Allgemeine Chemie
Buchtipp
Concise Encyclopedia Chemistry
H. Jakubke, H. Jeschkeit
88.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.05.2008, 21:11   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Stoffmengenkonzentration

Hi
stoffmengenkonzentration von 1-decanol berechnen!
Mr=158,28 g/mol; Dichte=0,8297g/ml

158,28g= 1mol
0,8297g=1ml d.h. 829,7=1L

829,7g/158,28= 5,24 mol
verstehe jedoch nicht warum dies der fall ist! wieso kann man die beiden obigen gleichungen verknüpfen?
  Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2008, 21:21   #2   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Stoffmengenkonzentration

Zitat:
Zitat von Georg12 Beitrag anzeigen
wieso kann man die beiden obigen gleichungen verknüpfen?
Wie soll man denn sonst die Stoffmengenkonzentration von 1-Decanol in reinem 1-Decanol berechnen ? Die Stoffmengenkonzentration ist nunmal definitionsgemäss c=n/V (Stoffmenge/Volumen), d.h. du musst die Stoffmenge des 1-Decanols durch dessen Volumen dividieren...ein bekannteres Beispiel ist die Stoffmengenkonzentration von Wasser in reinem Wasser : da findet man nach einer analogen Rechnung 55.55 mol/L. Da gibt's nicht viel zu verstehen, sondern nur stur die Definition anzuwenden .

lg

PS Übrigens hast du dich in den Einheiten in bisschen vertan...
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2008, 21:28   #3   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Stoffmengenkonzentration

ok danke aber n ist doch die stoffmenge 158,28g/mol geteilt durch das Volumen V 829,7g/L das sind dann 0,1907 L/mol
  Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2008, 21:32   #4   Druckbare Version zeigen
Ahrac Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.230
AW: Stoffmengenkonzentration

Stoffmenge wird in mol angegeben, Volumen in Liter!!
Ahrac ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2008, 21:43   #5   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Stoffmengenkonzentration

Zitat:
Zitat von Georg12 Beitrag anzeigen
ok danke aber n ist doch die stoffmenge 158,28g/mol geteilt durch das Volumen V 829,7g/L das sind dann 0,1907 L/mol
Mein Gott, nein. Du hast ein Volumen von 1 L, das sind 829.7 g. Diese Masse entspricht einer Stoffmenge von 829.7 g / 158.28 gmol-1=5.24 mol.

Die Konzentration nach c=n/V wäre demnach 5.24 mol/1 L = 5.24 mol/L

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 26.05.2008, 21:49   #6   Druckbare Version zeigen
Ahrac Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.230
AW: Stoffmengenkonzentration

Hier mal eine ausführliche Herleitung. Du brauchst nur drei Formeln. (siehe Anhang)
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMGP0702.jpg (259,8 KB, 7x aufgerufen)
Ahrac ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2008, 18:08   #7   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Stoffmengenkonzentration

Danke
  Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Stoffmengenkonzentration AmorousGlancez Allgemeine Chemie 6 01.11.2010 15:22
Stoffmengenkonzentration annav89 Anorganische Chemie 3 13.07.2009 15:26
Stoffmengenkonzentration ScumpY Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 1 06.05.2009 17:58
Stoffmengenkonzentration jacknjones Allgemeine Chemie 28 19.03.2008 16:46
Stoffmengenkonzentration Cheeky Allgemeine Chemie 5 27.02.2008 14:07


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:24 Uhr.



Anzeige