Allgemeine Chemie
Buchtipp
Wie funktioniert das?
H.-J. Altheide, A. Anders-von Ahlften, u.a.
23.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.06.2008, 16:59   #1   Druckbare Version zeigen
Abcdefg1 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 4
Warum gibt es Moleküle in der Natur bei denen das Molekülorbital antibinden ist?

Warum wird zum Beispiel Sauerstoff gebunden, auch wenn im 2s Orbital z.B. antibindend und bindend ausgefüllt ist? War eine Frage bei meiner Chemieprüfung...
Abcdefg1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2008, 17:04   #2   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.861
AW: Warum gibt es Moleküle in der Natur bei denen das Molekülorbital antibinden ist?

Solange nicht genausoviele oder mehr Elektronen in antibindenden als in bindenden Orbitalen sich befinden, überwiegt der bindende Effekt (Bindungsordnung > 0).

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2008, 17:06   #3   Druckbare Version zeigen
Marvek  
Mitglied
Beiträge: 6.761
Re: Warum gibt es Moleküle in der Natur bei denen das Molekülorbital antibinden ist?

Weil der überwiegend bindende Charakter im 2p-Oribital das wieder wettmacht. Betrachtet man nur das 2s-Orbital, dann hätten die Atome (bindungstechnisch) weder einen Grund auseinanderzufliegen, noch sich zu binden, aber das reicht ja eben nicht.
Marvek ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Warum gibt es keine He2-Moleküle? Andy281690 Allgemeine Chemie 31 29.12.2011 15:51
das ist kein selenocystein ! warum heißt das trotzdem so tmmaster Biologie & Biochemie 4 20.12.2010 19:48
Warum spaltet sich das Proton bei der Essigsäure ab? Toadwart Organische Chemie 8 05.03.2007 21:37
Warum kommen fast alle Metalle in der Natur vor? Jamaal Anorganische Chemie 3 14.02.2006 16:54
Warum Bildung von 5-Ringen in der Natur bevorzugt? Laborcomeback Organische Chemie 1 19.08.2005 11:31


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:33 Uhr.



Anzeige