Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie für Mediziner
P. Margaretha
9.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.05.2008, 17:27   #1   Druckbare Version zeigen
gruebli05  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 25
Ethen-Moleküle bilden Polyethylen

Ich soll dazu eine Reaktionsgleichung und die Reaktionsart notieren. Weiß aber gar nicht, was ich da machen soll und wie das dann aussieht?

Könnt ihr mir bitte helfen?

dANKE
gruebli05 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2008, 18:00   #2   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Ethen-Moleküle bilden Polyethylen

Stichwort "Polymerisation".

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2008, 18:00   #3   Druckbare Version zeigen
Marvek  
Mitglied
Beiträge: 6.761
Re: Ethen-Moleküle bilden Polyethylen

zu: http://de.wikipedia.org/wiki/Polyethylen
__________________
Gruss, Marvek
SciFi-Forum
Marvek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2008, 20:05   #4   Druckbare Version zeigen
gruebli05  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 25
AW: Ethen-Moleküle bilden Polyethylen

seh interessant, was da steht...aber sow riklich weiß ich nix damit anzufangen...

also eine Polymerisation von Ethen-Molekülen heißt, dass nur bestimmte Kohlenstoffmoleküle des Ethens polymerisiert werden, oder wie?
gruebli05 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2008, 20:08   #5   Druckbare Version zeigen
Ahrac Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.230
AW: Ethen-Moleküle bilden Polyethylen

Eine Polymerisation heißt zunächst, dass eine Kettenbildung stattfindet, in diesem Falle aus Ethen-Molekülen. Den Reaktionsmechanismus findest du hier:
http://de.wikipedia.org/wiki/Polymerisation

Lies es dir mal durch. Danach frag weiter
Ahrac ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2008, 20:10   #6   Druckbare Version zeigen
TobiasRieper Männlich
Mitglied
Beiträge: 208
AW: Ethen-Moleküle bilden Polyethylen

Benutze die Boardsuche und Google... (mal wieder)

--> FK hat den Begriff vorgegeben
__________________
"You never solve a problem by putting it on ice."
Winston Spencer Churchill
TobiasRieper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2008, 20:11   #7   Druckbare Version zeigen
gruebli05  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 25
AW: Ethen-Moleküle bilden Polyethylen

das heißt ich nehmen Ethen und es wir nun die Doppelbindung aufgebrochen?
gruebli05 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2008, 20:14   #8   Druckbare Version zeigen
TobiasRieper Männlich
Mitglied
Beiträge: 208
AW: Ethen-Moleküle bilden Polyethylen

Zitat:
Zitat von gruebli05 Beitrag anzeigen
das heißt ich nehmen Ethen und es wir nun die Doppelbindung aufgebrochen?
Grauenhaftes Deutsch. Aber: Ja
__________________
"You never solve a problem by putting it on ice."
Winston Spencer Churchill
TobiasRieper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2008, 20:16   #9   Druckbare Version zeigen
gruebli05  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 25
AW: Ethen-Moleküle bilden Polyethylen

ok also habe ich also Ausgangsstoffe


Ethen+Ethen?

also C=C + C=C

und die Doppelbindung wird durch einen Katalysator aufgebrochen und es ensteht 2x Ethan?
gruebli05 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2008, 20:16   #10   Druckbare Version zeigen
Ahrac Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.230
AW: Ethen-Moleküle bilden Polyethylen

Und was passiert danach? Und wieso geht die Doppelbindung auf?

Edit: neine!
Ahrac ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 20.05.2008, 20:31   #11   Druckbare Version zeigen
gruebli05  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 25
AW: Ethen-Moleküle bilden Polyethylen

na die geht einfach auf^^

was weiß ich.
eh ich versteh das echt ni

und wenn ich MAgnesiumacetat entstehen lasse, dann nehme ich doch MgO+ 2 CH3COOH und das reagiert zu Mg(CH3COO-) + H2O+

oder?
weil im Netzt steht irgendwas von nur MAgnesium plus EThansäure reagiert zu Magnesiumacetat und Wasser
gruebli05 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2008, 20:32   #12   Druckbare Version zeigen
gruebli05  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 25
AW: Ethen-Moleküle bilden Polyethylen

nur ma nebenbei ne Frage, sorry
gruebli05 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2008, 20:49   #13   Druckbare Version zeigen
Ahrac Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.230
AW: Ethen-Moleküle bilden Polyethylen

Polymerisation

Der Katalysator ist meines Wissens nach nicht für die Aufbrechung der Doppelbindung verantwortlich. Er sorgt nur dafür, dass die Reaktion bei den gewünschten Bedingungen stattfinden kann. Natürlich machen Katalysatoren etwas bei der Reaktion, sie nehmen ja daran Teil. Den Hauptanteil liefert aber ein freies Radikal.

Das Radikal kann dann aufgrund seiner Eigenschaften die Doppelbindung aufbrechen und leitet somit die Reaktion zwischen den einzelnen Molekülen ein. Dadurch dass die Doppelbindung aufgebrochen wurde, ensteht an diesem Molekül ebenfalls eine radikalische Komponente. Diese "radikalisierte" Molekül macht nun genau das gleiche mit einer anderen Doppelbindung eines anderen Moleküls. Jetzt hat man zwei kombinierte Moleküle, wobei das eine Ende nun auch radikalisch ist. Und das geht den lieben langen Tag so weiter.

Das ganze ist eine Kettenreaktion, die je nach Wunsch unterschiedlich abgebrochen werden kann. Es gibt da glaube ich gewisse Verfahren, wie man das kontrolliert machen kann.

Aus deinem Ethen wird dann kein Ethan, sondern eine lange Kette aus "Ethen-Molekülen", wobei die Kohlenstoffatome nur noch Einfachbindungen eingehen und keine Doppelbindungen (außer bei einer Disproportionierung, aber da wäre es auch nur an einem Ende). Das ganze ist dann Polyethylen.
Ahrac ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2008, 20:54   #14   Druckbare Version zeigen
gruebli05  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 25
AW: Ethen-Moleküle bilden Polyethylen

ok und wie wäre dann so eine Reaktionsgleichung aufzustellen?


im prinzip kann cih ja beliebig viele Ethenmoleküle aneinanderreihen
also (CH3-CH3)n

aber wie sieht dann die Reaktionsgleichung aus?
gruebli05 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2008, 21:01   #15   Druckbare Version zeigen
Ahrac Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.230
AW: Ethen-Moleküle bilden Polyethylen

Schau dir die Seite mal an:
http://www.chemie.fu-berlin.de/chemistry/kunststoffe/polyradi.htm
Ist sogar deine Reaktion. Vielleicht verwirrt dich das mit der Initiation ein bisschen, also mit der Radikalbildung, aber das ist halb so wild.
Da gibts auf Wikipedia eine einfachere Darstellung (Link weiter oben).

Das hier ist vllt etwas deutlicher:
http://www.chempage.de/theorie/radpoly.htm

Und nein, keine CH3 sondern wenn dann CH2. Jedes C-Atom hat "oben" und "unten" ein H, "rechts" und "links" jedoch docken weitere C-Atome an. Lediglich der Anfang und das Ende des Polymers sehen anders aus, weil du ja dort jeweils nochmal eine Bindung frei hast, an der weiß-Gott-was dran hängen kann.
Ahrac ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wieso bilden Sauerstoff, Wasserstoff etc. Moleküle? gregor94 Allgemeine Chemie 2 29.10.2009 13:47
Moleküle und Ionen bilden? keksschen Allgemeine Chemie 5 29.10.2009 13:03
Polyethylen kammerjäger Organische Chemie 3 06.12.2008 15:33
O3-Moleküle ermitteln // Ethen+Brom-Reaktion Rocky Organische Chemie 4 21.04.2008 22:00
Atome bilden Moleküle: Die IONENBINDUNG! pirru Allgemeine Chemie 16 14.08.2007 03:02


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:08 Uhr.



Anzeige