Nachrichten aus Wissenschaft und Forschung
Buchtipp
Late Transition Metal Polymerization Catalysis
B. Rieger, L. Saunders Baugh, S. Kacker, S. Striegler (Hrsg.)
149.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > ChemieOnline.de > Nachrichten aus Wissenschaft und Forschung

Hinweise

Nachrichten aus Wissenschaft und Forschung Newsfeeds unterschiedlicher Nachrichtenquellen

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.05.2008, 01:00   #1   Druckbare Version zeigen
Godwael Männlich
Moderator
Themenersteller
Beiträge: 12.173
Blog-Einträge: 12
Das Neandertaler-Genom und was uns so besonders macht

Im Sommer 2006 hat Svante Pääbo vom MPI für Evolutionsforschung angekündigt, das Neandertaler-Genom innerhalb von etwa zwei Jahren vollständig zu sequenzieren. Wie ich heute habe läuten hören, sind die Leipziger Forscher gut in der Zeit und werden etwa im Herbst 2008 erstmals eine einigermaßen vollständige Sequenz des Erbgut unseres nächsten Verwandten besitzen. Irgendwann mitte 2009 wird dann publiziert.
Das wirft natürlich zwei Fragen auf: Wie machen die das? Und was haben wir davon?
Lies mehr!


Weiterlesen...

Quelle: Fischblog - Naturwissenschaft und mehr
Godwael ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 20.05.2008, 01:06   #2   Druckbare Version zeigen
Svlad Cjelli Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.563
AW: Das Neandertaler-Genom und was uns so besonders macht

Hochinteressant! DA werde ich gleich morgen meine ehemalige LK-Lehrerein benachrichtigen!
__________________
"Wann aber äußerer Anlaß, oder innere Stimmung, uns plötzlich aus dem endlosen Strome des Wollens heraushebt, die Erkenntniß dem Sklavendienste des Willens entreißt, die Aufmerksamkeit nun nicht mehr auf die Motive des Wollens gerichtet wird, sondern die Dinge frei von ihrer Beziehung auf den Willen auffaßt, also ohne Interesse, ohne Subjektivität, rein objektiv sie betrachtet, ihnen ganz hingegeben, sofern sie bloß Vorstellungen, nicht sofern sie Motive sind: dann ist die auf jenem ersten Wege des Wollens immer gesuchte, aber immer entfliehende Ruhe mit einem Male von selbst eingetreten, und uns ist völlig wohl. Es ist der schmerzenslose Zustand, den Epikuros als das höchste Gut und als den Zustand der Götter pries: denn wir sind, für jenen Augenblick, des schnöden Willensdranges entledigt, wir feiern den Sabbath der Zuchthausarbeit des Wollens, das Rad des Ixion steht still." A.S.
Svlad Cjelli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2008, 12:45   #3   Druckbare Version zeigen
Godwael Männlich
Moderator
Themenersteller
Beiträge: 12.173
Blog-Einträge: 12
AW: Das Neandertaler-Genom und was uns so besonders macht

Bis da was offizielles rauskommt, dauert's noch ne Weile (das Interview mit Pääbo kommt wohl im November).
__________________
Gruß,
Fischer


Fischblog - powered by Spektrum der Wissenschaft
Godwael ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Das Klima, der Neandertaler und wir Godwael Nachrichten aus Wissenschaft und Forschung 0 24.01.2009 17:50
Das dreidimensionale Genom Godwael Nachrichten aus Wissenschaft und Forschung 0 13.02.2008 21:40
das menschliche Genom ehemaliges Mitglied Biologie & Biochemie 4 27.11.2007 14:59
Warum trägt das HIV Genom eine Cap(Kappe)? DevilzAngel85 Biologie & Biochemie 4 28.03.2006 13:20


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:55 Uhr.



Anzeige