Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie interaktiv
Stephan Kienast et al.
15,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.07.2008, 11:33   #1   Druckbare Version zeigen
Halogen  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 27
Facharbeit über Metalle

Hallo Forenmitglieder,


Ich beginne momentan eine Facharbeit über Korrosion von Metallen zu schreiben. Da mir aber ein Paar Sachen noch unklar sind wollte ich euch um Rat fragen.

In meiner Arbeit will ich 2 verschiedene metalle und 1 Metalllegierung prüfen. DIe Metalle will ich als kleine Metallteile kaufen und sehe folgende Versuche vor:

Einlegung der Metallteile in ein HCL bad über eine gewisse Zeit. Anschliessend waschen mit demineralisiertem Wasser. Dann will ich mit einer Ionenchromatografie prüfen welche Ionen in das demineralisierte Wasser übergegangen sind.

Als zweiten Versuch wollte ich elektrische Leitfähigkeit vor und nach dem HCL bad prüfen.

Könntet ihr mir noch ein Paar Tipps bzw. Anregungen geben, welche Versuche ich noch durchführen könnte und welche Metalle, Metalllegierung sich am besten dafür eigen würde ??ß

ihr würdet mir damit unglaublich helfen.

danke im Vorraus

Mfg Halogen
Halogen ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 09.07.2008, 12:39   #2   Druckbare Version zeigen
Dood Männlich
Mitglied
Beiträge: 186
AW: Facharbeit über Metalle

Also was ich ganz nett finde ist zu zeigen dass Edelstahl gar nicht so edel ist. Einfach einen (billigen) Gegenstand aus Edelstahl (Armbanduhr mit Edelstahlband, ein Besteckteil, o. Ä.) ein paar Tage in halbkozentrierte Salzsäure legen. Da bekommt man schnell eine schön grüne Lösung weil die Salzsäure kräftig Chrom aus der Legierung herauslöst.
__________________
Catapultam habeo. Nisi pecuniam omnem mihi dabis, ad caput tuum saxum immane mittam
Dood ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2008, 12:58   #3   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.536
AW: Facharbeit über Metalle

Sagen wir mal, Du nimmst ein Stück Eisen und legst es in verdünnte Salzsäure. Brauchst Du dann wirklich Ionenchromatographie, um zu identifizieren, ob es Eisen-Ionen sind, die sich in Lösung befinden? Dann kannste natürlich sagen, dass Du es ja quantitativ messen willst. Aber dann könntest Du das Metallstück auch vor bzw. nach dem Säurebad wiegen und die Massendifferenz ermitteln.

Trotzdem ist mir nicht ganz klar, was Du mit den Versuchen überhaupt rausfinden willst bzw. was die Fragestellung ist. Und gerade eine gute Fragestellung ist doch einer der wichtigsten Punkte bei einer Facharbeit...

Gruß,
Zarathustra
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2008, 11:13   #4   Druckbare Version zeigen
Halogen  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 27
AW: Facharbeit über Metalle

@zarathustra

Das ist eben mein grösstes Problem. Ich habe shcon lange im Internet recherchiert aber ich finde einfach nich ein gutes thema für meine Facharbeit bzw. eine gute Fragestellung nach der ich meine Facharbeit richten kann...

Könnt ihr mir nich einen Tipp für eine gute Fragestellung geben bzw. für ein gutes Thema für meine Facharbeit ?

Damit würdet ihr mir enorm helfen..

Gruss Halogen
Halogen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2008, 11:26   #5   Druckbare Version zeigen
Bini Männlich
Mitglied
Beiträge: 115
AW: Facharbeit über Metalle

Was sicher ganz interessant wär für die Facharbeit wär auch das Thema Passivierung. Warum löst sich Aluminium in verdünten und nicht oxidierenden Säuren in konzentrierten Oxidierenden aber nicht?

Die Anfälligkeit gegenüber verschiedener Säuren? (z.B: auch Kohlensäure (aus Wasser und CO2 der Luft zum Beispiel)

Mit welchen Methoden lassen sich Metalle vor Korrosion schützen?
Korrosion ist ja ein wichtiges Thema auch im technischen Bereich. Was wird da gemacht? Was schütz wirksam was nicht....



Oder was ich auch sehr schön finde war die Idee von Dood wenn du überprüfst wie Edel, Edelstahl, normaler Stahl, Eisen, Kupfer, etc. ist und darauf eingehst
Bini ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2008, 11:41   #6   Druckbare Version zeigen
Halogen  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 27
AW: Facharbeit über Metalle

Hmm...

Die Idee von Dood finde ich auch ganz interessant.

Nun wäre meine frage welche Metalle ich dafür nehmen könnte und was ich damit schlussendlich aussagen kann ?

Gruss Halogen
Halogen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2008, 17:44   #7   Druckbare Version zeigen
Halogen  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 27
AW: Facharbeit über Metalle

Ich muss über meine Facharbeit auch einen Bericht schreiben der etwa 30 seiten umfassen muss und von denen 20 seiten siche rüber das eigentliche Thema handeln sollten.

Könnte ích beim Vorschlag von Dood noch etwas mit Passivierung einbringen ?

Also ich hätte vor bei meiner Facharbeit mit etwa 3-4 verschiedenen Legierungen zu arbeiten.
Jetzt weiss ich nicht was für Versueche/Experimente ich mit diesen 3-4 verschiedenen Legierungen machen könnte, um daraus eine gute Facharbeit schreiben zu können.

Das eine wäre, dass ich die Legierungen in halbkonzentrierte Salzsäure einlege und dann schaue wie stark sie von der Säure angegriffen werden.

Aber was könnte ich noch prüfen Könnt ihr mir noch ein paar Vorschläge machen ?

Liebe Grüsse

Halogen
Halogen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2008, 22:44   #8   Druckbare Version zeigen
noob Männlich
Mitglied
Beiträge: 953
AW: Facharbeit über Metalle

am wichtigsten ist eine klare fragestellung.

ich denke sowas wie "Vergleichende Untersuchungen zur Korrosion und Korrosionsschutz an Eisen/Kupfer/Aluminium... und Edelstaht/Stahl/...."

da kannst du den praktischen teil irgendwie so aufbauen das du die korrosion an einigen metallen/legierungen testest bei verschiedenen pH werten, temperaturen, elektrolytkonzentrationen usw und dann anschließend im zweiten teil ein paar methoden des korrosionsschutz an den metallen ausprobierst, die gleichen test wiederholst und dann abschließend das ganze noch theoretisch behandelst.

wichtig: klare fragestellung. dann sinnvolle experimente auswählen, keinen datenwulst produzieren, besser nur zwei oder drei metalle anständig bearbeiten, dann hast du auf den 30 seiten genug platz dass es nicht zu oberflächlich wird.

viel spass!
noob ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2008, 19:23   #9   Druckbare Version zeigen
Halogen  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 27
AW: Facharbeit über Metalle

Danke für eure Antworten, hat mir sehr geholfen.

Ich hätte noch eine Fachfrage an euch.

Könnte man auch einen Versuch bezüglich der elektrochemischen Spannungsreihe mache bzw. irgendwas testen oder ermitteln ?

freundliche Grüsse

Halogen
Halogen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2008, 19:47   #10   Druckbare Version zeigen
Bini Männlich
Mitglied
Beiträge: 115
AW: Facharbeit über Metalle

Hi
Die Edelheit von Metallen hat ja mit ihrer Position in der Spannungsreihe zu tun. Du kannst zum Beispiel Zink und Kupfer in Salzsäure geben.
Zink wird oxidiert und Wasserstoff entsteht während bei Kupfer nichts passiert, weil Kupfer ein Edelmetall ist.

Oder du könntest einen Eisennagel in eine Cu2+ Lösung geben. Dann wird sich Kupfer am Eisennagel abscheiden weil Kupfer reduziert und Eisen oxidiert wird.

Also du kannst da schon viel machen. Die Frage ist, wie es zu deiner Arbeit und deiner Fragestellung passt.
Bini ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Facharbeit über Juglon horstil Allgemeine Chemie 3 13.04.2010 17:24
Facharbeit über Cochenille liebelei Organische Chemie 2 23.08.2006 23:46
Facharbeit über Sonnencremes qx Lebensmittel- & Haushaltschemie 4 11.01.2006 17:18
Chemie Referat über Metalle ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 3 10.02.2005 16:28
Facharbeit über Arzneimittel Milkaschokolade Allgemeine Chemie 5 12.11.2004 20:43


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:26 Uhr.



Anzeige