Allgemeine Chemie
Buchtipp
Allgemeine und anorganische Chemie
E. Riedel
34.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.07.2008, 13:17   #1   Druckbare Version zeigen
MariusM  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 40
nötige Menge eines NPK Düngers berechnen

Hallo,

angenommen man hat einen Flüssigdünger mit folgendem Inhalt:

1% Ammoniumnitrat
2% Nitratstickstoff
2% P2O5
6% K2O


Jetzt möchte man für ein Nährlösung einen N-P-K Gehalt von 300-200-600 mg/l erhalten. Die Frage ist welche Menge man von dem Dünger nehmen muss um den gewünschten NPK Wert in der Lösung zu erreichen. Wie berechnet man das?

Kann man das so berechnen:

gewünschter NPK in ml/l: 0,3-0,2-0,6
benötigte Düngermenge je Liter: 10ml (10*3%=0,3; 10*2%=0,2; 10*6%=0,6)

Oder muss man mit der molaren Masse rechnen?
MariusM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2008, 20:19   #2   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: nötige Menge eines NPK Düngers berechnen

Das geht über die molare Masse.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 16.07.2008, 16:14   #3   Druckbare Version zeigen
MariusM  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 40
AW: nötige Menge eines NPK Düngers berechnen

Neue Rechnung mit molarer Masse:

NH4NO3
molare Masse gesamt: 80,04, N: 28,01
Anteil: 34,95%
1ml=0,01*34,95% = 0,003495

NO3N
molare Masse gesamt:76,01, N: 28,01
Anteil: 36,85%
1ml=0,02*36,85% = 0,00737

N gesamt: 1ml = 0,003495 + 0,00737 = 0,010865

P2O5
molare Masse gesamt: 141,94, P: 61,94
Anteil: 43,63%
1ml=0,02*43,63% = 0,008726

K2O
molare Masse gesamt: 94,19, K: 78,19
Anteil: 83,01%
1ml=0,06*83,01% = 0,049806


Zielwerte: 0,3ml - 0,2ml - 0,6ml
23ml Dünger: 0,25ml - 0,2ml - 1,5ml

Lösung: Durch ungefähr 23ml/l erhält man den besten Näherungswert zu dem gewünschtem NPK Gehalt, der Dünger ist aber nicht geeignet weil K mehr als doppelt zu hoch dosiert ist.


Könnte meine Rechnung jetzt so stimmen? Insbesondere bei den Nitraten bin ich mir unsicher.
MariusM ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
HCL Menge berechnen? ehemaliges Mitglied Analytik: Quali. und Quant. Analyse 3 03.11.2009 22:00
Stickstoffgehalt eines Düngers(Rechnung) kkern Analytik: Quali. und Quant. Analyse 5 03.02.2008 21:42
nötige Menge Aluminium für Aluminiumoxid Rohbar Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 1 04.12.2007 20:38
Verhältnis eines Düngers ändern polysom Allgemeine Chemie 2 30.10.2004 13:11
Quantitative Analyse eines Düngers Coomassie Analytik: Instrumentelle Verfahren 3 17.12.2003 20:49


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:47 Uhr.



Anzeige