Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie
C.E. Mortimer, U. Müller
59.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.05.2008, 23:46   #1   Druckbare Version zeigen
Vlad13 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 1
Alkalisturz

Hallo! Kann mir jemand vielleicht erklären, warum beim Alkalisturz das Eisenvanadat in der Lösung bleibt. Mir ist klar, dass es mit dem Löslichkeitsprodukt zusammenhangt. Ich komme aber trotzdem nicht weiter Habe die Frage im Kolloq gehabt
Ich bedanke mich in vorraus!
Vlad13 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 28.09.2008, 11:33   #2   Druckbare Version zeigen
Milkaschokolade weiblich 
Mitglied
Beiträge: 996
AW: Alkalisturz

Hi,

die Frage ist zwar schon etwas älter, aber hier dann mal die Erklärung (ich denke, du hattest auch beim Groteklaes Kolloq?):

Das Löslichkeitprodukt von Eisenvanadat lautet:

L(FeVO4) = c(Fe3+) * c(VO43-)

Man betrachtet jetzt aber zunächst das Löslichkeitsprodukt von Eisenhydroxid:

L(Fe(OH)3) = c(Fe3+) * c3(OH-)

und stellt dieses wie folgt um:

c(Fe3+) = L(Fe(OH)3)/c3(OH-)

Jetzt ersetzt man im Löslichkeitsprodukt des Eisenvanadat die Eisen(II)-Konzentration durch den Ausdruck im umgestellen Löslichkeitsprodukt des Eisen(III)hydroxids:

=> L(FeVO4) = (L(Fe(OH)3) * c(VO43-))/c3(OH-)

So, beim Alkalisturz wird die Hydroxid-Konzentration sehr groß. Da die beiden Löslichkeitsprodukte konstant sind, muss die Vanadat-Konzentration auch sehr groß werden (das ist jetzt nur Mathe). Daher folgt, dass Vanadat in Lösung bleibt.
__________________
Gruß, Milkaschokolade
Milkaschokolade ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wozu H2O2 Zusatz beim Alkalisturz ? ehemaliges Mitglied Analytik: Instrumentelle Verfahren 3 04.06.2002 20:45


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:27 Uhr.



Anzeige