Allgemeine Chemie
Buchtipp
Wie funktioniert das?
H.-J. Altheide, A. Anders-von Ahlften, u.a.
23.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.05.2008, 15:27   #1   Druckbare Version zeigen
malbi Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 388
Masse von Protium

Hallo zusammen,

Ich brauche grade für eine Übung die Masse eines 1H-Atoms. Hab auch schon was rumgesucht, da gibts allerdings ziemlich widersprüchliche Angaben. Mal 1,00794u, 1,00795u oder 1,0078u.

1,00795u halt ich für unwahrscheinlich, da die relative Atommasse nach meinem PSE 1,00794 ist.

Bin mir nur bei den anderen beiden nicht sicher. Theoretisch müsste sie ja etwas unter der im PSE liegen, wegen den schwereren Isotopen, aber da die ja nur in so kleiner Menge vorkommen, bin ich mir nicht sicher, ob die da so ins Gewicht fallen...

Also ist 1,0078 jetzt der richtige Wert, oder ist der nur schlecht gerundet, oder lieg ich vll ganz daneben?

In der Schule hätt ich jetzt einfach 1 genommen, wo ich auch ehrlichgesagt wieder zu tendiere, aber das kommt mir eigentlich zu einfach vor...

Also, alle Vorschläge sind Willkommen

schonmal vielen Dank

Malbi

Geändert von malbi (27.05.2008 um 15:35 Uhr)
malbi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2008, 15:37   #2   Druckbare Version zeigen
malbi Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 388
AW: Masse von Protium

Ja, soll sie wohl, da es immer als Teil einer Verbindung vorliegt.
malbi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2008, 13:33   #3   Druckbare Version zeigen
Marvek  
Mitglied
Beiträge: 6.761
Re: AW: Masse von Protium

Zitat:
Zitat von ehemaliges Mitglied Beitrag anzeigen
Ich gehe von folgenden Ruhemassen aus :

{m(Proton) \ = \ 1,6726 \ 10 ^{- \ 27} \ kg}

{m(Elektron) \ = \ 0,00091 \ 10 ^{- \ 27} \ kg}

Bildet man die Summe und dividiert durch

{u  \ = \ 1,66605 \ 10 ^{- \ 27} \ kg}

so erhält man

{m(Protium) \ = \ 1,0045 \ u}

Somit gehe ich davon aus, dass sich Ihre werte aus dem Eingangsbeitrag allesamt auf das natürliche Isotopengemisch beziehen.
Eine Ziffer "6" zuviel in u, richtiger wäre:

{u  \ = \ 1,6605 \ 10 ^{- \ 27} \ kg}

liefert:

{m(Protium) \ = \ 1,0078 \ u}

Werte wie: 1,00794u oder 1,00795u resultieren dann aus den typischen Isotopengesmischen (Muss man sehr genau rechnen).

Geändert von Marvek (28.05.2008 um 13:41 Uhr)
Marvek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2008, 16:01   #4   Druckbare Version zeigen
wobue Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.661
AW: Masse von Protium

Falls genaue Daten gesucht werden z.B. hier beim NIST

Wolfgang
wobue ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2008, 16:29   #5   Druckbare Version zeigen
malbi Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 388
AW: Masse von Protium

Vielen dank.

Das mit dem ausrechnen über das Proton und Neutron hatte ich auch schonmal überlegt, aber müsste man da nicht eigentlich noch den Massendefekt mit einrechnen? Oder ist der so gering, dass er bei so einer Genauigkeit noch nicht ins Gewicht fällt?
malbi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2008, 16:37   #6   Druckbare Version zeigen
Marvek  
Mitglied
Beiträge: 6.761
Re: Masse von Protium

Ich würde ihn mal mit einbeziehen. Den Massendefekt einbeziehen innerhalb der Isotopenzusammensetzung.
Marvek ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 28.05.2008, 16:37   #7   Druckbare Version zeigen
wobue Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.661
AW: Masse von Protium

1H enthält aber kein Neutron.
Die Ionisationsenergie beträgt ca. 0,003% der Masse eines Elektrons!

Wolfgang
wobue ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2008, 16:38   #8   Druckbare Version zeigen
malbi Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 388
AW: Masse von Protium

@wobue: ich meint aber auch Elektron, sons säh das Ding ja auch etwas komisch aus.
malbi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2008, 16:41   #9   Druckbare Version zeigen
wobue Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.661
AW: Masse von Protium

Das wär dann {^1_2H} = Deuterium
oder {^1_3H} = Tritium

Wolfgang
wobue ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Stoffmenge, Masse, Molare Masse Berechnen VTler11 Allgemeine Chemie 6 22.12.2011 17:05
Aus Pyrit-Masse Schwefelsäure-Masse errechnen ehemaliges Mitglied Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 4 29.11.2011 06:58
Schwere Masse - Träge Masse ehemaliges Mitglied Physik 23 18.05.2011 18:55
stoffmenge(n) molare masse (M) und masse (m) Rechnungen sunny02 Allgemeine Chemie 8 02.06.2010 20:24
Molare Masse // Stoffmenge // (Atom-)Masse pirru Allgemeine Chemie 7 29.10.2007 20:52


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:10 Uhr.



Anzeige