Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemische Experimente in Schlössern, Klöstern und Museen
G. Schwedt
29.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.06.2008, 02:56   #1   Druckbare Version zeigen
Marvek  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 6.761
Gibt es das Ion (H4O)2+ ?

Jeder weiss was im Wasser abläuft unter Autoprotolyse:
2H2O ---> H3O+ + OH-

Weniger bekannt ist dabei die wesentlich seltener ablaufende Protolyse (aber es gibt dokumentierte Gleichgewichtskonstanten dazu) :
H2O + OH- ---> H3O+ + O2-

Nun meine Frage, ist eine solche Reaktion denkbar (meinetwegen nur ein Molekül pro Kubikmeter) ?
H2O + H3O+ ---> H4O2+ + OH-

Gibt es dazu Zahlenwerte ?

(Natürlich alles mit beliebig vielen Wassermolekülen assoziiert.)
Marvek ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 28.06.2008, 05:05   #2   Druckbare Version zeigen
palzer1984 Männlich
Mitglied
Beiträge: 9
AW: Gibt es das Ion (H4O)2+ ?

Also unter extremen bedingungen (Druck und Radioaktivität) ist das bestimmt denkbar, aber im Normalfall ist die Chance, dass H3O+ ein weiteres Proton aufnimmt sehr gering, weil dieses viel zu schnell wieder abgegeben wird.

Wie schon Dr. death beschrieben hat:

Zitat:
Zitat von DrDeath Beitrag anzeigen
Der pKB-Wert von H3O+ liegt bei 15.74, die Wahrscheinlichkeit, daß noch ein weiteres Proton aufgenommen wird, ist also astronomisch klein. Wie kammerjäger schon sagt, wird das Proton viel zu schnell abgegeben.

Man muß aber sagen, daß gilt alles nur bei Standardbedingungen. Wie es bei extremeren Bedingungen aussieht, steht auf einem völlig anderen Blatt.
lg André
palzer1984 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2008, 10:59   #3   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Gibt es das Ion (H4O)2+ ?

Afaik wurde dieses Ion in supersauren Lösungen nachgewiesen.
Zum selbst Nachgucken: http://www.google.de/search?hl=de&q=H4O2%2B&meta=

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2008, 18:12   #4   Druckbare Version zeigen
Marvek  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 6.761
Re: Gibt es das Ion (H4O)2+ ?

Danke für die Infos.
Damit schliesst sich für mich ein Kreis.
Marvek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2008, 11:30   #5   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Gibt es das Ion (H4O)2+ ?

Zitat:
Zitat von palzer1984 Beitrag anzeigen
Also unter extremen bedingungen (Druck und Radioaktivität)
Was hat eine Protolysereaktion mit Radioaktivität zu tun ?
Zitat:
weil dieses viel zu schnell wieder abgegeben wird.
Es hat überhaupt nichts mit der Schnelligkeit einer Reaktion zu tun ! pKs Werte stehen in Zusammenhang mit Gleichgewichtskonstanten Ks, sie sagen also etwas über die Thermodynamik einer Reaktion aus, aber nichts über deren Kinetik.

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Warum gibt H2O ein Wasserstoff-Ion ab? naddi92 Allgemeine Chemie 1 09.11.2009 12:00
Das I3-Ion SirToby Anorganische Chemie 11 19.09.2009 15:15
Gibt es das? entchen18 Allgemeine Chemie 2 07.09.2007 09:36
f(x)...gibt es das? Dima2005 Differenzial- und Integralrechnung
inkl. Kurvendiskussion
14 20.08.2006 15:14
Das Fe3+ Ion Zek Allgemeine Chemie 15 14.06.2003 11:58


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:22 Uhr.



Anzeige