Lob, Kritik und Fragen zu ChemieOnline
Buchtipp
Strasburger-CD-ROM
H. Besl, W. Licht, C. Oecking, P. Nick, H. Schneider, G. Wagenitz
29.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > ChemieOnline.de > Lob, Kritik und Fragen zu ChemieOnline

Hinweise

Lob, Kritik und Fragen zu ChemieOnline Meinungen, Fehlerhinweise, Vorschläge und Hilfestellung zum Umgang mit ChemieOnline. Was soll mehr, weniger, länger...?

Anzeige

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.09.2008, 12:39   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Übermotivierter Moderator?

Kann es sein, dass der Leiter hier etwas übermotiviert war und weit übers Ziel hinausgeschossen hat?

http://www.chemieonline.de/forum/showthread.php?t=117212

Das Präparat steht im Organikum und wird im OC-Praktikum gekocht. Warum sollte man hier nicht nach dem Mechanismus fragen dürfen? Hallo?
 
Alt 08.09.2008, 13:57   #2   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Übermotivierter Moderator?

Womit Du insofern recht hast, da in der 21. Ausgabe auf Seiten 463/464 die Synthesen beschrieben werden.
Ich glaube Du hast Dir einfach aus der Liste ein falsches Beispiel ausgesucht Es gibt in der Liste Präparate mit sogar mehr als 70% Ausbeute die sich nicht in der Nähe süßer heliotroper Riechstoffe, oder der alkaloiden Verwandschaft von Piperin bewegen... ;-)
 
Alt 08.09.2008, 14:01   #3   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Übermotivierter Moderator?

Zitat:
Zitat von hw101 Beitrag anzeigen
Ich glaube Du hast Dir einfach aus der Liste ein falsches Beispiel ausgesucht.
Der Thread war ja nicht von mir. Mir ist nur unverständlich, dass er geschlossen wurde.
 
Alt 08.09.2008, 14:09   #4   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Übermotivierter Moderator?

Zitat:
Zitat von underdog Beitrag anzeigen
Der Thread war ja nicht von mir. Mir ist nur unverständlich, dass er geschlossen wurde.
Tatsächlich - habe ich übersehen...

Es kann aber auch 'dicker' kommen, deshalb verstehe ich Deinen Einwand ganz gut --> siehe:

http://www.chemieonline.de/forum/showthread.php?p=596194#post596194
 
Anzeige
Alt 08.09.2008, 19:29   #5   Druckbare Version zeigen
laborleiter Männlich
Moderator
Beiträge: 6.322
Blog-Einträge: 11
AW: Übermotivierter Moderator?

nach interner diskussion ist der thread wieder geöffnet
__________________
Der frühe Vogel fängt den Wurm, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse!
I won't sleep in the same bed with a woman who thinks I'm lazy! I'm going right downstairs, unfold the couch, unroll the sleeping ba- uh, goodnidght. - Homer J. Simpson
laborleiter ist offline  
Alt 08.09.2008, 20:47   #6   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Übermotivierter Moderator?

Zitat:
Zitat von underdog Beitrag anzeigen
Kann es sein, dass der Leiter hier etwas übermotiviert war und weit übers Ziel hinausgeschossen hat?
Da es sich um die Vorstufe einer Substanz handelt, die unter das BTMG (http://www.gesetze-im-internet.de/btmg_1981/index.html) fällt, war die Entscheidung das Thema zu schliessen und intern über das weitere Vorgehen zu diskutieren, richtig.
bm ist offline  
Alt 08.09.2008, 22:35   #7   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Übermotivierter Moderator?

Zitat:
Zitat von laborleiter Beitrag anzeigen
nach interner diskussion ist der thread wieder geöffnet
Ich begrüße die Entscheidung..
 
Alt 11.09.2008, 17:03   #8   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Übermotivierter Moderator?

Zitat:
Zitat von laborleiter Beitrag anzeigen
nach interner diskussion ist der thread wieder geöffnet
Nein, stimmt nicht! Der fiel offenbar einem dieser winzigen schwarzen Löcher zum Opfer und ist plötzlich rückstandslos verschwunden...

Wer war den nun dieser offenbar doch noch schreckhafte Urheber?
 
Alt 11.09.2008, 17:07   #9   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Übermotivierter Moderator?

Wurde afaik von dem Moderator gelöscht, der keine Rosen mag oder so.

Keine Ahnung was da jetzt so verwerflich war, dass man den Thread sogar komplett löschen und nicht nur schließen mußte.
 
Alt 11.09.2008, 18:02   #10   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Übermotivierter Moderator?

[QUOTE=ehemaliges Mitglied;2684459126]
Zitat:
Zitat von laborleiter Beitrag anzeigen
Insbesondere, nachdem in der "internen Diskussion" doch offenbar anders entschieden wurde :
Die Mühe hätte man sich demnach dahingehend sparen können, denn wozu findet man erst eine Lösung, einigt sich auf die weitere Vorgangsweise und dann handelt jeder Moderator doch wieder völlig unabhängig nach eigenem gutdünken...

Diese Logik erschließt sich mir nicht!
 
Alt 11.09.2008, 19:13   #11   Druckbare Version zeigen
Rosentod Männlich
Moderator
Beiträge: 9.244
AW: Übermotivierter Moderator?

Sind wir wieder alle versammelt?

Wir haben es versucht, es hat nicht funktioniert, wir haben den Versuch beendet. Mehr gibt es dazu nicht zu sagen.
__________________
Lohnende Lektüre: die Kunst des Fragens (engl. Original: smart questions)
Rosentod ist offline  
Alt 12.09.2008, 01:40   #12   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Übermotivierter Moderator?

Zitat:
Zitat von Rosentod Beitrag anzeigen
Wir haben es versucht, es hat nicht funktioniert, wir haben den Versuch beendet.
Doch hat es, bzw. hätte es. Um mal auf den Boden der Tatsachen zu kommen:

Der Threadersteller hat nach einer Standardreaktion aus dem Organikum gefragt, wohlgemerkt einem Standardwerk der Organischen Chemie. Wenn man sich darüber in einem Chemieforum nicht mehr unterhalten darf, worüber dann?

Tatsache ist: Den Thread hat erst der Leiter selbst in die entsprechende Richtung gelenkt und damit schließlich Inkognitos Trollerei provoziert. Die war zugebenermaßen überflüssig, aber dennoch harmlos. Die ensprechenden Posts hätte man entfernen können ggf. mit PN an ihn. Dafür ist das Forum ja moderiert. Aber den Thread deswegen zu versenken ist nicht akzeptabel.
 
Alt 12.09.2008, 07:31   #13   Druckbare Version zeigen
Tiefflieger Männlich
Moderator
Beiträge: 5.445
AW: Übermotivierter Moderator?

Zitat:
Zitat von underdog Beitrag anzeigen
...Der Threadersteller hat nach einer Standardreaktion aus dem Organikum gefragt, wohlgemerkt einem Standardwerk der Organischen Chemie. Wenn man sich darüber in einem Chemieforum nicht mehr unterhalten darf, worüber dann?...
In Fachbüchern steht so manches drin, was nach aktueller Rechtslage gesetzeswidrig oder zumindest im rechtlichen Graubereich liegt. Unsere Staatsgewalt ist in letzter Zeit recht aktiv, was den Umgang mit Chemikalien angeht. Der Forenbetreiber ist als "Ordnungsstörer" in der Regel mit haftbar für Beiträge im Forum. Daher muß der Forenbetreiber die Beiträge überprüfen und gegebenenfalls entsprechende Maßnahmen ergreifen. Dies übernehmen die Moderatoren nach bestem Wissen und Gewissen. Dabei kommt es vor, daß Beiträge vorzeitig geschlossen oder gelöscht werden und andere zu lange weiterlaufen. Dies liegt an der Komplexizität der Materie. Wer kann schon von sich behaupten, alle rechtlichen Vorgaben zu kennen und dann auch noch die fachlichen Hintergründe richtig zuzuordnen. Im Zweifelsfall wird ein Richter entscheiden, ob der Forenbetreiber alle erforderlichen Maßnahmen ergriffen hat oder nicht. Bei Veröffentlichungen im Internet wird hierbei zur Zeit ein deutlich schärferer Maßstab angelegt als bei Fachliteratur.
__________________
Vernünftig ist, dass die politischen Spitzen, wenn sie miteinander sprechen, darüber sprechen, wie mit der Sache umzugehen ist, wie ernst Vorwürfe zu nehmen sind und wie man damit umgeht, Vorwürfe zu besprechen, zu klären, zu verifizieren oder aus der Welt zu schaffen. (2013 Regierungssprecher Seibert)
Tiefflieger ist offline  
Alt 12.09.2008, 08:01   #14   Druckbare Version zeigen
Rosentod Männlich
Moderator
Beiträge: 9.244
AW: Übermotivierter Moderator?

Zitat:
Zitat von underdog Beitrag anzeigen
Wenn man sich darüber in einem Chemieforum nicht mehr unterhalten darf, worüber dann?
Ich habe abgesehen von den ersten beiden Antworten keinerlei Ansätze zur fachlichen Diskussion erkennen können. Insbesondere waren weder der (im Forum völlig unbekannte) Threadersteller noch Du an einer solchen beteiligt. Hätte es eine vernünftige Diskussion gegeben, wäre auch nicht gelöscht worden. Warum ausgerechnet Du dich jetzt ereifern musst, ist etwas unklar.
__________________
Lohnende Lektüre: die Kunst des Fragens (engl. Original: smart questions)
Rosentod ist offline  
Alt 12.09.2008, 08:26   #15   Druckbare Version zeigen
Bremer Männlich
Mitglied
Beiträge: 643
AW: Übermotivierter Moderator?

Hast Du Dich hier an der Diskussion beteiligt ?
Moment, ich lese und komme zu der Erkenntnis: Nein.
Außerdem gab es bereits als 4te Antwort auf die Frage den Hinweis das der Thread wieder geöffnet wurde, also brauchte man an dieser Stelle nicht mehr weiter diskutieren.
Sorry, aber das ist eine schwache Argumentation, dann sei lieber ehrlich und sage das Du als Moderator das Dir zugetragene Recht genutzt hast den Thread zu löschen, und von mir aus gib noch an das Du das gemacht hast weil Dir irgendwas nicht passt etc.
Bin selbst Moderator mehrerer Foren und entscheide sicherlich auch nicht immer richtig aber ich stehe dazu.
Bremer ist offline  
Anzeige


Thema geschlossen

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Moderator kammerjäger Physik 7 01.07.2007 13:51
Wie wird man Moderator? Weenie Lob, Kritik und Fragen zu ChemieOnline 72 26.08.2006 21:45
Rosentod ist neuer Moderator CO-Mertens Redaktionelle Mitteilungen und Hinweise 16 18.11.2005 00:28


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:43 Uhr.



Anzeige