Allgemeine Chemie
Buchtipp
Experimente mit Supermarktprodukten
G. Schwedt
29.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.07.2008, 23:28   #1   Druckbare Version zeigen
rowl Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 200
Chlorat als OM

Hallo!
Mal wieder eine Aufgabe:
Ist das Chlorat-Ion im sauren oder alkalischen Milieu ein stärkeres Oxidationsmittel? Warum? (Hinweis: formulieren Sie die Teilreaktion Chlorat -> Chlorid im Sauren!)

Das habe ich getan

ClO3- + 6e- + 6H3O+ --> Cl- + 9H2O

Gut, und wie finde ich jetzt heraus ob es sauer oder alkalisch besser reduziert?
Ich habe zudem eine liste mit Standartpotenzialen.. hilft mir die weiter?
rowl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2008, 09:07   #2   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Chlorat als OM

Dei Reduktion verbraucht H3O+. In welcher Lösung sind mehr H3O+ : in einer sauren oder einer basischen ?
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2008, 10:32   #3   Druckbare Version zeigen
wobue Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.661
AW: Chlorat als OM

Nur um Verwirrung zu stiften

Zum Vergleich im alkalischen
ClO3- + 6 e- + 3 H2O -> Cl- + 6 OH-

Wolfgang
wobue ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2008, 15:34   #4   Druckbare Version zeigen
rowl Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 200
AW: Chlorat als OM

das hilft mir gar nicht weiter
rowl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2008, 16:06   #5   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Chlorat als OM

Kennst Du das Massenwirkungsgesetz?

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2008, 16:56   #6   Druckbare Version zeigen
rowl Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 200
AW: Chlorat als OM

ja ist mir bekannt..
rowl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2008, 16:59   #7   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Chlorat als OM

Na, dann kannst Du doch die Begründung aus Deiner Reaktionsgleichung entnehmen - siehe auch ricinus' Hinweis.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2008, 17:09   #8   Druckbare Version zeigen
rowl Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 200
AW: Chlorat als OM

Es ist mir klar, dass im sauren H3O+-Ionen verbraucht werden..
aber die Reduktion ist doch auch im alkalischen formulierbar ..
und das gleichgewicht ist bei beiden reaktionen rechts
wie kann man jetzt erkennen wie gut ClO3- reduziert?
rowl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2008, 17:13   #9   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Chlorat als OM

Chlorat reduziert nicht, sondern es wird reduziert.
Bei der Reduktion im Sauren werden Oxoniumionen verbraucht, der pH-Wert steigt.
Bei der Reduktion im Alkalischen werden Hydroxidionen erzeugt, der pH-Wert steigt auch (oder versucht es, denn er ist ja ohnehin hoch).

Was ist günstiger?

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 13.07.2008, 18:32   #10   Druckbare Version zeigen
rowl Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 200
AW: Chlorat als OM

ich denke mal es reduziert besser wenn es was hat was es verbrauchen kann anstatt dass es noch damit beschäftigt ist etwas entstehen zu lassen
rowl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2008, 18:36   #11   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Chlorat als OM

Jep. Ersetze das "es reduziert" durch "es wird reduziert" oder "es oxidiert", dan ists richtig.
Im Sauren werden die Oxoniumionen verbraucht, daher steigt das Redoxpotential, je saurer die Lösung ist.
Im Alkalischen ist es umgekehrt: bei der Redoxreaktion werden Hydroxidionen erzeugt; das Gleichgewicht rutscht nach links bzw. das Potential geht runter.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2008, 20:26   #12   Druckbare Version zeigen
rowl Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 200
AW: Chlorat als OM

danke ..das müsste als begründung in der prüfung ausreichen =)
rowl ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Perchlorat und Chlorat puschelchen Anorganische Chemie 4 31.01.2012 16:24
Chlorat lacigale Anorganische Chemie 3 14.02.2009 10:58
Oxidationskraft von Chlorat tomte Anorganische Chemie 5 08.03.2008 19:57
Hydrazin + Chlorat lampy Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 1 07.01.2006 02:50
Chlorat Nachweise Dilettant Analytik: Quali. und Quant. Analyse 10 21.06.2005 20:10


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:51 Uhr.



Anzeige