Allgemeine Chemie
Buchtipp
Grundlagen der allgemeinen und anorganischen Chemie
A. Hädener, H. Kaufmann
22,00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.07.2008, 17:58   #1   Druckbare Version zeigen
andy10 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 19
Achtung Skorpion: Extraktion/ Fluoreszenz

Hi Leute,
ich suche für meine Facharbeit in Chemie im Internet nach Seiten, die
1. mir sagen können, wie ich die Exuvien (Häutungen) von Skorpionen extrahieren kann, damit ich fluoreszierenden Proteinbanden nachweisen kann
2. beinhalten, welche fluoreszierenden Moleküle die Skorpione besitzen

Mein Problem ist nämlich, dass ich mit google bis jetzt kein Glück hatte und noch keine Seite gefunden habe, die mir die oben genannten Fragen beantworten konnte.

Vielen Dank schon mal im Voraus!
andy10 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2008, 18:04   #2   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.537
AW: Skorpion: Extraktion/ Fluoreszenz

Erzähl' mal, was Du genau machen willst. Geht es darum, die Proteine mit einer SDS-Polyacrylamid-Gelelektrophorese (SDS-PAGE) aufzutrennen? Dabei wirst Du vermutlich das Probem haben, dass die denaturierten Proteine keine Fluoreszenz mehr aufweisen. Oder willst Du eine native PAGE zu machen?

Gruß,
Zarathustra
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 22.07.2008, 18:23   #3   Druckbare Version zeigen
laborleiter Männlich
Moderator
Beiträge: 6.322
Blog-Einträge: 11
AW: Skorpion: Extraktion/ Fluoreszenz

die exuvie ist die abgestossene haut. die häutung hingegen ist der vorgang, der zu dieser führt. nicht, daß das auch so in deiner facharbeit landet
__________________
Der frühe Vogel fängt den Wurm, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse!
I won't sleep in the same bed with a woman who thinks I'm lazy! I'm going right downstairs, unfold the couch, unroll the sleeping ba- uh, goodnidght. - Homer J. Simpson

Geändert von laborleiter (22.07.2008 um 18:44 Uhr)
laborleiter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2008, 18:37   #4   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.537
AW: Skorpion: Extraktion/ Fluoreszenz

Jan, Du siehst ja richtig jugendlich aus auf Deinem neuen Bild.

Aber eigentlich wollte ich hier noch was ganz anderes schreiben und zwar, dass man offenbar zumindest zwei niedermolekulare Fluorphore in den Skorpionhäuten identifiziert hat, nämlich 7-Hydroxy-4-methylcumarin und beta-Carbolin.

Dazu gibt es eine Arbeit von Ravi A. Wankhede (2004) mit dem Titel:
"Extraction, Isolation, Identification and Distribution of Soluble Fluorescent Compounds from the Cuticle of Scorpion (Hadrurus arizonensis)", die Du mit leicht finden kannst.

Außerdem den Artikel:
Stachel SJ, Stockwell SA, Van Vranken DL (1999), "The fluorescence of scorpions and cataractogenesis", Biological Chemistry.

Diese kleinen Verbindungen kannst Du mit Dünnschichtchromatographie auftrennen, bei den Protein ist das nicht möglich, da müsstest Du schon eine Elektrophorese oder eine bessere chromatographische Technik einsetzen...

Gruß,
Zarathustra
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2008, 18:21   #5   Druckbare Version zeigen
andy10 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 19
AW: Skorpion: Extraktion/ Fluoreszenz

Ups, vielen Dank für ihren Tip!
Dies war für mich bis jetzt noch unbekannt.
andy10 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2008, 18:52   #6   Druckbare Version zeigen
andy10 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 19
AW: Skorpion: Extraktion/ Fluoreszenz

Vielen Dank für ihre Hilfe!
Jetzt weiß ich auch warum ich bestimmte Informationen nicht finden konnte! Ich habe bisher nur nach deutsche Seiten gegoogelt...
Ich würde eine native PAGE durchführen!
andy10 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2008, 18:57   #7   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.537
AW: Skorpion: Extraktion/ Fluoreszenz

Hast Du entsprechende Geräte und Substanzen zur Verfügung? Die Gele solltest Du von Deinem Chemielehrer gießen lassen, oder er soll Dir zumindest die Acylamid-Stammlösung ansetzen. Alleine schon aus rechtlichen Gründen. Acrylamid als Pulver kann man nämlich leicht einatmen und es wirkt sehr giftig. Die Lösung ist dagegen weniger gefährlich, sofern Du sie nicht trinken willst...

Ein Rezept für einen nativen Probenpuffer, mit dem Du die Proben vor der Gelelektrophorese aufnimmst, und für nativen Laufpuffer kann ich Dir ggf. raussuchen, wenn Du das brauchst.
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2008, 13:31   #8   Druckbare Version zeigen
andy10 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 19
AW: Skorpion: Extraktion/ Fluoreszenz

Entweder führe ich mein Experiment an unserer Schule durch oder an der Universität. Am Montag (28.7.08) habe ich meine Facharbeitsbesprechung und mein Chemielehrer wird dann entscheiden ob ich eine native PAGE durchführen soll oder nicht. Dabei soll ich mich informieren, wie der Apparat aufgebaut ist/ funktioniert.
Es wäre sehr nett, wenn sie mir ein Rezept schicken können.
MfG
Andy
andy10 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fluoreszenz dfx500 Physikalische Chemie 0 14.05.2011 16:01
Fluoreszenz Nico1000 Allgemeine Chemie 0 29.10.2010 13:33
Fluoreszenz JuHe Physikalische Chemie 3 15.02.2010 11:50
Fluoreszenz maus07 Physikalische Chemie 2 23.09.2008 16:13
Fluoreszenz fux777 Physikalische Chemie 0 13.05.2006 08:39


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:52 Uhr.



Anzeige