Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie Methodik
J. Kranz, J. Schorn
19,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.05.2008, 15:35   #1   Druckbare Version zeigen
Plasmon weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 11
Schnelles Waschen (Extraktion) mit Natriumhydrogencarbonat- warum?

Hallo alle zusammen. Ich hätte eine frage uund würde mich echt freuen, wenn mir einer helfen könnte
also: in unserem chemie praktikum mussten wir die synthese von isobutylacetat machen. Und nachdem wir mit wasserabscheider eine mischung aus isobutanol, essigsäure, cyclohexan und kationenaustauscher eine umkristallation gemacht haben (und schluss endlich die lösung vom wasser befreit haben) wurde der kationenaustauscher abfiltriert und dann extrahiert. dabei wird dann mit nahco3 extrahiert. jetzt musste das ganz schnell gemacht werden, also das abfliessen lassen von der wässrigen phase. aber ich frage mich warum.
kann mir jemand helfen? das wär wirklich super.
liebe grüße
Plasmon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2008, 21:00   #2   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Schnelles Waschen (Extraktion) mit Natriumhydrogencarbonat- warum?

Was könnte denn mit Isobutylacetat in alkalischer Lösung passieren?
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 21.05.2008, 21:09   #3   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Schnelles Waschen (Extraktion) mit Natriumhydrogencarbonat- warum?

Zitat:
Zitat von Radjess Beitrag anzeigen
Und nachdem wir mit wasserabscheider eine mischung aus isobutanol, essigsäure, cyclohexan und kationenaustauscher eine umkristallation gemacht haben
Was habt Ihr wirklich gemacht?

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Unterschie zw. Extraktion und Waschen? FuxLux Verfahrenstechnik und Technische Chemie 4 11.03.2010 13:36
warum Natriumhydrogencarbonat zum waschen Organischer Schichten? awayguy Organische Chemie 2 04.03.2010 23:41
Warum Ätznatron waschen? gurkan2202 Allgemeine Chemie 11 27.03.2009 08:24
mRNA bei DNA extraktion noch vorhanden? PCR mit Primern in intrinsischer Region? Warum? seidili Biologie & Biochemie 6 24.07.2008 09:11
Warum tert. Butylchlorid mit NaCl-Lösung waschen? Discostu Organische Chemie 11 09.11.2007 00:09


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:30 Uhr.



Anzeige