Anorganische Chemie
Buchtipp
Nanotechnology
M. Köhler, W. Fritzsche
119.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Anorganische Chemie

Hinweise

Anorganische Chemie Anorganik ist mehr als nur Salze; hier gibt es Antworten auf Fragen rund um die "unbelebte Chemie" der Elemente und ihrer Verbindungen.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.07.2008, 21:04   #1   Druckbare Version zeigen
kleinerChemiker Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 4.046
Sind Nucleophile Substitutionen an Si gleich zu behandeln wie an C?

Hi Leute!


Die Frage steht eigentlich schon in der Überschrift! Was mich interesisert ist, ob hier die nucleophile Substitution auch nach SN1 und SN2 verlaufen kann wie bei C oder ob nur eines möglich ist aus irgendwelchen Orbitalgrößen-Gründen oder so?

Ein Beispiel zum Beispiel die Trimethylsilylierung von Aminen. Verläuft das nach SN2 oder SN1 oder kann es SNi artig ablaufen?



lg, Peter
kleinerChemiker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2008, 21:55   #2   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.298
AW: Sind Nucleophile Substitutionen an Si gleich zu behandeln wie an C?

Afaik laufen SN-Reaktionen an Si gern nach einem Additions-Eliminationsmechanismus.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2008, 00:01   #3   Druckbare Version zeigen
kleinerChemiker Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 4.046
AW: Sind Nucleophile Substitutionen an Si gleich zu behandeln wie an C?

Achja, die at-Komplexe, so einem bin ich am Silicium vorkurzem begegnet in einem Buch, da hätt ich eigentlich selber draufkommen können!


Danke für Deine Antwort, Franz.



lg, Peter
kleinerChemiker ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hausaufgaben nucleophile Substitutionen Ryan88 Organische Chemie 1 20.01.2007 15:58
Veresterung und Verseifung=nucleophile Substitutionen? benjamin Organische Chemie 5 03.06.2006 00:13
Beeinflussende Faktoren für nucleophile Substitutionen Flo0o Organische Chemie 3 05.04.2006 22:38
Wettbewerbe: Wie behandeln? bm Lob, Kritik und Fragen zu ChemieOnline 10 10.11.2005 09:17
Nucleophile Substitutionen ehemaliges Mitglied Organische Chemie 17 15.04.2002 19:53


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:10 Uhr.



Anzeige
>