Allgemeine Chemie
Buchtipp
Lexikon der bedeutenden Naturwissenschaftler (CD-ROM)
D. Hoffmann, H. Laitko, S. Müller-Wille
297,00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.05.2008, 20:28   #1   Druckbare Version zeigen
Nemesisss Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 7
Geeignetes Mass für Säure/Base

Guten Tag

Hab da mal ne frage die wir als hausaufgabe bekommen haben..

Aufgabe:
wieso ist der ph-wert kein geeignetes mass für die stärke von säure und base??


Mein Vorschlag:

ich hab mir gedacht das wenn man ph werte von säure bzw basen ausrechnet
oft sehr große nach komma stellen erscheinen ?
Vlt hat es mit der ungenauigkeit was zu tun?

weiß net obs damit was zu tun hat ?

danke für antworten im vorraus

greetz
Nemesisss
Nemesisss ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2008, 20:30   #2   Druckbare Version zeigen
Joern87 Männlich
Mitglied
Beiträge: 7.390
AW: Geeignetes Mass für Säure/Base

Hat damit zu tun, dass Säure/Basen unterschiedlich stark protolysieren.

Vergleiche mal den pH-Wert von 0,1 molarer Salzsäure und 0,1 molarer Essigsäure...

Gleiche Konzentration, aber nicht gleicher pH-Wert...

Was hälst du vom pKs-Wert?
__________________
mfg Jörn
Chemiker haben für alles eine Lösung!

Was macht Salz, wenn es pleite ist? Es geht in-Solvenz
Joern87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2008, 20:47   #3   Druckbare Version zeigen
Marvek  
Mitglied
Beiträge: 6.761
Re: Geeignetes Mass für Säure/Base

Der pH-Wert ist zum einen logarithmisch verzerrt, was unbequem bei Abschätzungen scheint. Und zum anderen ist er nicht nur abhängig von der realen Säurestärke, sondern auch abhängig von der Konzentration der Säure.
__________________
Gruss, Marvek
SciFi-Forum
Marvek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2008, 20:55   #4   Druckbare Version zeigen
Nemesisss Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 7
AW: Geeignetes Mass für Säure/Base

hmm versteh ich immer noch net ganz

essigsäure is ja ne relativ schwache säure
salzsäure is ja ne sehr starke säure

wenn die gleiche konzentrationen haben is klar das salzsäure en höheren ph wert hat.


aber genau sagt mir das noch net warum ph nicht wirklich geeignet ist ;/
oder ich bin zu du** den zusammenhang zu checken ^^

greetzs
nemesisss
Nemesisss ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 18.05.2008, 21:02   #5   Druckbare Version zeigen
Joern87 Männlich
Mitglied
Beiträge: 7.390
AW: Geeignetes Mass für Säure/Base

Zitat:
Zitat von Nemesisss Beitrag anzeigen

wenn die gleiche konzentrationen haben is klar das salzsäure en höheren ph wert hat.

Falsch!

Naja wenn bei gleicher Konzetration unterschiedliche Werte herauskommen. Was sagt das über die Eignung des pH-Wertes zur Feststellung der Säurestärke aus?
__________________
mfg Jörn
Chemiker haben für alles eine Lösung!

Was macht Salz, wenn es pleite ist? Es geht in-Solvenz
Joern87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2008, 21:04   #6   Druckbare Version zeigen
Marvek  
Mitglied
Beiträge: 6.761
Re: Geeignetes Mass für Säure/Base

Aber schon dann müssten es gleiche Konzentrationen sein, und jedes mal mit angegeben werden.

Etwa als Einheit: pH/ml oder sowas ?

Und das zweite Problem ist der nivellierende Effekt des Wassers.

Starke Säuren über sehr starke Säuren bis hin zu Supersäuren haben extrem unterschiedliche Säurestärken, aber in Wasser sind die alle zu 100% dissoziiert und hätten bei gegebener Konzentration immer denselben pH-Wert.
__________________
Gruss, Marvek
SciFi-Forum
Marvek ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Warum ist der pH-Wert kein geeignetes Maß für die Stärke einer Säure bzw. Base? luischen Allgemeine Chemie 3 12.08.2010 13:32
MS: Auflösung - Monoisotopic Mass oder Average Mass? hoembi Analytik: Instrumentelle Verfahren 4 27.07.2010 15:43
Grundwissen für Säure-Base ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 1 03.02.2008 17:06
pH-Wertbestimmung für Säure-Base-Paare bei Titrationen chempert Anorganische Chemie 6 22.04.2007 00:38
Lösungsweg für Säure-Base-Reaktion? ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 3 20.04.2002 18:43


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:41 Uhr.



Anzeige