Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie macchiato
K. Haim, J. Lederer-Gamberger, K. Müller
14,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.01.2003, 12:07   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Wasserstoffdioxid...? ... Bitte helft mir...

!Hi ihr!
Ich bin zufällig auf diese Seite gestoßen, und habe mir gedacht, dass es hier bestimmt ein paar Leute gibt, die sich mit Chemie auskennen...
Habe nämlich eine wichtige Frage, die zwar ziemlich dumm ist, auf die mir aber noch niemand eine Antwort gegeben hat. Allerdings müsst ihr mir verzeihen, wenn ich mich etwas schlecht ausdrücke, habe nämlich wenig Ahnung von Chemie.
Also... H2O heißt doch Wasserstoffdioxid.
Soviel ich weiß, bedeutet H2O, dass die Verbindung aus 2 Wasserstoffatomen und einem Sauerstoffatom besteht, oder?

Aber Wasserstoffdioxid heißt doch, dass sie aus EINEM Wasserstoffatom und ZWEi (di) Sauerstoffatomen besteht...

Wo ist da jetzt mein Denkfehler?!?

Bitte helft mir...
Danke!
Jenni
  Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2003, 12:18   #2   Druckbare Version zeigen
ork Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.373
Re: Wasserstoffdioxid...?

Kein Denkfehler, nur die Aussage
Zitat:
Originalnachricht erstellt von Jenni
H2O heißt doch Wasserstoffdioxid
ist falsch.

Wasser könntest Du Diwasserstoffoxid
oder Dihydrogenmonoxid (DHMO) nennen.

Wasserstoffdioxid wäre HO2.


Willkommen im Forum.
__________________
Der Bauer, der zu Lebzeiten ernten will, kann nicht auf die ab-initio-Theorie des Wetters warten.
ork ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2003, 12:23   #3   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Danke!

Danke!
Finde ich echt erleichternd, dass ich doch nicht total blöd geworden bin...
Jetzt werden einige Personen was zu hören kriegen, die stocksteif behauptet haben, dass H2O Wasserstoffdioxid wäre
Also, vielen Dank nochmal,
Jenni
  Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2003, 15:46   #4   Druckbare Version zeigen
Tobee Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.500
Blog-Einträge: 4
Guck mal bei "Fun-Stuff"! Da gibts ein subba Bericht über das eeextrem gefährliche Dihydrogenmonoxid. Ausdrucken und den Personen geben Spätestens dann sind sie ruhig

Gruss Tobee
Tobee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2003, 20:26   #5   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Der ist echt nicht schlecht...
Hätte ich nie gedacht, dass ich jemals freiwillig solche cemischen Sachen lesen würde
Aber hier ist es ganz lustig, da gibt es ja hüpfende Smilies, die sind ja süß...
... und sogar einen Dihydrogenmonoxix-farbigen...
Jetzt werde ich bestimmt gleich belahrt, dass Wasser nicht blau ist...
Danke nochmal!
Jenni
  Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2003, 20:40   #6   Druckbare Version zeigen
upsidedown Männlich
Moderator
Beiträge: 7.640
Doch, *richtig* reines Wasser hat einen Blauschimmer - hast du vielleicht schon mal bei Bildern aus Atomkraftwerken gesehen.

Und richtiges "Dioxid"*, flüssiger Sauerstoff, ist im übrigen auch dunkelblau


Gruß,
UpsideDown

_____________________________
*Ich weiss das die Benennung falsch ist..
upsidedown ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2003, 20:51   #7   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Zitat:
Originalnachricht erstellt von upsidedown
Und richtiges "Dioxid"*, flüssiger Sauerstoff, ist im übrigen auch dunkelblau
Naja, eher hellblau... Die blaue Farbe des Himmels wird übrigens auch durch Sauerstoff-Moleküle hervorgerufen.


Zitat:
*Ich weiss das die Benennung falsch ist..
Jup, aber wie wärs mit Disauerstoff...
  Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2003, 20:56   #8   Druckbare Version zeigen
upsidedown Männlich
Moderator
Beiträge: 7.640
Zitat:
Originalnachricht erstellt von Last of the Sane
Die blaue Farbe des Himmels wird übrigens auch durch Sauerstoff-Moleküle hervorgerufen.


Aber sicher doch





Bevor das jetzt wirklich jemand glaubt: Die Himmelsfarbe kommt durch Streueffekte zustande..

Gruß,
Upsidedown
upsidedown ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2003, 21:12   #9   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
Ob es nur am Wasser liegt?

Zitat:
Doch, *richtig* reines Wasser hat einen Blauschimmer - hast du vielleicht schon mal bei Bildern aus Atomkraftwerken gesehen.

Zitat:
Tscherenkow-Strahlung
Licht breitet sich (als elektromagnetische Welle) in Wasser etwa um 25% langsamer aus als in Luft. Bewegen sich energiereiche, schnelle geladene Teilchen durch Wasser, so senden sie Lichtwellen aus, die langsamer als die Lichtquelle laufen. Ähnlich wie die Kopfwelle eines Überschallflugzeuges treten hier Lichtstrahlen in bestimmten Winkeln auf. Dass das Teilchen rascher als Licht in Wasser läft, steht keinesfalls in Widerspruch zur Speziellen Relativitätstheorie: Die Geschwindigkeit des Teilchens überschreitet die Lichtgeschwindigkeit im Vakuum nicht...

Die Tscherenkow-Strahlung ist mit bloßem Auge sichtbar, wenn beispielsweise Elektronen aus einem Betatron in Wasser eintreten: Die Flüssigkeit leuchtet im Strahlbereich fluoreszenzartig blauviolett auf...

Folgende Problemfelder sind beispielsweise zu behandeln:

Überschallgeschwindigkeit und Mach´scher Kegel
Tscherenkow-Zähler
Auftreten von Tscherenkow-Strahlung bei neueren Teilchenexperimenten (Kamiokande, IMB)
Spezielle Relativitätstheorie - die Lichtgeschwindigkeit im Vakuum als Grenzgeschwindigkeit
Quelle : http://www.gymmelk.ac.at/~nus/physik/basis2/ausbreit/projekte.html#knall
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 05.01.2003, 12:05   #10   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Zitat:
Originalnachricht erstellt von upsidedown


Aber sicher doch
Das war durchaus ernst gemeint...

Zitat:
Bevor das jetzt wirklich jemand glaubt: Die Himmelsfarbe kommt durch Streueffekte zustande..
Ja, weil die Sauerstoffmoleküle als Hertzscher Dipol wirken, also eine molekulare Antenne quasi, deswegen meinte ich das. Blau wird viel stärker gestreut als rot, deswegen erscheint der Himmel blau.
  Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:48 Uhr.



Anzeige