Allgemeine Chemie
Buchtipp
Wie funktioniert das?
H.-J. Altheide, A. Anders-von Ahlften, u.a.
23.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.06.2008, 17:09   #16   Druckbare Version zeigen
Marvek  
Mitglied
Beiträge: 6.761
Re: AW: Re: Gleichgewicht

Zitat:
Zitat von magiza Beitrag anzeigen
Ja und genau DAS ist mein Problem!! s.o. Ich kann das nicht in Mol ausrechnen, deswegen hab ich dich nach einem Tipp gefragt.. Sorry du bist bestimmt schon total genervt von mir, aber ich krieg hier echt die Krise...
Du hast eine molare Masse gegeben und eine Masse. Da kannst Du leicht eine Stoffmenge ausrechnen:

A: M=50g/mol und m=20g , also ist n=m/M=20g/50(g/mol) = 0.4mol

Dasselbe machst Du nun mit B und C und D. Dann hast Du 4 Stoffmengen gegeben, die kannst Du dann direkt einsetzen, weil in diesem Fall die Volumeneinheit sich rauskürzt.
Marvek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2008, 17:16   #17   Druckbare Version zeigen
magiza weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 66
AW: Gleichgewicht

danke jungs, ich versuchs mal..
magiza ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2008, 17:27   #18   Druckbare Version zeigen
magiza weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 66
AW: Gleichgewicht

Mir ist gerade aufgefallen, dass bei den Molekulargewichten gar kein Gramm steht..
magiza ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2008, 17:30   #19   Druckbare Version zeigen
Marvek  
Mitglied
Beiträge: 6.761
Re: AW: Gleichgewicht

Zitat:
Zitat von magiza Beitrag anzeigen
Mir ist gerade aufgefallen, dass bei den Molekulargewichten gar kein Gramm steht..
Da steht "g" in Deiner Aufgabenstellung, gemeint bzw. unterschlagen sind aber "g/mol".
Marvek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2008, 17:39   #20   Druckbare Version zeigen
magiza weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 66
AW: Re: AW: Gleichgewicht

In der Aufgabenstellung stand echt gar nichts hinter den Zahlen, aber wenn das keinen anderen Effekt hat, dann ist mir das auch egal. Ich hab jetzt endlich K= 1,44 rausbekommen, damit würde sich das Gleichgewicht in Richtung der Reaktionsprodukte verschieben. Theoretisch könnte mann den Wert K doch mit Temperatur,- Druck -oder Konzentrationsveränderungen beeinflussen, oder??
magiza ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2008, 17:42   #21   Druckbare Version zeigen
Marvek  
Mitglied
Beiträge: 6.761
Re: AW: Re: AW: Gleichgewicht

Zitat:
Zitat von magiza Beitrag anzeigen
In der Aufgabenstellung stand echt gar nichts hinter den Zahlen
Schlimm ist das.

Zitat:
Zitat von magiza Beitrag anzeigen
Theoretisch könnte mann den Wert K doch mit Temperatur,- Druck -oder Konzentrationsveränderungen beeinflussen, oder??
Ja. Wobei Druckänderung praktisch nur bei gasförmigen Reaktanden etwas bringt.
Marvek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2008, 17:46   #22   Druckbare Version zeigen
magiza weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 66
AW: Re: AW: Re: AW: Gleichgewicht

wie schlimm ist das?? wolltest du mich verarschen?
Zitat:
Schlimm ist das.
magiza ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2008, 17:48   #23   Druckbare Version zeigen
Marvek  
Mitglied
Beiträge: 6.761
Re: AW: Re: AW: Re: AW: Gleichgewicht

Zitat:
Zitat von magiza Beitrag anzeigen
wie schlimm ist das?? wolltest du mich verarschen?
Nein.
Wenn in der Aufgabenstellung keine Einheiten angegeben sind, dann ist das eigentlich katastrophal.
Marvek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2008, 17:51   #24   Druckbare Version zeigen
magiza weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 66
AW: Re: AW: Re: AW: Re: AW: Gleichgewicht

bei den Gleichgewichtszuständen stand ja Gramm. kannst du mir vielleicht noch einen Gefallen tun?
magiza ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2008, 17:54   #25   Druckbare Version zeigen
Marvek  
Mitglied
Beiträge: 6.761
Re: Gleichgewicht

Einfach fragen.
Marvek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2008, 17:55   #26   Druckbare Version zeigen
magiza weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 66
AW: Re: Gleichgewicht

Ich hab zwar für K 1,44 rausbekommen, bin mir aber nicht 100 %ig sicher. Kannst du, wenn du Zeit und Lust hast, eben mit rechnen?
magiza ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 25.06.2008, 18:04   #27   Druckbare Version zeigen
Marvek  
Mitglied
Beiträge: 6.761
Re: Gleichgewicht

Zitat:
Zitat von magiza Beitrag anzeigen
{A + B} {\rightleftharpoons } { C + D}

Die Molekulargewichte der beteiligten Stoffe lauten:

A = 50g
B = 117g
C = 34g
D = 133g

Im Gleichgewichtszustand werden folgende Mengen gefunden:

A = 20g
B = 94g
C = 17g
D = 121g

1) Bitte geben Sie den allgemeinen Ausdruck für das MWG an.
2) Bitte stellen Sie das MWG auf und rechnen sie K aus. Bedenken Sie bitte, dass im MWG mit Konzentrationen gerechnet wird.
A: 20g / 50g/mol = 0.4 mol
B: 94g / 117g/mol = 94/117 mol (runden tue ich erstmal nicht)
C: 17g / 34g/mol = 0.5 mol
D: 121g / 133g/mol = 121/133 mol

Einsetzen in K liefert nach Kürzen der Volumeneinheiten:

K = (121/133 mol * 0.5 mol)/(94/117 mol * 0.4 mol)
K = 1.415 ...

Passt schon soweit, ich habe eben nur einmal gerundet, dadurch wird das Ergebnis genauer.
Marvek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2008, 18:08   #28   Druckbare Version zeigen
magiza weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 66
AW: Re: Gleichgewicht

puh super, du warst echt eine tolle Hilfe!! Ganz lieben Dank!!
magiza ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gleichgewicht Elisabeth1990 Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 1 04.06.2009 20:24
Gleichgewicht Suleo Allgemeine Chemie 1 17.03.2009 00:08
Gleichgewicht Klaus1964 Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 1 05.05.2008 20:08
gleichgewicht sky Allgemeine Chemie 5 21.05.2007 22:24
Gleichgewicht Kath Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 1 04.04.2005 15:43


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:38 Uhr.



Anzeige