Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie interaktiv
Stephan Kienast et al.
15,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.06.2008, 17:07   #1   Druckbare Version zeigen
chemph Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 55
Eisenoxid für Thermitgemisch

Hallo,

für ein Thermitgemisch aus Fe2O3 und Al möchte ich das Eisenoxid in einem Ofen trocknen. Wie warm darf die Umgebungsluft höchstens sein, bis sich am Oxid etwas chemisch verändert, sodass ich es nicht mehr für Thermit verwenden kann? Reicht es, wenn ich das ganze in eine offene Schale kippe und gelegentlich mal umrühre?

VG,
chemph
chemph ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2008, 17:11   #2   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.698
AW: Eisenoxid für Thermitgemisch

Also erstmal Vorsicht. Ich rate ab selber diesen Versuch zu machen, ich meine die Thermitreaktion, das ist ähnlich wie Explosivkörper und diese Themen mögen wir hier nicht, siehe Forenregel.

Von der Sache her: Das Eisen ist in der höchsten Oxidationstufe Fe3+, da wird nichts mehr beim Trocknen passieren.
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2008, 18:14   #3   Druckbare Version zeigen
Tino71 Männlich
Moderator
Beiträge: 6.935
Blog-Einträge: 41
AW: Eisenoxid für Thermitgemisch

Doch. Wenn man zu hoch heizt, gibt es Sauerstoff ab und man hat Magnetit. Klappt quantitativ, aber erst bei sehr hohen Temperaturen (>650°C hab ich mal gelesen, aber nicht selbst überprüft). Zum Trocknen reichen aber 200°C ja schon dicke aus, und da passiert nix.
__________________
Vor dem Gesetz sind alle Katzen grau
Tino71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2008, 20:09   #4   Druckbare Version zeigen
chemph Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 55
AW: Eisenoxid für Thermitgemisch

passiert dann das hier: 6 Fe2O3 → 4 Fe3O4 + O2
Wie würde das aussehen? Auch rot wie Fe2O3?
chemph ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2008, 20:15   #5   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Eisenoxid für Thermitgemisch

Magnetit ist schwarz und für Thermit besser geeignet.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2008, 21:23   #6   Druckbare Version zeigen
Tino71 Männlich
Moderator
Beiträge: 6.935
Blog-Einträge: 41
AW: Eisenoxid für Thermitgemisch

So sagen manche, aber ich habe in vielen Versuchen das Gegenteil erfahren. Auch der Brauer steht auf Fe2O3. Der Grund dafür wird wohl sein, daß die Gitterenergie vom Magnetit Fe3O4 (Spinell) höher ist als diejenige von Korund Fe2O3. Das verändert die Wärmetönung dahingehend, daß man mit Magnetit einen "zahmeres" Thermitgemisch erhält. Bei größeren Volumina mcht sich das negativ bemerkbar. Die Bahn setzt dort, wo Schienen mit Thermitmischungen verschweißt werden, meines Wissens Mischungen mit Fe2O3 ein.
__________________
Vor dem Gesetz sind alle Katzen grau
Tino71 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Eisenoxid ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 3 03.05.2011 19:41
Eisenoxid... gothicca Allgemeine Chemie 7 11.03.2010 23:05
Rotes Eisenoxid in schwarzes Eisenoxid umwandeln? Schweitzer Anorganische Chemie 5 01.07.2009 21:05
Thermitgemisch Kevin9999 Allgemeine Chemie 10 05.12.2008 10:23
Thermitgemisch-Berechnung basilein Verfahrenstechnik und Technische Chemie 1 20.12.2005 18:03


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:04 Uhr.



Anzeige