Allgemeine Chemie
Buchtipp
Teflon, Post-it, und Viagra
M. Schneider
24.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.01.2003, 17:23   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Frage zum Massenwirkungsgesetz

Hi,

ich wills kurz machen:

Ich weiß, dass die Gleichgewichtskonstante Kc abhängig von der Temperatur ist.
Sie ist aber unabhängig von der Konzentration der Teilchen. Das verstehe ich nicht ganz. Wenn ich die Konzentration der Produkte oder Edukte verändere, verschiebt sich das chemische Gleichgewicht doch entsprechend. Sollte sich dann nicht auch die Gleichgewichtskonstante verändern?

Wäre nett wenn mir jemand bei dem Problem helfen könnte.
Vielen Dank schonmal im voraus!

cu
Hedzlone
  Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2003, 18:29   #2   Druckbare Version zeigen
buba Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.460
Das GGW verschiebt sich eben so, dass K konstant bleibt; die Edukt-/Produkt-Konzentrationen passen sich entsprechend an.
buba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2003, 18:47   #3   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Ja...
Das muss ich dann wohl so hinnehmen.

Für mich hört sich halt irgendwie unwahrscheinlich an, dass sich die Konzentrationen immer wieder so anpassen sollen.

Trotzdem, Big THX!

cu
Hedzlone
  Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2003, 19:05   #4   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
Zitat:
Originalnachricht erstellt von Hedzlone

Für mich hört sich halt irgendwie unwahrscheinlich an, dass sich die Konzentrationen immer wieder so anpassen sollen.
Das gerade ist ja der Witz an einer Gleichgewichtskonstante.

Am besten rechnest Du das mal an einem konkreten Beispiel (wovon es hier im Forum durchaus einige gibt) durch.

Herleitung der Konstante:
http://www.studenten-city.de/forum/showthread.php?threadid=11182

Rechenbeispiel (Veresterung)
http://www.studenten-city.de/forum/showthread.php?threadid=10053

Ammoniaksynthese (etwas komplizierter)
http://www.studenten-city.de/forum/showthread.php?threadid=9229

und vieles andere mehr (Suchbegriff: Gleichgewicht)

Willkommen im Forum, übrigens!


Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2003, 19:35   #5   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Vielen Dank für die Links und die Hilfe. Ich denke, jetzt hab ichs verstanden.

Bis dann,
Hedzlone
  Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2003, 19:51   #6   Druckbare Version zeigen
Adam Männlich
Moderator
Beiträge: 8.039
Zitat:
Herleitung der Konstante:


Rechenbeispiel (Veresterung)


Ammoniaksynthese (etwas komplizierter)


und vieles andere mehr (Suchbegriff: Gleichgewicht)

Es ist immer wieder erstaunlich wieviel CO zu einigen Themen schon zu bieten hat

Hedzlone Willkommen im Forum!


Gruß
Adam
__________________
Wenn jemand ein Problem erkannt hat und nichts zur Lösung des Problems beiträgt, ist er selbst ein Teil des Problems.
Adam ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage zum Massenwirkungsgesetz Zecke77 Anorganische Chemie 3 26.11.2008 23:15
Aufgabe zum Massenwirkungsgesetz asus1889 Allgemeine Chemie 0 02.05.2008 16:15
Frage zum Massenwirkungsgesetz naschflash Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 14 25.05.2007 00:28
Kurze Frage zum Massenwirkungsgesetz ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 1 30.11.2005 21:19
Eine kleine Frage zum Massenwirkungsgesetz ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 1 14.06.2003 15:29


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:32 Uhr.



Anzeige