Allgemeine Chemie
Buchtipp
Pocket Teacher Abi
M. Kuballa, J. Kranz
8,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.07.2008, 13:17   #1   Druckbare Version zeigen
MariusM  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 40
nötige Menge eines NPK Düngers berechnen

Hallo,

angenommen man hat einen Flüssigdünger mit folgendem Inhalt:

1% Ammoniumnitrat
2% Nitratstickstoff
2% P2O5
6% K2O


Jetzt möchte man für ein Nährlösung einen N-P-K Gehalt von 300-200-600 mg/l erhalten. Die Frage ist welche Menge man von dem Dünger nehmen muss um den gewünschten NPK Wert in der Lösung zu erreichen. Wie berechnet man das?

Kann man das so berechnen:

gewünschter NPK in ml/l: 0,3-0,2-0,6
benötigte Düngermenge je Liter: 10ml (10*3%=0,3; 10*2%=0,2; 10*6%=0,6)

Oder muss man mit der molaren Masse rechnen?
MariusM ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 14.07.2008, 20:19   #2   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.211
AW: nötige Menge eines NPK Düngers berechnen

Das geht über die molare Masse.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2008, 16:14   #3   Druckbare Version zeigen
MariusM  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 40
AW: nötige Menge eines NPK Düngers berechnen

Neue Rechnung mit molarer Masse:

NH4NO3
molare Masse gesamt: 80,04, N: 28,01
Anteil: 34,95%
1ml=0,01*34,95% = 0,003495

NO3N
molare Masse gesamt:76,01, N: 28,01
Anteil: 36,85%
1ml=0,02*36,85% = 0,00737

N gesamt: 1ml = 0,003495 + 0,00737 = 0,010865

P2O5
molare Masse gesamt: 141,94, P: 61,94
Anteil: 43,63%
1ml=0,02*43,63% = 0,008726

K2O
molare Masse gesamt: 94,19, K: 78,19
Anteil: 83,01%
1ml=0,06*83,01% = 0,049806


Zielwerte: 0,3ml - 0,2ml - 0,6ml
23ml Dünger: 0,25ml - 0,2ml - 1,5ml

Lösung: Durch ungefähr 23ml/l erhält man den besten Näherungswert zu dem gewünschtem NPK Gehalt, der Dünger ist aber nicht geeignet weil K mehr als doppelt zu hoch dosiert ist.


Könnte meine Rechnung jetzt so stimmen? Insbesondere bei den Nitraten bin ich mir unsicher.
MariusM ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
HCL Menge berechnen? ehemaliges Mitglied Analytik: Quali. und Quant. Analyse 3 03.11.2009 22:00
Stickstoffgehalt eines Düngers(Rechnung) kkern Analytik: Quali. und Quant. Analyse 5 03.02.2008 21:42
nötige Menge Aluminium für Aluminiumoxid Rohbar Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 1 04.12.2007 20:38
Verhältnis eines Düngers ändern polysom Allgemeine Chemie 2 30.10.2004 13:11
Quantitative Analyse eines Düngers Coomassie Analytik: Instrumentelle Verfahren 3 17.12.2003 20:49


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:17 Uhr.



Anzeige