Allgemeine Chemie
Buchtipp
Allgemeine und anorganische Chemie
E. Riedel
34.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.05.2008, 17:03   #1   Druckbare Version zeigen
Fret Sinaka  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 58
Bedeutung von Ortho

Hi,

hab folgendes Problem. Was bedeutet das ortho?
Es gibt ja Orthoameisensäuremethylester: folgender Struktur H-C(O-CH3)3,
des weiteren gibt es Orthokohlensäuremethylester: folgender Struktur
C(O-CH3)4

Beide sind Ester der nicht beständigen Orthosäuren:
jeweils der Ameisensäure und der Kohlensäure.

Mich verwirrt nur dieses ortho, Was bedeutet dies Ortho, im Allgemeinen auf eine chemische Formel angewandt (mal abgesehen von der Ortho-Stellung im Benzol)?

Wer mir das mal verständlich erklären kann, dem wäre ich sehr dankbar.

mfg Fret Sinaka
Fret Sinaka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2008, 17:12   #2   Druckbare Version zeigen
HCHO Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.387
AW: Bedeutung von Ortho

In der OC wird "ortho" ...

1. zum weit überwiegenden Teil zur Bezeichnung der 1,2-Stellung am Benzolkern benutzt. [Bei Diels-Alder-Reaktionen zwischen unsymmetrischen Reaktanden nennt man die Produkte auch manchmal kurz ortho/meta/para-Produkt, ist allerdings nicht allgemeingebräuchlich.]

2. Für die Orthocarbonsäuren R-C(OH)3 bzw. deren (Ortho-)Ester.

In der AC heißt Orthosäure meist kurz "Säure mit so viel OH wie möglich". Durch Wasserabspaltung erhält man daraus dann (zumindest formal) die Meta- und Pyrosäuren.

Grüße HCHO
HCHO ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2008, 17:32   #3   Druckbare Version zeigen
Fret Sinaka  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 58
AW: Bedeutung von Ortho

Danke,

da hab ich aber nun leider wieder folgender Konflikt mit der Ortho-Phosphorsäure: der folgender Struktur: (HO)3-P=O.

mfg fret
Fret Sinaka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2008, 17:41   #4   Druckbare Version zeigen
HCHO Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.387
AW: Bedeutung von Ortho

Wie soll es sonst sein? P(OH)5? Sterisch überfrachtet; außerdem ist die P=O-Doppelbindung sehr günstig.

Grüße HCHO
HCHO ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2008, 17:44   #5   Druckbare Version zeigen
Marvek  
Mitglied
Beiträge: 6.761
Re: Bedeutung von Ortho

Der Begriff reicht nich weiter, zum Beispiel:
Ortho-Wasserstoff, Ortho-Positronium.
Marvek ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 26.05.2008, 17:46   #6   Druckbare Version zeigen
Fret Sinaka  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 58
AW: Bedeutung von Ortho

Ja Ok, das leuchtet mir schon ein, aber warum heißt sie dann Ortho-Phosphorsäure, da
Zitat:
In der AC heißt Orthosäure meist kurz "Säure mit so viel OH wie möglich".
.

Also die Nomenklaturische Bedeutung von Ortho für Säuren, will ich ja im Endeffekt wissen. Ein eindeutiges Strukturelement, für den Begriff Ortho.
Fret Sinaka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2008, 17:49   #7   Druckbare Version zeigen
HCHO Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.387
AW: Bedeutung von Ortho

Ortho = Soviel OH am Säure-Heteroatom in der AC wie möglich. In der OC eben speziell für R-C(OH)3. Historisch gesehen hat sich der Begriff Orthophosphorsäure eben eingebürgert, da man es immer mit H3PO4 und nicht mit H5PO5 zu tun hat.

Grüße HCHO
HCHO ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2008, 19:17   #8   Druckbare Version zeigen
Tino71 Männlich
Moderator
Beiträge: 6.935
Blog-Einträge: 41
AW: Bedeutung von Ortho

Ortho in der Anorganik ist gleichbedeutend mit monomer, also nicht kondensiert. Orthosilicate: z.B. Na4SiO4 mit einem nackigen, isolierten [SiO44-]-Anion. Im Begrifflichen unterschieden von Disilicaten, Ringsilicaten, usw, in denen die Silicationen aus mehreren, kondensierten [SiO4]-Einheiten aufgebaut sind. Endpukt der Kondensation: SiO2 = SiO4/2, wo jedes O zu zwei SiO4-Einheiten gehört.
Ganz analog: Phosphate. Orthophosphate haben ein isoliertes [PO43-]-Anion, im Unterschied zu den Diphosphaten, Ringphosphaten etc. pp.
Die Orthosäuren sind die von diesen Anionen durch Protonierung ableitbaren Wasserstoffsäuren.
__________________
Vor dem Gesetz sind alle Katzen grau
Tino71 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Oxidation von Catechol/ortho-Diaminophenol Marcos Allgemeine Chemie 2 18.03.2012 00:04
Synthese von Ortho-Brom-Phenol bennyblack Organische Chemie 4 18.08.2011 20:06
Stoffmengenkonzentration von ortho-Phosphorsäure Sherl Allgemeine Chemie 14 05.11.2009 22:55
Quant. Nachweis von ortho-Phosphat Berserkerbraut Analytik: Quali. und Quant. Analyse 3 24.04.2008 18:10
Brechungsindex von ortho-tert.Butyl-toluol ThomasH24 Organische Chemie 8 12.02.2006 16:00


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:33 Uhr.



Anzeige