Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemical Discovery and the Logicians' Program
J.A. Berson
39.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.08.2008, 11:22   #1   Druckbare Version zeigen
svcds Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 12
Chemie Versuche für Kinder - Flammenfärbung

Hi,

also ich leite ein Kindergartenprojekt in dem ich mit Kindern im Vorschulalter naturwissenschaftliche Experimente mache.

Ich würde gerne in einem Versuch den Kindern den Umgang mit Flammenfärbung erklären.

Ich habe das Was ist Was Experimentierbuch, da steht drin, dass man das mit Spiritus, Borax und Eierschalen machen kann.

Hättet ihr ne Idee wie ich das "gefährliche" Borax ersetzen kann durch nen anderen Stff, der auch eine farbige Flamme gibt, aber ungefährlich für die Kinder ist?

LG svcds
svcds ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2008, 12:16   #2   Druckbare Version zeigen
Akkordeon1987 weiblich 
Uni-Scout
Beiträge: 2.343
AW: Chemie Versuche für Kinder - Flammenfärbung

also ich würde das Gefahrenpotential von Borax nichtmal so hoch einschätzen wie das der Flamme selbst. Du brauchst ja keine Kilo Mengen, einfach nur so wenig mit hinnehmen wie du brauchst. ansonsten kannst du ja mal probieren, ob die Konzentration von z.B. Calcium in den Brausetabletten zum Nachweis ausreicht, da würde es dann auch nichts mehr ausmachen wenn die Kleinen das ausversehen essen.
__________________
Fachfragen bitte im Forum stellen, nicht via pn, mail, oder ICQ. Danke.
Akkordeon1987 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2008, 12:19   #3   Druckbare Version zeigen
svcds Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 12
AW: Chemie Versuche für Kinder - Flammenfärbung

also ist Borax nicht sooooo gefährlich? Ich studiere ja auch Chemie und mach das ganze seit Oktober mit den Kindern. Ich pass da schon auf .
svcds ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2008, 12:26   #4   Druckbare Version zeigen
zweiPhotonen  
Mitglied
Beiträge: 7.407
Blog-Einträge: 122
AW: Chemie Versuche für Kinder - Flammenfärbung

Zitat:
Zitat von svcds
Hättet ihr ne Idee wie ich das "gefährliche" Borax ersetzen kann durch nen anderen Stff, der auch eine farbige Flamme gibt, aber ungefährlich für die Kinder ist?
Hallo,

angesichts Deiner Studienfächer hätte ich erwartet, dass Du in der Lage bist, Dich mit dem Jander/Blasius und einem Chemikalienkatalog selbst auf die Suche nach geeigneten Verbindungen zu machen.

Für Schülerexperimente bietet sich auch ein Blick in die GUV SR_2003 und GUV SR_2004 an.

Worauf beruht die Einstufung von Borax als "gefährlich" - was immer das im Hinblick auf die Gefahrstoffverordnung und das Chemikaliengesetz bedeuten mag?

Grüße
Wolfgang
__________________
Wenn es einfach wäre, hätte es schon jemand gemacht!

I said I never had much use for it. Never said I didn't know how to use it.(M. Quigley)
You can't rush science, Gibbs! You can yell at it and scream at it, but you can't rush it.(A. Sciuto)

Wer durch diese Antwort nicht zufriedengestellt ist, der möge sich bitte den Text "Über mich" in meinem Profil durchlesen und erst dann meckern.
zweiPhotonen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2008, 16:43   #5   Druckbare Version zeigen
svcds Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 12
AW: Chemie Versuche für Kinder - Flammenfärbung

Zitat:
Zitat von zweiPhotonen Beitrag anzeigen
Hallo,

angesichts Deiner Studienfächer hätte ich erwartet, dass Du in der Lage bist, Dich mit dem Jander/Blasius und einem Chemikalienkatalog selbst auf die Suche nach geeigneten Verbindungen zu machen.

Für Schülerexperimente bietet sich auch ein Blick in die GUV SR_2003 und GUV SR_2004 an.

Worauf beruht die Einstufung von Borax als "gefährlich" - was immer das im Hinblick auf die Gefahrstoffverordnung und das Chemikaliengesetz bedeuten mag?

Grüße
Wolfgang
Sorry, keine Belehrungen...einfach nur beim Thema bitte bleiben.
svcds ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2008, 17:05   #6   Druckbare Version zeigen
wobue Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.661
AW: Chemie Versuche für Kinder - Flammenfärbung

Hallo,

zur Gefährlichkeit von Borax siehe diese Thema.

Wolfgang
wobue ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2008, 17:08   #7   Druckbare Version zeigen
svcds Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 12
AW: Chemie Versuche für Kinder - Flammenfärbung

ah okay vielen Dank, dann lass ich das wohl raus
svcds ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2008, 17:26   #8   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.697
AW: Chemie Versuche für Kinder - Flammenfärbung

Zitat:
Zitat von svcds Beitrag anzeigen
Hi,

also ich leite ein Kindergartenprojekt in dem ich mit Kindern im Vorschulalter naturwissenschaftliche Experimente mache.

Ich würde gerne in einem Versuch den Kindern den Umgang mit Flammenfärbung erklären.

Ich habe das Was ist Was Experimentierbuch, da steht drin, dass man das mit Spiritus, Borax und Eierschalen machen kann.

Hättet ihr ne Idee wie ich das "gefährliche" Borax ersetzen kann durch nen anderen Stff, der auch eine farbige Flamme gibt, aber ungefährlich für die Kinder ist?

LG svcds
Flammenfärbung: Narium gelb aus Kochsalz,

Kupfer grün: Kupferdraht gluhend erhitzen und kurz in ein Stück PVC stecken, dann wieder in die Flamme stecken

Calcium gelbrot: Kalk mit Essig umsetzen und dann in die Flamme geben.
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2008, 21:17   #9   Druckbare Version zeigen
svcds Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 12
AW: Chemie Versuche für Kinder - Flammenfärbung

ja seht ihr sowas brauch ich
svcds ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2008, 21:27   #10   Druckbare Version zeigen
svcds Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 12
AW: Chemie Versuche für Kinder - Flammenfärbung

Zitat:
Zitat von ehemaliges Mitglied Beitrag anzeigen
Nichts für ungut : Sie studieren wirklich Chemie ?
ja aber so etwas ist ja "Niedrigniveau" und das hab ich nie gemacht.
svcds ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2008, 02:31   #11   Druckbare Version zeigen
Akkordeon1987 weiblich 
Uni-Scout
Beiträge: 2.343
AW: Chemie Versuche für Kinder - Flammenfärbung

wie bist denn du ums Ionenlotto drumrum gekommen? bzw. die zugehörigen Vorproben?
__________________
Fachfragen bitte im Forum stellen, nicht via pn, mail, oder ICQ. Danke.
Akkordeon1987 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2008, 07:30   #12   Druckbare Version zeigen
svcds Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 12
AW: Chemie Versuche für Kinder - Flammenfärbung

wollte nur wissen, ob Borax gefährlich sein kann und nun wird an meinen Fähigkeiten gezweifelt gehts noch?!
svcds ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2008, 10:01   #13   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Chemie Versuche für Kinder - Flammenfärbung

Wenn ich mir die Berichte über die Toxizität von Boraten mal anschaue, muss ich konstatieren, dass a) die akute Toxizität ziemlich gering ist, b) die Reproduktionstoxizität (deren Relevanz bei Kleinkindern sicher zu diskutieren wäre...) nach Verabreichung recht hoher Dosen über ziemlich lange Zeiträume auftritt (und anscheinend reversibel ist), dann stimme ich Akkordeon1987 zu: die akute Gefahr von offenen Flammen und dem hierfür vorgesehenen Spiritus düfte um Größenordnungen höher sein. Um die grüne Flammenfärbung des Bors in einer Ethanolflamme sehen zu können, muss man außerdem konz. Schwefelsäure zufügen...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 13.08.2008, 11:01   #14   Druckbare Version zeigen
mlmt Männlich
Mitglied
Beiträge: 266
AW: Chemie Versuche für Kinder - Flammenfärbung

Kupferdraht in die Flamme halten und die Flamme färbt sich schon grün. Den glühenden Kupferdraht auf ein Stück PVC halten, darauf würde ich wegen der gifitgen PVC Dämpfe (wegen des Chlors) eher verzichten.

Für kleine Kinder bieten sich als weitere Versuche übrigens noch die "Papierchromatographie" mit Filzstiftfarbe (einfach einen Rundfilter oder Kaffeefilter nehmen, in der Mitte mit einer Schere ein Loch stechen, einen "Docht" aus einem Stück Filter zusammenrollen und das Laufmittel Wasser oder Ethanol verwenden - ergibt schöne Farbbilder), oder die "Säulenchromatographie" mit Tafelkreide an. Auch das Entfärben von Smarties mit Wasser könnte den Kleinen gefallen. Evtl. könnte auch Cola mit Aktivkohle entfärbt werden, ist dann farblos und riecht immer noch nach Cola.
mlmt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2008, 11:06   #15   Druckbare Version zeigen
Tino71 Männlich
Moderator
Beiträge: 6.935
Blog-Einträge: 41
AW: Chemie Versuche für Kinder - Flammenfärbung

Zitat:
Zitat von FK Beitrag anzeigen
Um die grüne Flammenfärbung des Bors in einer Ethanolflamme sehen zu können
Klappt das eigentlich mit Ethanol überhaupt? Ich dachte, das geht nur mit Methanol (zumindest haben wir's nie mit Ethanol gemacht). Und da ist so n komischer Totenkopf drauf...
__________________
Vor dem Gesetz sind alle Katzen grau
Tino71 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ASS für kinder?!? zerjulius Medizin & Pharmazie 4 04.07.2011 21:53
Chemiereferate für Kinder IloveChemie Schule/Ausbildungs- & Studienwahl 5 08.04.2010 16:12
Bonbons für Kinder Alain Wahrscheinlichkeitsrechnung und Statistik 1 20.05.2008 07:19
Chemie für Kinder madman444 Lebensmittel- & Haushaltschemie 40 30.12.2007 14:38
8 liter milch für 2 kinder ehemaliges Mitglied Mathematik 5 16.04.2004 11:12


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:15 Uhr.



Anzeige