Allgemeine Chemie
Buchtipp
Concise Encyclopedia Chemistry
H. Jakubke, H. Jeschkeit
88.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.08.2008, 19:14   #1   Druckbare Version zeigen
aarse weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 6
Zeichen in Reaktionsgleichung

Hallo ,

ich soll in einer Aufgabe für eine anstehende Klausur Reaktionsgleichungen vervollständigen. Ansich ist dies auch nicht so das Problem, ich habe jetzt allerdings in meinen Übungsaufgaben ein Zeichen auf dem Reaktionspfeil welches sich mir nicht erklärt.
Also die Aufgaben bestehen aus Strukturformel aber zum erklären reicht vllt auch A (und B) zu benutzten. Die erste Aufgabe sieht im Grunde so aus (ich hoffe die eigentliche Formel ist egal)

{ A \rightarrow ? }

über dem Pfeil ist dann ein Dreieck abgebildet , ich weiß nur nicht , wie ich das jetzt hier aufschreiben muss damit man das auch so sieht.
Jedenfalls hab ich keine Ahnung , was das bedeutet und wie ich das bearbeiten soll.
Ich hoffe , mir kann hier jemand erklären , wie ich einen Lösungsansatz bzw. die Lösung finde. Ansonsten würde ich mich auch über Tips freuen, wo ich vllt noch nachsehen könnte.

Liebe Grüße
aarse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2008, 19:48   #2   Druckbare Version zeigen
Akkordeon1987 weiblich 
Uni-Scout
Beiträge: 2.343
AW: Zeichen in Reaktionsgleichung

dein Dreieck steht für deltaT, heißt einfach, dass du erhitzen musst, damit die Reaktion abläuft
__________________
Fachfragen bitte im Forum stellen, nicht via pn, mail, oder ICQ. Danke.
Akkordeon1987 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2008, 15:41   #3   Druckbare Version zeigen
aarse weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 6
AW: Zeichen in Reaktionsgleichung

Danke für Hilfe,

dann löst sich ja wahrscheinlich ne Bindung , oder ?

Ich wollte erst irgendwo Wasser abspalten aber das geht hier wohl nicht.
Reaktionsgleichung.jpg
aarse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2008, 22:14   #4   Druckbare Version zeigen
kaktustk Männlich
Mitglied
Beiträge: 750
AW: Zeichen in Reaktionsgleichung

Zitat:
Zitat von aarse Beitrag anzeigen
Danke für Hilfe,

dann löst sich ja wahrscheinlich ne Bindung , oder ?
ja

Zitat:
Ich wollte erst irgendwo Wasser abspalten aber das geht hier wohl nicht.
Anhang 13268
wenn die Temperatur hoch genug ist schon, aber das wird in dieser Aufgabe nicht gefragt.
kaktustk ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zeichen ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 1 26.02.2010 14:13
Unbekanntes Zeichen HCN Computer & Internet 2 11.02.2008 23:20
mathematica : zeichen <> ehemaliges Mitglied Informatik 2 29.12.2007 18:10
Chromatogramm zeichen diablo1 Analytik: Quali. und Quant. Analyse 0 10.08.2006 21:10
mathematische zeichen Kubi Mathematik 2 16.05.2004 12:53


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:28 Uhr.



Anzeige