Allgemeine Chemie
Buchtipp
Verständliche Chemie
A. Arni
24.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.06.2008, 15:19   #1   Druckbare Version zeigen
Patte Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 4
Elektronenpaarbindungen 2 Fragen

Hallo liebe Leute.
Erstmal super das es dieses Forum gibt, hat mich bis jetzt schon sehr weit bei dem Beantworten von mehreren Fragen gebracht.

Problem: Bald stehen die Abschlussprüfungen an und ich lasse mich unter anderem in Chemie testen.

Wir haben Frageblätter zum lernen bekommen. Allerdings zerbreche ich mir jetzt schon die ganze Zeit den Kopf an 2 Fragen... :/

Thema Atombau - Elektronenpaarbindungen

Nr. 1)
Weshalb kommt es in diesen Verbindungen nicht zur Bildung von Ionen?
Gedanke: Weil die Elektronen von beiden Atomen genutzt werden und nicht dauerhaft zu einem Atom wechseln.

Nr. 2)
Welche Eigenschaften lassen sich für Verbindungen mit Elektronenpaarbindung voraussagen?
Gedanke: Beide Reaktionspartner können so den Zustand von Edelgas erreichen.

Sind meinen Gedanken richtig? Wenn nicht, vllt ein kleiner Tipp zur richtigen Antwort?

Wäre echt super, wenn mir da jemand ein bissl helfen könnte.

Bedanke mich schon mal für's lesen und auch eine Antwort.

Bis dann
Patte
Patte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2008, 15:26   #2   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Elektronenpaarbindungen 2 Fragen

Zitat:
Weil die Elektronen von beiden Atomen genutzt werden und nicht dauerhaft zu einem Atom wechseln.
Warum?

http://de.wikipedia.org/wiki/Atombindung
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2008, 15:52   #3   Druckbare Version zeigen
Patte Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 4
AW: Elektronenpaarbindungen 2 Fragen

Zitat:
Zitat von bm Beitrag anzeigen
Um die Atome aneinander zu halten. ...? ^^
Patte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2008, 15:53   #4   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Elektronenpaarbindungen 2 Fragen

Wieso wechselt dann das Elektronenpaar nicht ganz zum einen Partner?

(+) und (-) zieht sich doch hervorragend an. http://de.wikipedia.org/wiki/Coulomb-Kraft
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2008, 16:28   #5   Druckbare Version zeigen
Patte Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 4
AW: Elektronenpaarbindungen 2 Fragen

Zitat:
Zitat von bm Beitrag anzeigen
Wieso wechselt dann das Elektronenpaar nicht ganz zum einen Partner?

(+) und (-) zieht sich doch hervorragend an. http://de.wikipedia.org/wiki/Coulomb-Kraft
Ok, das ist dann doch zu wissenschaftlich. ^^

Versuch es mal so:

Weil es sich um eine kovalente Bindung handelt. Beide Partner haben eine Elektronegativitätsdifferenz von unter 0,4 und somit immer fast die gleiche bzw. kaum eine Anziehungskraft. Dadurch verbleibt das Elektronenteilchen nie dauerhaft bei einem Partner, da es von beiden gleich stark angezogen wird.

Würde das durchgehen?

Nebenbei danke für die Hilfsbereitschaft!

Edit: Zusammengefasst:

Weil die Elektronen von beiden Atomen genutzt werden und nicht dauerhaft zu einem Atom wechseln um Sie so aneinander zu halten. Das bedeutet es handelt sich um eine kovalente Bindung. Beide Partner haben eine Elektronegativitätsdifferenz von unter 0,4 und somit immer fast die gleiche bzw. kaum eine Anziehungskraft. Dadurch verbleibt das Elektronenteilchen nie dauerhaft bei einem Partner, da es von beiden gleich stark angezogen wird.
Patte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2008, 17:01   #6   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Elektronenpaarbindungen 2 Fragen

i.O.................
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2008, 17:10   #7   Druckbare Version zeigen
Patte Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 4
AW: Elektronenpaarbindungen 2 Fragen

Zitat:
Zitat von bm Beitrag anzeigen
i.O.................
Super! Danke.

Würde es die Zeit noch bei dir zulassen kurz ein i.O. bzw. nich i.O. zum Gedanken der Frage 2 zu schreiben? Natürlich nur wenn du Lust hast, gibt ja noch genug andere hier die vielleicht helfen wollen/können.
__________________
Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren.
Patte ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 04.06.2008, 17:15   #8   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Elektronenpaarbindungen 2 Fragen

Beide Partner haben eine Elektronegativitätsdifferenz von unter 0,4 und somit immer fast die gleiche bzw. kaum eine Anziehungskraft. Dadurch verbleibt das Elektronenteilchen nie dauerhaft bei einem Partner, da es von beiden fast gleich stark angezogen wird.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Stichworte
eigenschaften, elektronenpaarbindung, ionen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Vergleich Ionenbindungen/Elektronenpaarbindungen Nis Allgemeine Chemie 2 16.09.2009 16:31
CVD vs. MOCVD bei GaAs und Fragen über Fragen SamusAran Anorganische Chemie 3 08.08.2008 23:04
Fragen zur Biochemie (Vormals: Fragen über Fragen...) Junior Biologie & Biochemie 5 31.01.2008 17:07
Fragen zu Voraussetzungen und Ablauf im Chemiestudium (ehem. ein paar Fragen von mir) kaliumcyanid Schule/Ausbildungs- & Studienwahl 7 01.03.2005 22:27
Elektronenpaarbindungen zwischen verschiedenartigen Atomen ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 4 20.06.2003 16:57


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:06 Uhr.



Anzeige