Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemische Experimente in Schlössern, Klöstern und Museen
G. Schwedt
29.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.05.2008, 18:38   #1   Druckbare Version zeigen
Prue weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 31
Unglücklich Woran erkenn ich was zu was Reagiert

Hallöchen ihr schlauen Köpfe, ich hab ein riesen Problem, eine riesige Wissenslücke... ich weis nicht, wenn ich zb die Gleichung Fe(OH)3+H3PO4auf der Linken Seite hab was dann rechts <--> bei raus kommt... ich bin eigentlich gar net sooo doof in chemie, aber hier hab ich echt tierisch was verpass, gibt es da regeln oder so etwas ähnliches, mein freund meinte es gibt keine und er sieht es einfach und kann es mir daher auch nicht erklären...

über hilfreiche tipps wäre ich euch sehr dankbar

die Prue
Prue ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2008, 18:46   #2   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.696
AW: Woran erkenn ich was zu was Reagiert

Fe(OH)3 ist Eisen-III-hydroxid

H3PO4 ist Phosphorsäure

Hydroxide und Säuren reagieren immer unter Neutralisation.

Das heißt ein H+ der Säure reagiert mit einem OH- des Hydroxides zu Wasser H2O

In diesem Falle ist es recht einfach:

Fe(OH)3 + H3PO4 => 3 H2O + FePO4
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2008, 18:47   #3   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.539
AW: Woran erkenn ich was zu was Reagiert

Langsam frage ich mich zwar, wie oft ich das hier im Forum noch posten muss, aber es gibt verschiedene Salzbildungsarten:

1. aus den Elementen:
Metall + Nichtmetall -> Salz
z.B.
2 Na + Cl2 -> 2 NaCl

2. aus Metall und Säure:
Metall + Säure -> Salz + Wasserstoff
z.B.
Zn + H2SO4 -> ZnSO4 + H2

3. aus Metalloxid und Säure:
Metalloxid + Säure -> Salz + Wasser
z.B.
CaO + 2 HCl -> CaCl2 + H2O

4. aus Metallhydroxid (Base) und Säure:
Metallhydroxid + Säure -> Salz + Wasser
z.B.
Ca(OH)2 + 2 HCl -> CaCl2 + 2 H2O

5. aus Metallcarbonat und Säure
Metallcarbonat + Säure -> Salz + Kohlenstoffdioxid + Wasser
z.B.
Na2CO3 + 2 HCl -> 2 NaCl + CO2 + H2O

6. aus zwei Salzen
Salz 1 + Salz 2 -> Salz 3 + Salz 4
z.B.
NaCl + AgNO3 -> NaNO3 + AgCl

Welcher Reaktion entspricht Dein Beispiel, wo Eisenhydroxid mit Phosphorsäure umgesetzt wird und welche Produkte würdest Du erwarten?
Damit solltest Du ein Schema an der Hand haben, mit dem Du die gängigen Reaktionen in der Schule erklären kannst...

Gruß,
Zarathustra
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2008, 18:50   #4   Druckbare Version zeigen
Marvek  
Mitglied
Beiträge: 6.761
Re: Woran erkenn ich was zu was Reagiert

Stimmt, bei solchen Reaktionen muss man sehen welche Teilchen stabil bleiben, alles andere obliegt meistens einem Austausch.
__________________
Gruss, Marvek
SciFi-Forum
Marvek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2008, 18:52   #5   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.696
AW: Woran erkenn ich was zu was Reagiert

FeH2PO4

Da wäre Eisen ja nur einwertig, das glaube ich wohl kaum.
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2008, 18:52   #6   Druckbare Version zeigen
Prue weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 31
AW: Woran erkenn ich was zu was Reagiert

Da oben nun die lösung nun steht gehe ich von einem anderen Beispiel aus Hg^2Co^3+HCL da gehe ich na deiner auflistung von aus das es aus Metallcarbonat und Säure besteht aber gib mir mom mich mal darn zu versuchen
Prue ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2008, 18:56   #7   Druckbare Version zeigen
Prue weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 31
AW: Woran erkenn ich was zu was Reagiert

so vielleicht dann als lösung hg^2cl+co^2+h^2o ?!
Prue ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2008, 19:01   #8   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.539
AW: Woran erkenn ich was zu was Reagiert

Ich kann mit Deinen Zeichen nicht viel anfangen. Bitte mach Dir die Mühe und schreib die Symbole richtig: Großbuchstaben, wo Großbuchstaben hingehören, ansonsten Kleinbuchstaben. Mit diesen beiden "button":





kannst Du Zahlen tief- und hochstellen.

Aus Deinen Symbolen deute ich allerdings, dass Du schon auf dem richtigen Weg bist und meinst, dass Quecksilberchlorid entsteht. Nur die Formeln stimmen noch nicht...
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2008, 19:02   #9   Druckbare Version zeigen
Marvek  
Mitglied
Beiträge: 6.761
Re: AW: Woran erkenn ich was zu was Reagiert

Zitat:
Zitat von Prue Beitrag anzeigen
so vielleicht dann als lösung hg^2cl+co^2+h^2o ?!
CO32- ist zweiwertig, also kann dessen Stelle nicht nur ein einzelnes einwertiges Cl- einnehmen.
__________________
Gruss, Marvek
SciFi-Forum
Marvek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2008, 19:08   #10   Druckbare Version zeigen
Prue weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 31
AW: Woran erkenn ich was zu was Reagiert

Hier nochmal die gleichung: Hg2CO3+HCL
so sollte meine Lösung aussehen: Hg2Cl+CO2+H2O mhm doofe frage wo hast denn jetz die -2 her

Zitat:
CO32- ist zweiwertig, also kann dessen Stelle nicht nur ein einzelnes einwertiges Cl- einnehmen
bedeutet das das zwei Cl da sein müssten? die hab ich doch aber gar nicht oi
Prue ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 15.05.2008, 19:11   #11   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.696
AW: Woran erkenn ich was zu was Reagiert

Richtig wäre:

Hg2CO3 + 2 HCl => 2 HgCl + CO2 + H2O

Quecksilber ist hier einwertig und Carbonat 2wertig.

2 HgCl wird auch oft als Hg2Cl2 geschrieben, da dort eine Hg-Hg Bindung vorliegt.
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2008, 19:13   #12   Druckbare Version zeigen
Prue weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 31
AW: Woran erkenn ich was zu was Reagiert

ist doch aber nicht + 2HCl sonder nur +HCL

und woran erkenn ich diese wertigkeit von der ihr sprecht?
Prue ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2008, 19:16   #13   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.539
AW: Woran erkenn ich was zu was Reagiert

Eine Sache, die Du beachten musst:

Du hast Salze, die Du als Hg2CO3, Fe(OH)3 oder NaCl schreibst. Genau genommen bestehen diese Salze aber aus positiv und negativ geladenen Teilchen in bestimmten Verhältnissen. Beim Natriumchlorid NaCl hast Du z.B. Na+-Ionen und Cl--Ionen, beide im Verhältnis 1 : 1.
Beim Eisenhydroxid Fe(OH)3 hast Du ein Fe3+-Ion und drei OH--Ionen.
Das Quecksilbercarbonat Hg2CO3 besteht aus Hg2+-Ionen und CO32--Ionen.

Zitat:
und woran erkenn ich diese wertigkeit von der ihr sprecht?
Die Wertigkeiten und Ladung kannst Du teilweise aus dem Periodensystem entnehmen, teilweise musst Du sie aber auch einfach lernen.
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2008, 19:21   #14   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.696
AW: Woran erkenn ich was zu was Reagiert

Zitat:
Das Quecksilbercarbonat Hg2CO3 besteht aus Hg2+-Ionen und CO32--Ionen.
Eben nicht: Quecksilber liegt einwertig vor: als Hg+ oder richtiger als Hg22+
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2008, 19:22   #15   Druckbare Version zeigen
Prue weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 31
AW: Woran erkenn ich was zu was Reagiert

Oh ich dachte bie Fe(OH)3handelt es sich um Metallhydroxid laut deinen beispielen...

und was welcher stoff ist, also Metall, Nichtmetall,säure (gut weis ich einige) Basen, Salze, das muss man lernen oder kann man das iwo "raussehen" zb BaS ist ja Barium und Schwefel... abeer wie des nun heist und was es ist...

ich glaub da fehlt mir echt was total wichtiges in chemie -.- oioioi
Prue ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Stichworte
reaktionsgleichungen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Woran erkennt man, ob ein Stoff mit Wasser reagiert? nicksn Allgemeine Chemie 1 19.02.2011 15:05
Woran erkenn ich ob eine Säure oder Base stark oder schwach ist? Fieber Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 3 01.02.2009 16:50
woran erkenne ich eine base? newbie Allgemeine Chemie 18 22.12.2008 22:34
Klebt alles, bis ...Wie erkenn ich das? gm2601 Verfahrenstechnik und Technische Chemie 18 25.06.2007 18:55
halbacetalbildung - wie erkenn ich sie? ehemaliges Mitglied Organische Chemie 3 08.04.2007 22:35


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:55 Uhr.



Anzeige