Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie für Mediziner
P. Margaretha
9.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.06.2008, 14:23   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Essigsäure

Warum fungiert Essigsäure als Säure und welches Proton wird abgegeben und warum?

Ich habe bezüglich zu dem im Chemie-Duden oder hier im Forum noch nichts gefunden. Bitte um hilfe danke ^^
  Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2008, 14:34   #2   Druckbare Version zeigen
Fanatic Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.271
AW: Essigsäure

Es wird das Proton der Carboxylgruppe COOH abgegeben. Die O-H Bindugn ist zum einen stark polarisiert und zum anderen ist das Anion der Säure durch Mesomerie stabilisert, was die Abspaltung eines Protons begünstigt.

http://de.wikipedia.org/wiki/Carboxylgruppe

http://de.wikipedia.org/wiki/Essigs%C3%A4ure Da ist auch angegeben welches Proton abgespalten wird inklusive mesomerer Grenzstrukturen.
Fanatic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2008, 14:51   #3   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Essigsäure

Danke!

H2SO4 + H2O --> HSO4- + H3O+
HNO3 + H2O --> H3O+ + NO3-
H2CO3 + H2O --> HCO3- + H3O+
H3PO4 + H2O --> H3O+ + H2PO4-

Kann mir mal jemand bitte sagen ob das stimmt und wenn ja warum.
Das sind meine Lösungen und laut dem Internet scheinen sie sogar zu stimmen.
Aber warum? Ich bin immer nur nach der delta EN Differenz gegangen.

Geändert von Eden (08.06.2008 um 15:07 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2008, 15:05   #4   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Essigsäure

Da fehlen die Ladungen.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 08.06.2008, 15:08   #5   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Essigsäure

Jetzt besser? Aber warum stimmen die Gleichungen? Ist es richtig wenn man nur nach der delta EN Differenz geht? wer was bekommt? oder wieso ist es so wie es ist =D
  Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Essigsäure, berechnung der Konzetration Essigsäure asd92 Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 5 14.06.2010 21:37
Essigsäure - Chemisch Betrachtet. Warum wird bei einer höheren Konzentration von Essigsäure der PH - Wert niedriger? potmodel Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 9 20.02.2010 16:17
essigsäure Naomi Allgemeine Chemie 1 12.07.2009 21:06
++++essigsäure ehemaliges Mitglied Organische Chemie 16 25.08.2008 19:47
Projekt (Essigsäure, Verwandte der Essigsäure und Konservierungsstoffe) ehemaliges Mitglied Organische Chemie 3 27.04.2004 20:29


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:53 Uhr.



Anzeige