Allgemeine Chemie
Buchtipp
Kurzlehrbuch Chemie
G. Boeck
19.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.07.2008, 21:44   #1   Druckbare Version zeigen
Schwarzfahrer88 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 1.108
Welche Analysemethode, was für ein Labor ist für sowas zuständig??

Hey Leute,

bräuchte ne Analyse von einem Gasgemisch indem vorangig Wasserdampf vorliegt vllt auch H2S. Ist halt die Frage was da drin ist.

Und von einem Kohlenstoff sonst was Gemisch. Die Frage Wäre was genau das für ein Gemisch ist uuuund was für ein Brennwert das Zeug hat.

Gibt es da Labore die für sowas zuständig sind bzw was für Analysemethoden muss man anwenden. Vllt kann ich ja unser Betriebslabor anhauen.

Gruß
__________________
No comment!
Schwarzfahrer88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2008, 22:28   #2   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Welche Analysemethode, was für ein Labor ist für sowas zuständig??

Für Gase GC. Brennwert könnte man über DSC bestimmen.

http://de.wikipedia.org/wiki/Dynamische_Differenzkalorimetrie
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2008, 22:32   #3   Druckbare Version zeigen
AnnDee Männlich
Mitglied
Beiträge: 73
AW: Welche Analysemethode, was für ein Labor ist für sowas zuständig??

Hallöle!

Du hast nen Gasgemisch, also scheint es mir doch sehr naheliegend, wenn Du ne GC verwendest. Wenn Du gar keine Ahnung hast, was drin sein könnte, könnte Dir ne MS-Kopplung weiterhelfen.
Brennwerte sollten sich doch mit nem Kalorimeter bestimmen lassen, oder steh' ich da jetzt auf'n Schlauch und es gibt da Probleme bei der Durchführung?

lg
AnnDee
AnnDee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2008, 22:36   #4   Druckbare Version zeigen
AnnDee Männlich
Mitglied
Beiträge: 73
AW: Welche Analysemethode, was für ein Labor ist für sowas zuständig??

upps...da war bm schneller. allerdings meinte ich keine DSC, da ich diese nicht für Brennwertbestimmungen nutzen würde, sondern nen Verbrennungskalorimeter...

nix für ungut

AnnDee
AnnDee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2008, 22:43   #5   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Welche Analysemethode, was für ein Labor ist für sowas zuständig??

Zitat:
Brennwerte sollten sich doch mit nem Kalorimeter bestimmen lassen, oder steh' ich da jetzt auf'n Schlauch und es gibt da Probleme bei der Durchführung?
Kommt auf die Mengen an, die man analysieren möchte.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 02.07.2008, 22:52   #6   Druckbare Version zeigen
AnnDee Männlich
Mitglied
Beiträge: 73
AW: Welche Analysemethode, was für ein Labor ist für sowas zuständig??

@bm

naturgemäß sind kleine Konzentrationen (an "verbrennbaren" Material) und geringe Probenmengen hinderlich, aber die Benutzung einer DSC zur Bestimmung eines Brennwertes kann ich mich trotzdem nicht vorstellen. Oder steh ich immer noch auf'n Schlauch?

lg
AnnDee
AnnDee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2008, 09:59   #7   Druckbare Version zeigen
Schwarzfahrer88 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 1.108
AW: Welche Analysemethode, was für ein Labor ist für sowas zuständig??

Das geht ja aber sicherlich nicht mit jedem GC oder seh ich das falsch?? Die Menge an Brennstoff wäre nicht so das Problem.
__________________
No comment!
Schwarzfahrer88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2008, 21:47   #8   Druckbare Version zeigen
Schwarzfahrer88 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 1.108
AW: Welche Analysemethode, was für ein Labor ist für sowas zuständig??

Wie war das denn nun mit der verschiedenen GC-Arten. Ich habe heute mit unserem "GC-Spezialisten" im Unternehmen geredet. Er kann leider nichts für mich tun, da unsere Geräte auf Kohlenwasserstoffe ausgelegt sind.

Es ginge erstmals nur um eine qualitative Analyse.
__________________
No comment!
Schwarzfahrer88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2008, 22:46   #9   Druckbare Version zeigen
AnnDee Männlich
Mitglied
Beiträge: 73
AW: Welche Analysemethode, was für ein Labor ist für sowas zuständig??

Verschiedene GC-Arten gibt es eigentlich nicht. Die Säulen sind natürlich unterschiedlich und die Säule die euer Spezialist gerade verwendet, ist auf die Trennung von KW optimiert und natürlich auch seine Arbeitsvorschrift.
Je nachdem wie gut Du dich mit Ihm verstehst, würde ich auf eine Probemessung bestehen, oder an jede beliebe Uni gehen. Die sind meist besser mit verschiedenen Säulen ausgerüstet (auch Detektor-Kopplungen). Problematisch ist halt der Detektor. FID funktioniert natürlich nicht bei Wasser. Schwefelwasserstoff hingegen schon. Bei einer Messung mit FID findest Du dementsprechend nur ein Signal für Schwefelwasserstoff. Eine Kalibrierung wird allerdings nicht so einfach sein. Interner Standard wäre das Zauberwort der Wahl...Bedeutet natürlich eine relativ aufwendige Probenvorbereitung, die fehlerbelastet sein kann. Spontan käme mir folgende "Vorgehensweisen" in den Sinn:
A) Messung der Probe, dann Probe mit definierter Menge H2S versetzen und erneut messen. Beides Abgleichen. Problematisch wäre halt die Sicherstellung, dass immer gleiche Mengen Gas eingespritzt wurden.
B) Zwei Kolben (kleiner und großer) plus Probengefäß. Alles verbinden, in den kleinen eine definierte Menge Standard (KW mit geringem Siedepunkt, der nicht in Probe?). Den Großen evakuieren. Druckausgleich zwischen Kolben damit KW verdampft. Dann mit Probe zum Atmosphärendruck auffüllen..so ungefähr...Rest kann gerne mit Ar gemacht werden...Recht kompliziert und viele Fehlerquellen, langwierige Vorbereitung und Kalibrierung nötig, aber machbar.

Einfacher und schneller wäre es ne GC mit MS-Kopplung zu probieren...Musste zwar immer noch wie ein Wilder kalibrieren, aber hast keine Probenvorbereitung...na ja zumindest mit etwas Glück.
Jajaja...ich würde mir ne Uni suchen, mit ner GC-MS. Dann ein paar Temperaturprogramme auf verschiedenen Säulen ausprobieren.
Dann biste auf der sicheren Seite.

lg
AnnDee
AnnDee ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gibt es für sowas ein grammatikalisches Fachwort? polysom Off-Topic 3 27.03.2010 17:12
welche Ableitungsregel ist für welche aufgabe am geeigetsten ? padi_rockt Differenzial- und Integralrechnung
inkl. Kurvendiskussion
9 11.10.2009 17:52
java zuständig für`? ali_baba Informatik 1 14.05.2009 18:40
Welche Bakterien sind für die Fermentierung von Sauerkraut zuständig? marie. Biologie & Biochemie 3 15.02.2009 10:24
Welche Kennzeichung für ein elektrophiles Reagenz ist falsch? Trunktussi Organische Chemie 3 24.05.2008 15:03


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:47 Uhr.



Anzeige