Allgemeine Chemie
Buchtipp
Allgemeine und anorganische Chemie
E. Riedel
34.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.05.2008, 13:43   #1   Druckbare Version zeigen
celli weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 9
Erkennung von Lauge

Hallo liebe Leute
Ich bin neu hier und habe schon ein paar fragen an euch.
Wie erkennt man eigendlich in drei unterschiedlichen versuchen, was sich auf eine unbeschriftete flasche befindet? (In der Flasche befindet sich Lauge).
Tut mir leid das ich mit der Tür ins Haus falle.
celli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2008, 13:52   #2   Druckbare Version zeigen
Marvek  
Mitglied
Beiträge: 6.761
Re: Erkennung von Lauge

Da würde ich schonmal mit Flammenfärbung anfangen. Da sieht man sehr gut ob es nun Li, Na, K, ... enthält.
Und wenn man ein bisschen davon eindampft, dann kann man aus dem Rückstand womöglich auch Rückschlüsse ziehen.
Marvek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2008, 13:58   #3   Druckbare Version zeigen
celli weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 9
AW: Erkennung von Lauge

hi,
1000 dank, das versuche ich dann mal.
Die anderen beiden weisst du zufälligerweise nicht, oder?
Und wie erkennt man eigentlich was sich in einer Säureflasche befindet?

Geändert von celli (28.05.2008 um 14:03 Uhr)
celli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2008, 14:11   #4   Druckbare Version zeigen
C2H5OH Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.851
AW: Erkennung von Lauge

Denk mal über den Einsatz eines Indikators nach.
__________________
Gruß,
the Hero


Man(n) ist nur dann ein Superheld, wenn man(n) sich selbst für super hält.
C2H5OH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2008, 14:34   #5   Druckbare Version zeigen
Marvek  
Mitglied
Beiträge: 6.761
Re: AW: Erkennung von Lauge

Zitat:
Zitat von C2H5OH Beitrag anzeigen
Denk mal über den Einsatz eines Indikators nach.
Wenn schon bekannt ist, dass es Lauge (oder Säure) ist, warum dann Indikator ?
Marvek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2008, 14:51   #6   Druckbare Version zeigen
celli weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 9
AW: Erkennung von Lauge

Eine gute Idee das mit dem Indikator, aber es besitzt nich jeder so ein ding in seinem Chemielabor (Schule).
celli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2008, 14:56   #7   Druckbare Version zeigen
Marvek  
Mitglied
Beiträge: 6.761
Re: Erkennung von Lauge

Gemeint ist zum Beispiel ganz simples Indikatorpapier, kleine Papierstreifen wie zum Beispiel: Unitest. Das sollte jede Schule haben, damit kannst Du nachweisen ob etwas basisch, neutral oder sauer ist.
Marvek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2008, 15:02   #8   Druckbare Version zeigen
celli weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 9
AW: Erkennung von Lauge

Danke, du bis ein schatz, zumindest erklärst du es mir.
celli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2008, 15:03   #9   Druckbare Version zeigen
Marvek  
Mitglied
Beiträge: 6.761
Re: Erkennung von Lauge

Ich finde es aber eher verwirrend, dass der Einsatz eines Indikators verlangt wird, bei der Fragestellung "Welche Lauge ist es?".
Marvek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2008, 15:06   #10   Druckbare Version zeigen
celli weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 9
AW: Erkennung von Lauge

Ja, aber vieleicht um die Säure herauszufinden. Oder?
celli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2008, 15:11   #11   Druckbare Version zeigen
Marvek  
Mitglied
Beiträge: 6.761
Re: Erkennung von Lauge

Wenn die Frage lautet: "In der Flasche befindet sich eine Lauge oder eine Säure, finde heraus welche!", dann ist ein Indikator sehr wichtig.

Lautet die Frage: "Finde heraus welche Säure es ist!", dann ist es sinnlos zu überprüfen ob die Substanz sauer ist.

Lautet die Frage: "Finde heraus welche Lauge es ist!", dann ist es sinnlos zu überprüfen ob die Substanz basisch ist.
Marvek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2008, 15:16   #12   Druckbare Version zeigen
celli weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 9
AW: Erkennung von Lauge

Frage: zwei unterschiedliche behälter die jemand in einem Labor hat vergessen zubeschriften, eins Lauge das ander Säure wie findet man heraus was in was drin ist?
celli ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 28.05.2008, 15:27   #13   Druckbare Version zeigen
Keira weiblich 
Mitglied
Beiträge: 765
AW: Erkennung von Lauge

@ celli: Ich denke, es wäre sehr aufschlussreich zu wissen, in welchem Jahrgang welcher Schulform du bist, dann weiß man besser, wie man dir antworten sollte (=> sodass die Antwort möglichst weder zu simpel noch zu kompliziert wird).
Bitte ergänze dein Profil um diese Angabe. Diese ist für die User hier wichtiger als die Angabe deines Wohnortes

PS: Deine Frage hat Marvek ja schon beantwortet. Man nimmt Indikatorpapier, das geht schnell und einfach. Etwas aufwändiger wäre es mit dem Indikator Rotkohl. Ansonsten geht auch beispielsweise Bromthymolblau...

Hier eine Übersicht zu Säure-Basen-Indikatoren:
http://de.wikipedia.org/wiki/Indikator_%28Chemie%29#S.C3.A4ure-Base-Indikatoren
__________________
Always look on the bright side of life...
http://www.wiseguys.de/
"Hauptsache, die Chemie stimmt...!"
http://www.hannover96.de/
Keira ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2008, 15:31   #14   Druckbare Version zeigen
Marvek  
Mitglied
Beiträge: 6.761
Re: AW: Erkennung von Lauge

Zitat:
Zitat von celli Beitrag anzeigen
Frage: zwei unterschiedliche behälter die jemand in einem Labor hat vergessen zubeschriften, eins Lauge das ander Säure wie findet man heraus was in was drin ist?
Dann natürlich Indikator.
Marvek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2008, 15:37   #15   Druckbare Version zeigen
celli weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 9
AW: Erkennung von Lauge

Zitat:
Zitat von Keira Beitrag anzeigen
@ celli: Ich denke, es wäre sehr aufschlussreich zu wissen, in welchem Jahrgang welcher Schulform du bist, dann weiß man besser, wie man dir antworten sollte (=> sodass die Antwort möglichst weder zu simpel noch zu kompliziert wird).
Bitte ergänze dein Profil um diese Angabe. Diese ist für die User hier wichtiger als die Angabe deines Wohnortes

PS: Deine Frage hat Marvek ja schon beantwortet. Man nimmt Indikatorpapier, das geht schnell und einfach. Etwas aufwändiger wäre es mit dem Indikator Rotkohl. Ansonsten geht auch beispielsweise Bromthymolblau...

Hier eine Übersicht zu Säure-Basen-Indikatoren:
http://de.wikipedia.org/wiki/Indikator_%28Chemie%29#S.C3.A4ure-Base-Indikatoren
Hi Keira,
du hast recht das es helfen würde, aber es gibt sachen die man nicht jedem mitteilt, am ende des jahres trage ich meinen Beruf und mein Abschluss ein, OK?
celli ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Erkennung von Reaktionsmechanismen hoi1994 Organische Chemie 1 20.09.2011 18:02
Erkennung von Schwefelsäure willylemarseillais Allgemeine Chemie 15 11.07.2011 20:14
Erkennung von optischer Isometrie elbchen Biologie & Biochemie 2 25.02.2010 11:12
Was bringt mir die Erkennung von Säure,Base und Lauge ? Nicki. Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 7 13.12.2009 14:41
Erkennung von Gleichgewichtsreaktionen merten Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 1 10.05.2009 15:54


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:30 Uhr.



Anzeige