Allgemeine Chemie
Buchtipp
Experimente mit Supermarktprodukten
G. Schwedt
29.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.07.2008, 23:30   #1   Druckbare Version zeigen
Dobby weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 15
Nachweisreaktion für Salicylsäure

Hallo,
könnte mir vielleicht jemand eine Nachweisreaktion für Salicylsäure beschreiben? Die Reaktion mit Eisen(III)-Chlorid kenne ich bereits, aber sie ist ja nicht spezifisch und erfüllt daher nicht die Anforderung einer Nachweisreaktion...oder sehe ich das falsch? Vielen Dank für jegliche Hilfe
Dobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2008, 00:12   #2   Druckbare Version zeigen
Daywalker5000 Männlich
Mitglied
Beiträge: 103
AW: Nachweisreaktion für Salicylsäure

Warum muss sie denn spezifisch sein? Störionen gibts doch bei fast jeder Nachweisreaktion, man muss halt nur sicher sein das sie nicht da sind
Daywalker5000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2008, 17:24   #3   Druckbare Version zeigen
Dobby weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 15
AW: Nachweisreaktion für Salicylsäure

weil man das irgendwann mal so gelernt hat und als Schüler nicht in Frage stellt
Dobby ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 08.07.2008, 18:04   #4   Druckbare Version zeigen
lemmi Männlich
Mitglied
Beiträge: 190
AW: Nachweisreaktion für Salicylsäure

Hi Dobby,

im Anhang ein paar Salicylsäure-Identitätsreaktionen; spezifisch sind sie aber alle nicht.

Übrigens: zwar sind spezifische Nachweisreaktionen erwünscht, aber die wenigsten erfüllen diese Anforderung und sind trotzdem allgemein anerkannt, wie z.B. im Europäischen Arzneibuch. Man kann ggf. durch Variation der Reaktionsbedinungen, wie z.B. Rkt.-Dauer, Temperatur oder pH-Wert eine gewisse Spezifität erreichen. So reagiert z.B. Salicylsäure durch intramolekulare Chelatisierung des Fe3+-Ions durch die Carboxylgruppe bei niedrigerem pH-Wert als die Benzoesäure. Aber das nur nebenbei.

Gruß,
Lemmi
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Salicylsäure.jpg (45,0 KB, 8x aufgerufen)
lemmi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2008, 21:06   #5   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Nachweisreaktion für Salicylsäure

Ein "sicherer" Nachweis ist durch Kombination von Methoden möglich.

Chromatographie mit verschiedenen nachgeschalteten Detektoren: http://de.wikipedia.org/wiki/Hochleistungsfl%C3%BCssigkeitschromatografie#Detektoren

und dem direkten Vergleich mittels Referenz oder mit Literaturwerten von Brechungsindex, IR-Spektren, NMR-Spektren....
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nachweisreaktion für Iodid derwuppertaler Anorganische Chemie 10 02.10.2011 14:04
Nachweisreaktion für Doppelbindung in Aldolkondensationsprodukt Nuty Organische Chemie 2 29.03.2010 18:00
Nachweisreaktion für Lactone Coffey Organische Chemie 1 01.03.2009 12:59
Nachweisreaktion für Imine sorlac Organische Chemie 0 20.05.2008 13:55
Nachweisreaktion für Cyclohexen n4p Organische Chemie 2 25.04.2007 21:59


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:05 Uhr.



Anzeige