Allgemeine Chemie
Buchtipp
Silicon Chemistry
U. Schubert
192.55 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.06.2008, 07:10   #16   Druckbare Version zeigen
Tiefflieger Männlich
Moderator
Beiträge: 5.444
AW: Entsorgung von Mangan

Ein Blick in die Indirekteinleiterverordnung des Bundeslandes, sowie die kommunale Abwassersatzung hilft oftmals weiter. Zur Not, bei der Kläranlage informieren, die müssten wissen, welche Schadstofffracht akzeptiert wird.
Ich gehe davon aus, dass die erwähnten Mengen kein Problem darstellen.
Entsorger gibt es ja nicht mehr all zu viele. Ein relativ großer und bundesweit tätiger ist z.B. www.remondis.de.
Ich würde mir weniger Sorgen um das Mangan machen, dafür mehr um die Clostridien. Da gibt es ja recht hartnäckige Kandidaten, die man nicht mehr so leicht los wird.
__________________
Vernünftig ist, dass die politischen Spitzen, wenn sie miteinander sprechen, darüber sprechen, wie mit der Sache umzugehen ist, wie ernst Vorwürfe zu nehmen sind und wie man damit umgeht, Vorwürfe zu besprechen, zu klären, zu verifizieren oder aus der Welt zu schaffen. (2013 Regierungssprecher Seibert)
Tiefflieger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2008, 11:39   #17   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.862
AW: Entsorgung von Mangan

Zitat:
Zitat von Tiefflieger Beitrag anzeigen
Ich würde mir weniger Sorgen um das Mangan machen, dafür mehr um die Clostridien.
Richtig tüchtig autoklavieren ?
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2008, 15:19   #18   Druckbare Version zeigen
Medwedj Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 24
AW: Entsorgung von Mangan

Zitat:
Zitat von ricinus Beitrag anzeigen
Richtig tüchtig autoklavieren ?
Das ist bei Clostridien gar nicht so einfach. Wenn die einmal ihre Sporen gebildet haben, dann halten die auch das Autoklavieren aus. Um die Sporen weg zu bekommen, musst du erst autoklavieren, dann gibst du in das Gefäß ein neues Medium, damit die Sporen auskeimen und bevor sie wieder Sporen bilden autoklavierst du erneut. Es bleiben aber immer wieder Sporen zurück, oder sie haben sich bereits neu gebildet. Du kannst sie also höchstens ausdünnen. Teufelszeug sowas. Siehe Clostridium tetani und botulinum.

Bin mal gespannt, was die Gesetzeshüter dazu sagen. Ich halte euch auf dem Laufenden, wenn ich mehr erfahren hab. Danke nochmals.

Grüße, Medwedj
__________________
wunderweltleben.blogspot.com
Medwedj ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Stichworte
entsorgung, mangan, schwermetall

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
alpha-Mangan und delta-Mangan Strukturbezug Mia123 Anorganische Chemie 1 20.03.2011 23:23
Oxidation von Mangan(II)- und Mangan(IV)-Verbindugen mit Chlor, Brom, Iod in alkalischen Medium? crazy.physiker Anorganische Chemie 0 12.03.2011 01:02
entsorgung von Mangan(II)-sulfat lösung melanije Allgemeine Chemie 4 14.12.2009 13:18
Mangan (VII) zu Mangan (II) reduzieren PlatinMartin Analytik: Quali. und Quant. Analyse 4 29.11.2009 17:16
Entsorgung von Fe(CO)5 magician Allgemeine Chemie 1 24.07.2006 22:46


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:58 Uhr.



Anzeige