Allgemeine Chemie
Buchtipp
Lexikon der bedeutenden Naturwissenschaftler (CD-ROM)
D. Hoffmann, H. Laitko, S. Müller-Wille
297,00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.06.2008, 20:07   #1   Druckbare Version zeigen
Chronic Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 5
Frage kann mir bitte einer helfen?

Hey sorry, wenn ich nerve,
ich hab eher wenig bis gar keine ahnung von chemie,
aber da ich mir ned weiterweiss, hoffe ich, dass ihr mir da weiterhelfen könnt...

also frage nummero 1:

wie viel liter sind gleich 500 g 15%ige Natronlauge?
und wie berechnet man sowas?

frage nummero 2:

wenn ich 1200ml einer 15%igen Salzsäure-lösung habe, wie viel Natronlauge soll ich nehmen um die lösung alkalisch zu machen?
reichen 12unze (ca.340g) 15%ige Natronlauge aus, oder soll ich lieber 12unze reines Natriumhydroxid nehmen? oder wär das zuviel?
ich will nämlich einen stoff von der hydrochlorid-form in die freie base umwandeln.
(würde das zuviele Natriumhydroxid den anderen stoff, der in der salzsäurelösung ist zerstören?)

in einen text is beschrieben man soll 12unze lauge hinzufügen aber wie stark soll die lauge sein? kann mir da keiner irgendwie helfen?

ich interessiere mich sehr für die chemie, und will noch viel lernen...
ich experementiere auch gerne
bitte hilft mir da einer büddddeeee....
liebe grüße...
und danke schonmal im vorraus...
Chronic ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 23.06.2008, 20:14   #2   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: kann mir bitte einer helfen?

Hallo und willkommen,

poste doch mal eigene Lösungsvorschläge, die wir diskutieren und ggf korrigieren können. Wir liefern keine abgabefertigen Hausaufgaben; schliesslich sollst du was dabei lernen
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2008, 20:23   #3   Druckbare Version zeigen
Chronic Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 5
AW: kann mir bitte einer helfen?

sorry, aber leider hab ich so gut wie keine ahnung von sowas, deshalb will ich es ja auch wissen.... damit ich was lerne
Chronic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2008, 20:29   #4   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: kann mir bitte einer helfen?

Na schön, let's begin at the beginning :
Zitat:
Zitat von Chronic Beitrag anzeigen
also frage nummero 1:

wie viel liter sind gleich 500 g 15%ige Natronlauge?
und wie berechnet man sowas?
Dazu brauchst du die Dichte der 15%igen Natronlauge. Die schlägt man in einem Tabellenbuch nach und findet rho=1.165 g/cm3. Die Definition der Dichte ist rho=m/V (Masse über Volumen), daraus folgt V=m/rho. Im vorliegenden Fall ergibt das V=500/1.165=429.18 cm3=0.42918 L.

Und für den Rest denkst du jetzt selbst mal nach...

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2008, 20:30   #5   Druckbare Version zeigen
Chronic Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 5
AW: kann mir bitte einer helfen?

Dankeschön, das hat mir wirklich sehr geholfen
Chronic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2008, 20:33   #6   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: kann mir bitte einer helfen?

Du schreibst da was von Hydrochlorid in freie Base umwandeln. Darf man fragen was du vorhast ? Und wer rechnet heute noch in Unzen ?
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2008, 20:36   #7   Druckbare Version zeigen
Chronic Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 5
AW: kann mir bitte einer helfen?

ich denk mir mal, dass 12unzen 15%ige Natronlauge ausreicht, um die Lösung von 1200ml 15%salzsäure alkalisch zu machen oder?
hab aber keine ahnung...
Chronic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2008, 20:40   #8   Druckbare Version zeigen
Chronic Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 5
AW: kann mir bitte einer helfen?

hehehe,... vorhaben tu ich nix, es interessiert mich nur so...
naja, irgendwo muss man ja anfangen, und da ich ja noch voll der neueinsteiger bin, widme ich mich den (für mich) einfach verständlichen dingen
lg
Chronic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2008, 21:47   #9   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: kann mir bitte einer helfen?

Zitat:
Zitat von Chronic Beitrag anzeigen
ich denk mir mal, dass 12unzen 15%ige Natronlauge ausreicht, um die Lösung von 1200ml 15%salzsäure alkalisch zu machen oder?
hab aber keine ahnung...
Du denkst einerseits dies, andererseits gibst du zu, keine Ahnung zu haben...

Die Antwort auf deine Frage kann man nur berechnen.
Wie reagiert denn die Salzsäure mit Natronlauge (Reaktionsgleichung) ? Der Rest ist dann Stöchiometrie.

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kann mir bitte jemand helfen?! =) Es geht um Kernkraftwerke... Samantha Physik 4 06.09.2009 12:05
Schaumstoff gesucht zum Giessen von Racinghöckern, vormals : Bitte, bitte. Wer kann mir Helfen. Danke, danke NicoBachmann Allgemeine Chemie 7 25.03.2008 20:05
Kann mir jemand helfen?!Bitte! ehemaliges Mitglied Organische Chemie 4 02.11.2004 20:33
Hey kann mir bitte jmd helfen? ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 1 25.10.2004 16:50
Kann mir bitte jemand helfen? Tralala Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 3 08.10.2004 18:15


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:50 Uhr.



Anzeige