Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie
Theodore L. Brown / H. Eugene LeMay / Bruce E. Bursten
69,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.08.2008, 21:00   #1   Druckbare Version zeigen
HansHubert  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 1
Neutralisationsgranulat für Brennöfen

Hallo Forum,

mein Vater kam heute mit einer chemischen Frage zu mir, bei der Ihr mir hoffentlich helfen könnt. Ich habe zwar ein gewisses chemisches Grundwissen, doch kann ich mich zu dem Thema nicht mit Bestimmtheit äussern.

also mein Vater hat vor kurzem den Heizkessel in unserem Haus gegen einen moderneren ersetzt. Bei diesem Heizungskessel kommt es angeblich dazu, dass schwefelhaltige Abgase im Abgasrohr kondensieren und als wässrige Lösung von Schwefelsäure (oder ist es schwefelige Säure??) wieder in den Kessel zurückläuft.

Aus diesem Grund wird das Abgas (oder das Kondenswasser - so genau weis ich das nicht) durch eine Schachtel gefüllt mit "Neutralisationsgranulat" geleitet.
Worum genau es sich dabei handelt und wie es funktioniert wollen die Hersteller verständlicherweise verschweigen. Eins steht aber fest: das Zeug ist nicht billig zu kriegen. (15-20€/kg)

Nun wollte man also von mir wissen, ob das nicht günstiger geht, denn es beschleicht uns der Verdacht, dass dieses Granulat nichts weiter ist als Kalk-kügelchen. Und 20€ für ein kg Kalk is schon recht happig oder?

Sie sehen jedenfalls so aus, fühlen sich so an, und in Essigessenz gibt es leichte Bläschenbildung. Da auch bei der Rauchgasentschwefelung in Kraftwerken mit Kalk gearbeitet wird scheint mir diese Theorie gar nicht so abwegig.

Aber was haltet Ihr davon?
HansHubert ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Stichworte
alternative, heizung, neutralisationsgranulat

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welche Analysemethode, was für ein Labor ist für sowas zuständig?? Schwarzfahrer88 Allgemeine Chemie 8 16.07.2008 22:46
Experten für Pestizidanalytik tagten beim Bundesamt für Verbraucherschutz tbeyer Nachrichten aus Wissenschaft und Forschung 0 31.10.2007 09:40
Elektronenblitze für die Nanowelt - neue Quelle für ultrakurze Elektronenimpulse CO-Newsbot Nachrichten aus Wissenschaft und Forschung 0 27.01.2007 09:40
Formel für Flächeninhalt für die Oberfläche einer Pyramide herleiten Bisison Mathematik 8 21.03.2006 23:11
Reaktionsgleichung für den Nachweis für Nickelionen mit Diacetyldioxim ehemaliges Mitglied Analytik: Instrumentelle Verfahren 1 05.06.2004 12:23


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:36 Uhr.



Anzeige