Version zeigen
agamen1 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 5
AW: Kohle-Versuch

Danke.
wenn jemand noch andere versuche kennt......
agamen1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2008, 13:05   #6   Druckbare Version zeigen
Tobee Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.500
Blog-Einträge: 4
AW: Kohle-Versuch

Hi!


google mal Stadtgas. Das kann man glaube ich ganz einfach im Labor aus Kohle herstellen.
Kohle unter Luftabschluss erhitzen, Gas aus einem Röhrchen entweichen lassen und anzünden.


In manchen Kokereien wird ein relativ fester Kohlekuchen erzeugt. Dafür muss die Kohle gemahlen und angefeuchtet werden. Dann kann man sie zusammenpressen wir beim Kuchen backen im Sandkasten.
Versuch: Wie fein und wie feucht muss die Kohle dafür sein?

Gruß Tobi
Tobee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2008, 14:37   #7   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Kohle-Versuch

Kohle(nstoff) als Reduktionsmittel ! Hochofenprozesse, Reduktion von CuO und PbO zu den Metallen.

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 11.09.2008, 15:46   #8   Druckbare Version zeigen
Rubidium Männlich
Mitglied
Beiträge: 348
AW: Kohle-Versuch

Das von Tobee beschriebene Stadtgas eignet sich auch als Reduktionsmittel, besteht es ja, wenn es nach dieser Methode hergestellt wird, zu großen Anteilen aus Kohlenstoffmonoxid. Wie giftig ist das Zeug eigentlich? Es wird immer von einem extrem giftigen Gas gesprochen und ich weiß, dass es den Sauerstofftransport blockiert aber der MAK liegt ja doch recht hoch.

Lg, Ric
Rubidium ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2008, 16:13   #9   Druckbare Version zeigen
Tobee Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.500
Blog-Einträge: 4
AW: Kohle-Versuch

Grosse Anteile?

Es sind nur höchstens 10%. Hauptsächlich besteht es aus Wasserstoff und Methan.

Gruß
Tobee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2008, 17:08   #10   Druckbare Version zeigen
Rubidium Männlich
Mitglied
Beiträge: 348
AW: Kohle-Versuch

Zitat:
Grosse Anteile?

Es sind nur höchstens 10%. Hauptsächlich besteht es aus Wasserstoff und Methan.
Das stimmt. Stadtgas wird aber hergestellt, indem Wasserdampf auf glühende Kohlestücke geleitet wird. Du sagst aber:
Zitat:
Das kann man glaube ich ganz einfach im Labor aus Kohle herstellen.
Kohle unter Luftabschluss erhitzen, Gas aus einem Röhrchen entweichen lassen und anzünden.
So bekommt man auch ein brennbares Gas. Aber wie soll denn Wasserstoff oder Methan entstehen, wenn kein Wasser da ist? Ich denke, dass das einen recht hohen Anteil von CO habendürfte.

Lg, Ric
Rubidium ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2008, 10:04   #11   Druckbare Version zeigen
Tobee Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.500
Blog-Einträge: 4
AW: Kohle-Versuch

Zitat:
Zitat von Rubidium Beitrag anzeigen
Stadtgas wird aber hergestellt, indem Wasserdampf auf glühende Kohlestücke geleitet wird.

Hallo!

Nein, das ist Wassergas oder Synthesegas!

Gruß Tobi
Tobee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2008, 14:30   #12   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Kohle-Versuch

Zitat:
Zitat von Tobee Beitrag anzeigen
Hi!


google mal Stadtgas. Das kann man glaube ich ganz einfach im Labor aus Kohle herstellen.
Kohle unter Luftabschluss erhitzen, Gas aus einem Röhrchen entweichen lassen und anzünden.


In manchen Kokereien wird ein relativ fester Kohlekuchen erzeugt. Dafür muss die Kohle gemahlen und angefeuchtet werden. Dann kann man sie zusammenpressen wir beim Kuchen backen im Sandkasten.
Versuch: Wie fein und wie feucht muss die Kohle dafür sein?

Gruß Tobi
Ich dachte da kommt Teer als Bindemittel hinzu(die bekannten stinkigen Eierbriketts) - nur die großen quaderförmigen Briketts aus Braunkohle werden 'ohne' Bindemittel(mit Klärschlamm) geformt.

Nomadenvölker in Afrika heizen ja auch mit getrockneten Kuhfladen.
  Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2008, 14:59   #13   Druckbare Version zeigen
Tobee Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.500
Blog-Einträge: 4
AW: Kohle-Versuch

Hi!


Ich rede von Hochofenkoks. Da werden Kuchen gebacken die 6,50 m hoch, 16 m lang und 0,5m breit sind. Da kommt kein Teer dazu, aber (wenig) Altöl und Lösemittelabfälle werden noch über die weisse Seite "entsorgt".

Gruß Tobi
Tobee ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kohle achtstein Organische Chemie 3 05.07.2009 17:30
Unterschied Gay-Lussacscher Versuch und Joule-Thomson-Versuch Milkaschokolade Physikalische Chemie 1 29.01.2009 10:47
Künstliche Kohle Biber Organische Chemie 10 17.07.2007 13:31
Kohle Brennstoffzelle phaidros Verfahrenstechnik und Technische Chemie 0 07.04.2007 21:16
Kohle nudnick Anorganische Chemie 16 30.10.2005 15:15


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:24 Uhr.



Anzeige