Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie
Theodore L. Brown / H. Eugene LeMay / Bruce E. Bursten
69,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.09.2008, 14:55   #1   Druckbare Version zeigen
Corpse91 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 72
Frage Wasser + Bromthymolblau + Magnesiumoxid =

Hallo,
bin so ziemlich neun hier und habe mal eine Frage:

Klasse 11 - Chemieunterricht:

Versuch:
Lehrer gibt Magnesiumoxid in Wasser (wo Bromthymolblau drin ist), anschließend wird die Flüssigkeit blau/violett.

Aufgabe:
Worum handelt es sich? Was ist geschehen?
Schreiben sie eine Reaktionsgleichung auf.
Wie heißt dieser jetzt blau/violette Stoff?



Also ich hab no Plan! Ich mag generell kein Chemie.


Über jede gute Antwort bin ich erfreut, kann jemand die Reaktionsgleichung wer was abgibt und wer was aufnimmt?? So sollen wir das machen!!

Danke im vorraus!!
Corpse91 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 07.09.2008, 15:08   #2   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.697
AW: Wasser + Bromthymolblau + Magnesiumoxid =

Gruß ins Siegerland

Das Bronthymolblau ist ein Indikator. Das zeigt Lauge.

Also was kann nur mit dem Magnesiumoxid passiert sein?
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2008, 15:16   #3   Druckbare Version zeigen
Corpse91 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 72
AW: Wasser + Bromthymolblau + Magnesiumoxid =

Zitat:
Zitat von Nobby Beitrag anzeigen
Gruß ins Siegerland

Das Bronthymolblau ist ein Indikator. Das zeigt Lauge.

Also was kann nur mit dem Magnesiumoxid passiert sein?
hehe kennen sie etwa Netphen?

ich habe echt keinen Plan gerade in diesem Moment, stehe voll auf'm Schlauch, sry
Corpse91 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2008, 15:23   #4   Druckbare Version zeigen
Jingles Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.872
AW: Wasser + Bromthymolblau + Magnesiumoxid =

(Mehr oder weniger allgemeingültig): Metalloxid + Wasser reagiert zu OH- und entsprechendem Metall-Kation.

Die Frage, die du dir also stellen musst: wie lautet die Summenformel von Magnesiumoxid?


Gruß
Oliver
__________________
Tá fuisce níos measa ná beoir.
Jingles ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2008, 16:14   #5   Druckbare Version zeigen
Corpse91 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 72
AW: Wasser + Bromthymolblau + Magnesiumoxid =

kann es sein dass es Magnesiumhydroxid ist?

MgO + H20 => MG(OH)2
Corpse91 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2008, 16:17   #6   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Wasser + Bromthymolblau + Magnesiumoxid =

Ja...................
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2008, 16:31   #7   Druckbare Version zeigen
Corpse91 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 72
AW: Wasser + Bromthymolblau + Magnesiumoxid =

Zitat:
Zitat von bm Beitrag anzeigen
Ja...................
Cool bin ja doch gar net so blöd. Und wer gibt jetzt was ab an Elektronen?

Was bedeutet dieses Dreieck und das T da? Ich komme damit nicht zurecht.


EDIT:
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Unbenannt.jpg (3,0 KB, 1x aufgerufen)

Geändert von Corpse91 (07.09.2008 um 16:45 Uhr)
Corpse91 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2008, 16:36   #8   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Wasser + Bromthymolblau + Magnesiumoxid =

Upload-dienste bereiten in der Regel Schwierigkeiten. Aussendem sollen die uploads dauerhaft hier eingebunden werden. Bitte auf CO-Server laden. Danke.

Antwortfenster nach unten scrollen, auf "Anhänge verwalten" klicken. Ergibt

Hochladen :

http://www.chemieonline.de/forum/attachment.php?attachmentid=7552&stc=1&d=1162321602

Daten durchsuchen, Datei auswählen und hochladen.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2008, 16:45   #9   Druckbare Version zeigen
Corpse91 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 72
AW: Wasser + Bromthymolblau + Magnesiumoxid =

Zitat:
Zitat von bm Beitrag anzeigen
Upload-dienste bereiten in der Regel Schwierigkeiten. Aussendem sollen die uploads dauerhaft hier eingebunden werden. Bitte auf CO-Server laden. Danke.

Antwortfenster nach unten scrollen, auf "Anhänge verwalten" klicken. Ergibt

Hochladen :

http://www.chemieonline.de/forum/attachment.php?attachmentid=7552&stc=1&d=1162321602

Daten durchsuchen, Datei auswählen und hochladen.
danke Ihnen, habs jetzt!
Corpse91 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2008, 16:47   #10   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Wasser + Bromthymolblau + Magnesiumoxid =

Das "ΔT" bedeutet "erhitzen".
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2008, 16:51   #11   Druckbare Version zeigen
Corpse91 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 72
AW: Wasser + Bromthymolblau + Magnesiumoxid =

Es findet doch ein Elektonenaustausch statt oder nicht?

Wir wissen ja jetzt:

MgO + H20 => Mg(OH)2

jetzt muss ich das Ganze doch beschriften mit 2e etc nicht wahr?

Wie mache ich dies denn?

Wer gibt was ab und was auf?

Danke für ihre Hilfe
Corpse91 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2008, 16:54   #12   Druckbare Version zeigen
baltic Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.468
AW: Wasser + Bromthymolblau + Magnesiumoxid =

Nein, das ist keine Redoxreaktion!

Bestimme mal die Oxidationszahlen der Atome, dann wirst du das merken.

lg, baltic
baltic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2008, 16:54   #13   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.697
AW: Wasser + Bromthymolblau + Magnesiumoxid =

Man kann nur das Magnesiumhydroxid in der dissoziierten Form schreiben:

Mg(OH)2 => Mg2+ + 2 OH-

PS: Ich habe ca. 25 Jahre im Siegerland gelebt und auch dort studiert.
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2008, 17:01   #14   Druckbare Version zeigen
Corpse91 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 72
AW: Wasser + Bromthymolblau + Magnesiumoxid =

Okay, danke an alle die mir geholfen haben, ich weiß dass diese Aufgabe nicht schwer war, im Gegenteil! Aber ich verstehe Chemie nicht so schnell & gut

PS: Tcha, die Uni Siegen ist halt weltberühmt ;-) wohne übrigens in Dreis-Tiefenbach =)
Corpse91 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2008, 17:47   #15   Druckbare Version zeigen
laborleiter Männlich
Moderator
Beiträge: 6.322
Blog-Einträge: 11
AW: Wasser + Bromthymolblau + Magnesiumoxid =

Zitat:
Zitat von Corpse91 Beitrag anzeigen
wohne übrigens in Dreis-Tiefenbach =)
da arbeitet meine freundin

die jungs in eurem rewe sind ja mal voll unfreundlich, dafür ist die currywurst am dreisber imbiss sehr lecker
__________________
Der frühe Vogel fängt den Wurm, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse!
I won't sleep in the same bed with a woman who thinks I'm lazy! I'm going right downstairs, unfold the couch, unroll the sleeping ba- uh, goodnidght. - Homer J. Simpson
laborleiter ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Stichworte
bromthymolblau, magnesium, magnesiumoxid, wasser

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bromthymolblau in reinem Wasser, sonst nichts Tobbe Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 3 27.11.2009 14:41
Masse von Magnesiumoxid für Reaktion mit Wasser djsky Allgemeine Chemie 5 14.09.2009 07:16
Magnesiumoxid ? mizzy91 Allgemeine Chemie 1 05.11.2007 00:42
magnesiumoxid+wasser--->Ammoniak herby87 Allgemeine Chemie 15 18.01.2006 18:18
Bromthymolblau ehemaliges Mitglied Analytik: Quali. und Quant. Analyse 1 03.03.2005 22:55


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:24 Uhr.



Anzeige