Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie
C.E. Mortimer, U. Müller
59.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.08.2008, 18:47   #1   Druckbare Version zeigen
Alchemto Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 16
Frage Molberechnung Hydrohalogenide

Wenn ich ein Hydrochlorid oder Hydrobromid (als Salz von irgendeiner Verbindung) habe - wie berechne ich die Molzahl? Rechnet man das HCl bzw. HBr mit oder nicht?

Ist vielleicht ne blöde Frage, bin mir da aber unsicher und freue mich über Hinweise!

Vielen Dank schon einmal
Alchemto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2008, 19:00   #2   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.698
AW: Molberechnung Hydrohalogenide

Du meinst sicherlich Arzeneimittel wie Ephedrinhydrochlorid und anderes.

Sicherlich muß ich, wenn ich das Hydrochlorid vorliegen habe die Masse mit berücksichtigen.

Es ist ein Unterschied ob ich XXX * HCl oder nur XXX vorliegen habe.

Am einfachsten kann man sich das auch an Ammoniumchlorid begreiflich machen.

NH3 * HCl = NH4Cl

Die Molmasse von Ammoniak ist 17 g/mol, die von Ammoniumchlorid jedoch 53,5 g/mol
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 20.08.2008, 19:05   #3   Druckbare Version zeigen
Auwi Männlich
Mitglied
Beiträge: 9.766
AW: Molberechnung Hydrohalogenide

Beispiel:
Morphinhydrochlorid: Ein Mol Morphinhydrochlorid enthält auch ein Mol Morphin
Mol ist eine Teichenzahlbezeichnung. (1 Mol = 6,023*1023 Teilchen)
Anders die Molmasse
Die Molmasse von Morphinhydrochlorid setzt sich aus der Molmasse des Morphins und des HCl additiv zusammen.
Die Molmasse eines Stoffes ist immer die Summe der an der Formel beteiligten Atommassenzahlen in Gramm. Deshalb sollte man einen Stoff immer mit seiner Formel bezeichnen. 1 mol Sauerstoff ist ungenau, denn es könnte sich um Sauerstoffatome O , O2 Moleküle oder sogar um Ozon O3 handeln, deren Molmassen 16g/mol 32g/mol oder auch 48g/mol betragen.
Auwi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2008, 19:24   #4   Druckbare Version zeigen
Alchemto Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 16
AW: Molberechnung Hydrohalogenide

Vielen Dank, also werde ich HCl schön mit einberechnen!
Alchemto ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Stichworte
hydrohalogenide, molberechnung

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Molberechnung mit Kristallwasser elixier Biologie & Biochemie 5 03.12.2010 16:20
Molberechnung Flogging Molly Allgemeine Chemie 3 01.05.2010 15:12
molberechnung aufgaben eilahtan Allgemeine Chemie 9 18.09.2009 19:24
Molberechnung TheRock Allgemeine Chemie 3 04.12.2007 17:50
Molberechnung Samira Anorganische Chemie 6 30.10.2005 18:57


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:13 Uhr.



Anzeige